WILLKOMMEN BEI DEN WUNDERFINDERN

Der Kleidercontainer auf der Lanterstraße steht nicht mehr zur Verfügung.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

💥💥💥💥💥🔥🔥🔥🔥🔥

Hiermit laden wir unsere Mitglieder, fristgerecht zur Jahreshauptversammlung ein.

💥💥💥💥💥🔥🔥🔥🔥🔥

Menschlichkeit, die ankommt. ❤❤❤
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

16 Stunden her

💥💥💥💥💥🔥🔥🔥🔥🔥

Hiermit laden wir unsere Mitglieder, fristgerecht zur Jahreshauptversammlung ein.

💥💥💥💥💥🔥🔥🔥🔥🔥

Menschlichkeit, die ankommt. ❤❤❤

Einsatzbericht 535
Von Helene

Heute hatte man das Gefühl von Frühling, aber leider gab es dann doch Nieselregen.
Aber egal die gute Laune siegt bei uns immer. Obwohl die Menschen die zu uns kommen oft viele Sorgen haben, ist es unsere Aufgabe ihnen den Alltag ein wenig zu versüßen.

Daran hatte die leckere Linsensuppe🥘 von der Fleischerei & Neutor-Grill Oberfohren einen großen Anteil. Lecker, Lecker hört man es murmeln.

Dann wurde die Kuchenstation 🥮 gestürmt und mit Kaffee☕ genossen. Obst🍊 und Backwaren🥐🥯 von Foodsharing Dinslaken runden den Genuss ab und schon geht's zum gemütlichen Teil.

Es wurde wieder viel erzählt und gelacht, irgendwie wollte keiner als erster gehen. Ja man könnte ja was verpassen, aber mit einer Tüte voll Schokolade🍫 konnten wir Ihnen den Abschied versüßen.

Nach dem üblichen Gewusel war dann auch für uns der Einsatz zu Ende.

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Tage her

Einsatzbericht 535
Von Helene 

Heute hatte man das Gefühl von Frühling, aber leider gab es dann doch Nieselregen. 
Aber egal die gute Laune siegt bei uns immer. Obwohl die Menschen die zu uns kommen oft viele Sorgen haben, ist es unsere Aufgabe ihnen den Alltag ein wenig zu versüßen. 

Daran hatte die leckere Linsensuppe🥘 von der Fleischerei & Neutor-Grill  Oberfohren   einen großen Anteil. Lecker,  Lecker hört man es murmeln.  

Dann wurde die Kuchenstation 🥮 gestürmt und mit Kaffee☕ genossen. Obst🍊 und Backwaren🥐🥯 von Foodsharing Dinslaken  runden den Genuss ab und schon gehts zum gemütlichen Teil.

Es wurde wieder viel erzählt und gelacht, irgendwie wollte keiner als erster gehen. Ja man könnte ja was verpassen,  aber mit einer Tüte voll Schokolade🍫 konnten wir Ihnen den Abschied versüßen.

Nach dem üblichen Gewusel war dann auch für uns der Einsatz zu Ende. 

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️Image attachmentImage attachment

Einsatzbericht Nr. 534
von Ellen

Wow! Heute war ganz schön was los bei uns!

Überall Gewusel, ein bisschen wie in einer "Mini-Mall". Mini-Drogeriemark🪒🪥🧼 mit dem Nötigsten in puncto Hygiene, Mini-Kaffee☕🥧 mit Kuchen von unseren Feen, Mini-Bekleidungs- 👖🧥und👟👞 Schuhgeschäft dank Eurer Spenden ❤️, Mini-Obstladen 🍌🍊dank FOODSHARING und natürlich das Mini-Restaurant 🥘🍲mit Spitzkohl, Kartoffeln und Gehacktes von der Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservice Caniels dazu gab es auch noch Apfelpfannekuchen. Einfach klasse was so möglich ist.

Auf eines der Fotos 🖼️🪮 seht ihr , wie die Notfalltüten 🚑 gepackt werden. Diese bringen die Leute auf der Straße über die nächsten Tage mit Waffeln, Wurst und vieles mehr.

Heute der weise Konfuzius:😇
Der Mann, der einen Berg versetzt, beginnt damit, kleine Steine wegzutragen.😘😘

Menschlichkeit, die ankommt! ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

5 Tage her

Einsatzbericht Nr. 533 vom 09. Februar 2024
Diana

Bei 13 Grad ☀️…war die Stimmung natürlich, dem Wetter entsprechend gut!!!
Wir danken dem „Restaurant Brockmanns“ 🥣…für den köstlichen Spitzkohl mit Leberkäse. Sehr sehr legger...🥣🥣

Foodsharing galt der dank 🥖…für die Teilchen, Brötchen (teils sogar belegt) und vieles mehr.

Das **Highlight** des Abends waren die Muffins von unserer Helene, liebevoll dekoriert haben sie wirklich jedem unserer Gäste ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!!!

Die Stimmung war gut, alle haben viel erzählt, gelacht und waren liebenswert und dankbar!😘

Am Ende konnte jeder der wollte noch frisches Obst und Süßes für die nächsten Tage mitnehmen!
In Ihren "Unterkünften"⛺⛺ kommen sie so über die Tage.

Wir freuen uns auf unserem nächsten Einsatz am Dienstag, den 13. Februar an dem es ja zu, selbstverständlich wieder leckerem Essen, auch Kleidung, Hygieneartikel, Tierfutter und immer die ein oder andere Überraschung gibt! 😉

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

Einsatzbericht Nr. 533 vom  09. Februar 2024 
Diana

Bei 13 Grad ☀️…war die Stimmung natürlich, dem Wetter entsprechend gut!!!
Wir danken dem „Restaurant Brockmanns“ 🥣…für den köstlichen Spitzkohl mit Leberkäse. Sehr sehr legger...🥣🥣

Foodsharing galt der dank  🥖…für die Teilchen, Brötchen (teils sogar belegt) und vieles mehr.

Das  **Highlight** des Abends waren die Muffins von unserer Helene, liebevoll dekoriert haben sie wirklich jedem unserer Gäste ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!!!

Die Stimmung war gut, alle haben viel erzählt, gelacht und waren liebenswert und dankbar!😘

Am Ende konnte jeder der wollte noch frisches Obst und Süßes für die nächsten Tage mitnehmen! 
In Ihren Unterkünften⛺⛺ kommen sie so über die Tage.

Wir freuen uns auf unserem nächsten Einsatz am Dienstag, den 13. Februar an dem es ja zu, selbstverständlich wieder leckerem Essen, auch Kleidung, Hygieneartikel, Tierfutter und immer die ein oder andere Überraschung gibt! 😉

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️Image attachment

Comment on Facebook

Da schau her,die verfressene "Messi Ulla"!!!👎😂

Einsatzbericht 532 von Dienstag
Von Helene

Nee heute will ich nicht übers Wetter reden, lohnt eh nicht🙈

Unser Einsatz fängt wie immer mit der Frage an, brauchen wir Pavillons ja oder nein ? Wir haben gemeinschaftlichen entschieden, NEIN .
Bei dem Wind💨, eindeutig die richtige Entscheidung. Alles andere geht dann seinen gewohnten Gang. Tische und Bänke aufstellen, die einzelnen Stationen für Essen und Trinken aufbauen, Kaffee kochen usw.

Das Essen wurde in der Zwischenzeit schon 🚗, beim Seppels Schnellimbiss abgeholt. Auch der leckere Kuchen, wird wie immer von unseren Kuchenfeen🙎🏻‍♀️🙍 geliefert. Nochmal vielen Dank für eure großartige Unterstützung.
Um kurz vor 18 Uhr ist alles fertig und unsere Gäste👬 können kommen und da sind Sie auch schon.

Der eine möchte zuerst einen Kaffee☕, der nächste erstmal Essen🥘 und der dritte braucht dringend was zum anziehen👖. Was ist denn mit deinen Schuhen🥾 passiert, man glaubt es nicht, aber Sohlen gibt es da nicht mehr. Auch seine Jacke🧥 ist total zerfledert, aber schnell ist Er wieder gut mit allem versorgt.
Dank der großzügigen Spenden haben wir ja alles da, danke für Ihre große Unterstützung. ❤️

Dann hört man nur noch ein Boah, Hmmm wie gut ist das denn. Ja der Wirsing- Hackauflauf🥘 ist mal wieder sehr lecker und ruckzuck sind die Töpfe leer. Kuchen🍩 und Kaffee☕ geht aber immer noch und auch das Obst🍊 von Foodsharing wird gerne genommen. Oben drauf noch Schokolade 🍫 aber auch die Hygieneartikel🪥🪒 werden nicht vergessen.

Dann folgt der gemütliche Teil, heute waren alle mögliche Themen angesagt. Ja einfach mal zusammen sitzen, quatschen🗣️ ohne von allen beobachtet werden, das tut unseren Gästen echt gut. Da merkt man wieder wie toll es ist, die Ausgabe jetzt am Vereinshaus machen zu dürfen.

Aber alles hat ein Ende so auch dieser Einsatz und mit einem
,, Tschüß bis Freitag "🙋‍♀️🙋🏼‍♂️ verabschieden wir uns von allen.

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥

𝐑𝐨𝐬𝐞𝐧𝐦𝐨𝐧𝐭𝐚𝐠, 𝐝𝐞𝐧 𝟏𝟐.𝟎𝟐.𝟐𝟎𝟐𝟒 𝐛𝐥𝐞𝐢𝐛𝐭 𝐝𝐢𝐞 𝐒𝐚𝐦𝐦𝐞𝐥𝐬𝐭𝐞𝐥𝐥𝐞

𝐠𝐞𝐬𝐜𝐡𝐥𝐨𝐬𝐬𝐞𝐧. 𝐊𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐒𝐩𝐞𝐧𝐝𝐞𝐧𝐚𝐛𝐠𝐚𝐛𝐞 𝐦ö𝐠𝐥𝐢𝐜𝐡.

🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥

𝐑𝐨𝐬𝐞𝐧𝐦𝐨𝐧𝐭𝐚𝐠, 𝐝𝐞𝐧 𝟏𝟐.𝟎𝟐.𝟐𝟎𝟐𝟒 𝐛𝐥𝐞𝐢𝐛𝐭 𝐝𝐢𝐞 𝐒𝐚𝐦𝐦𝐞𝐥𝐬𝐭𝐞𝐥𝐥𝐞 

𝐠𝐞𝐬𝐜𝐡𝐥𝐨𝐬𝐬𝐞𝐧.  𝐊𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐒𝐩𝐞𝐧𝐝𝐞𝐧𝐚𝐛𝐠𝐚𝐛𝐞 𝐦ö𝐠𝐥𝐢𝐜𝐡.

🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊🎊

Einsatzbericht 531
Von Helene

Leute man merkt doch, wenn das Wetter 🌤️besser ist geht's auch mit der Laune😀 bergauf.
Heute gab es Erbsensuppe🥘 von unserem neuen Caterer, der Metzgerei Rühl Fleisch Voerde . Die war der Hit: ,, Ich kann nicht mehr war schon der 3 Teller, aber es ist auch soooo lecker" So schallte es über dem Hof.

Dann Kuchen🥮, Kaffee☕ und Tee🫖 genießen, da haben alle Ihren Spaß 😀 Heute gab es auch nochmal reichlich Schokolade🍫, von unserem großzügigen Spender.

Zum Abschluss noch Obst🍊und Gemüse 🍅🫑von Foodsharing und der Tag war gut.

Es wurde noch viel gequatscht, denn das ist mit das wichtigste. Reden und zuhören. Wann haben unsere Gäste das schonmal. Original Aussage ,, Die wenigsten sehen uns und wenn, geredet wird mit uns meistens nicht"
Deshalb sind die Einsatzabende so wichtig, nicht nur der Bauch braucht was warmes zu Essen, nein die Seele braucht es auch.

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Einsatzbericht 531
Von Helene 

Leute man merkt doch, wenn das Wetter 🌤️besser ist gehts auch mit der Laune😀 bergauf.
Heute gab es Erbsensuppe🥘 von unserem neuen Caterer,  der Metzgerei Rühl Fleisch Voerde . Die war  der Hit: ,, Ich kann nicht mehr war schon der 3 Teller,  aber es ist auch soooo lecker So schallte es über dem Hof. 

Dann Kuchen🥮, Kaffee☕ und Tee🫖 genießen, da haben alle Ihren Spaß 😀  Heute gab es auch nochmal reichlich Schokolade🍫, von unserem großzügigen Spender.

Zum Abschluss noch Obst🍊und Gemüse 🍅🫑von Foodsharing und der Tag war gut.

Es wurde noch viel gequatscht, denn das ist mit das wichtigste. Reden und zuhören. Wann haben unsere Gäste das schonmal. Original Aussage ,, Die wenigsten sehen uns und wenn, geredet wird mit uns meistens nicht 
Deshalb sind die Einsatzabende so wichtig, nicht nur der Bauch braucht was warmes zu Essen, nein die Seele braucht es auch.

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️Image attachment

Einsatzbericht 530
von Ludger

Regen, kein Regen, Regen, Kein Regen.... 🌦️🌦️🌦️

Ok wir haben uns entschieden keine Zelte⛺ aufzustellen. Es ist einfach gemütlicher ohne. Es ist 18 Uhr und so langsam laufen die Ersten ein. brbrbrbbr kalt😰 endlich was heisses. "Wo kommt die denn her? Die ist ja mal richtig geil". Diana‘s Stübchen 🛖 hat die Gulaschsuppe 🍲🍲 gemacht , hinten im Industriegebiet Mitte... "Klasse danke mega".

"Wieso bekommen wir denn jetzt Weihnachtssüßes 🤶🏻🧑‍🎄war die Frage?" Antwort: "In Dinslaken kommt der Weihnachtsmann mit dem Zug🚂🚂...!". Großes Gelächter.... Vielen Dank für die ganzen gespendeten Weihnachtssüßigkeiten🍫🤶🏻. Gerade Schokolade ist ein Seelentröster. Unsere Jungs und Mädels die draußen schlafen, holen sich oft Nachts so Ihre Energie ⚡⚡.

Dann fing es doch tatsächlich ein wenig an zu tröpfeln ☔. Egal wir und die Gäste halten durch und nach kurzer Zeit hört es auf. Nicht mit uns... Wir lassen uns nicht unterkriegen.

Bei diesem Schmuddelwetter waren Jacken 🧥🧥 gefragt. Socken und Pullover wurden auch benötigt.

Zum Abschluss gab es noch leckeren Kuchen 🍰🍩. Es ist immer wieder toll zu sehen, was sich unsere Kuchenfeen so einfallen lassen. Danke euch dafür.

Wir wünschen euch allen eine schöne und vor allem eine halbwegs trockene Woche.

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Einsatzbericht 529
Von Helene

Freitagseinsätze sind irgendwie anders, man weiß gar nicht warum aber es iss so. 🤷🏼‍♀️
Es geht der Aufbau schneller, alle haben gute Laune, einfach so 😀.

Heute gab es leckere Gulaschsuppe 🥣von der Schlemmer Schlemmer - Hütte / Imbiss & Partyservicedazu ne Scheibe Toast🍞 und alle waren glücklich. Mensch die hat aber richtig Wums, super schmackig war die einheitliche Meinung.

Der Rüblikuchen🍰 sorgt anschließend für gute Laune mit Kaffee ☕oder Tee 🍵 dazu. Ja da hörte man nur noch yamyamyam.

Heute war bei allen einfach eine gute Stimmung☺️. Da hat M. seinen Mietvertrag für die kleine Wohnung unterschrieben und darf endlich wieder sagen,, ich geh nach Hause "🏠. Für uns völlig normal für unsere Gäste leider nicht. Er erzählt ganz glücklich das sein Hund🐶 sich soooo wohl fühlt, ja da merkt man wieder wie wichtig ihre Tiere für Sie sind. Heute gab es auch noch einiges an Naschkram🍪🍫, dank einer großzügigen Spende.

Ja es wurde viel gequatscht🗣️ und gelacht🤣 und alle hatten viel Zeit. (Es war ja auch mal trocken )

Aber nachdem auch noch die Backwaren🥪🥯 von Foodsharing verteilt waren, ging auch dieser Einsatz zu Ende.
Für unsere Gäste mit einem Tschüß🙋‍♀️🙋🏼‍♂️ bis Dienstag und für uns mit den üblichen Arbeiten,
dann ist für uns auch Schluss .

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Stehen bleiben ist Rückschritt

Praktika Initiative 👨🏼‍💻⚒️

Worum geht es ?

Wir haben festgestellt, dass unseren Alleinerziehenden 👩‍👧‍👦 oftmals die Kontakte 🧾,
für das richtige Praktikum ihrer Kinder 🧒🏼👶🏻, fehlt. Wir möchten versuchen,
Kontakte zu nutzen und sie zusammen zu bringen.

Solltest du als Arbeitgeber Interesse haben, würden wir uns über eine
Email sehr freuen (info@wunderfinder-dinslaken.de).

Und dank unserer Partnerschaft mit Zweirad Vogel - Die Kompetenz am Niederrheinweirad Vogel, gab es am 16.01.24
das erste Tagespraktikum 🚴🏼🚲⚒️. Beiden Seiten waren zufrieden und vielleicht
ist das der Beginn für dringend benötigte Handwerker.

Wir sagen vielen Dank 🥰🥰 an die Familie Vogel für Ihr Engagement.

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Stehen bleiben ist Rückschritt

Praktika Initiative 👨🏼‍💻⚒️

Worum geht es ? 

Wir haben festgestellt, dass unseren Alleinerziehenden 👩‍👧‍👦 oftmals die Kontakte 🧾,
für das richtige Praktikum ihrer Kinder 🧒🏼👶🏻, fehlt. Wir möchten versuchen,
Kontakte zu nutzen und sie zusammen zu bringen.

Solltest du als Arbeitgeber Interesse haben, würden wir uns über eine 
Email sehr freuen (info@wunderfinder-dinslaken.de).

Und dank unserer Partnerschaft mit Zweirad Vogel - Die Kompetenz am Niederrheinweirad Vogel, gab es am 16.01.24
das erste Tagespraktikum 🚴🏼🚲⚒️. Beiden Seiten waren zufrieden und vielleicht
ist das der Beginn für dringend benötigte Handwerker.

Wir sagen vielen Dank 🥰🥰 an die Familie Vogel für Ihr Engagement. 

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️

Comment on Facebook

Wir machen gern ein Plätzchen für die Zukunftorientierung und Nachwuchsförderung bei Quiltzauberei.de

Liebe Wunderfinder, es war uns eine Freude, unserem Tagespraktikanten, einen erlebnisreichen Tag zu vermitteln.

Das ist eine total wichtige Initiative von euch. Ganz stark! Ich höre mich auch mal um, welche Betriebe da vielleicht mitmachen würden.

Diese Kontakte fehlen nicht nur alleinerziehenden ich denke das ist ein Problem was viele Eltern haben die keinen mega großen Bekanntenkreis haben und gerade die Tagespraktika sind rar gesät

Ludger Krey Bitte auch mal beim SolidarTisch und in der U25 vorstellen!

berufsfelderkundung-oberhausen.de/node/291611 Ist zwar Oberhausen, aber vielleicht hilft es ja trotzdem. Tagespraktikum Berufsfelderkundung.

View more comments

Einsatzbericht 528
vom Ludger

Da ich geschäftlich extrem eingespannt war, war ich länger nicht dabei. Es war zwar schön die Leute wieder zu sehen, aber mir wäre es besser gegangen, wenn der ein oder andere den "Absprung" geschafft hätten. 😥 Bei den Wetterbedingungen wird im Zelt⛺, im Auto🚕 oder in einem Abbruchhaus geschlafen. Kein wirklich schöne Vorstellung.

Dank des sehr leckeren, heißen Möhreneintopf mit Fleisch und Wurst von Brockmanns, hellten sich viele Gesichter wieder auf. Wir hatten noch einige Plätzchen 🍪 und Christstollen , die wir so zum Naschen auf dem Tisch stellten. Süßes geht doch immer. Wir saßen zusammen und schnackten einfach so über das Leben. Manchmal spürt man die Traurigkeit😥 der Menschen, aber unser Hof ist auch sowas wie die GUTE LAUBE ZONE geworden. Wir scherzen, lachen😂😂 und oftmals reden wir auch viel Blödsinn. Aber genau das macht es aus. Ein weiterer Mietvertrag liegt zur Unterschrift bereit... Es geht immer weiter. Reden tun schon genug andere. Wir machen lieber... Danke an alle die uns immer wieder unterstützen.

Als Nachtisch gab es noch leckeren Kuchen. Auch wenn die Dame meinte "Der ist nicht gelungen". Allen hats herrlich geschmeckt. Danke an die Kuchenfeen.

Durch foodsharing konnten wir auch noch einige an Obst 🍏🍊 und Backwaren 🫓🥖 verteilen. Eine schön lange, gute Zusammenarbeit.

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Einsatzbericht 528
vom Ludger

Da ich geschäftlich extrem eingespannt war, war ich länger nicht dabei. Es war zwar schön die Leute wieder zu sehen, aber mir wäre es besser gegangen, wenn der ein oder andere den Absprung geschafft hätten. 😥 Bei den Wetterbedingungen wird im Zelt⛺, im Auto🚕 oder in einem Abbruchhaus geschlafen. Kein wirklich schöne Vorstellung. 

Dank des sehr leckeren, heißen Möhreneintopf mit Fleisch und Wurst von Brockmanns, hellten sich viele Gesichter wieder auf. Wir hatten noch einige Plätzchen 🍪 und Christstollen , die wir so zum Naschen auf dem Tisch stellten. Süßes geht doch immer. Wir saßen zusammen und schnackten einfach so über das Leben. Manchmal spürt man die Traurigkeit😥 der Menschen, aber unser Hof ist auch sowas wie die GUTE LAUBE ZONE geworden. Wir scherzen, lachen😂😂 und oftmals reden wir auch viel Blödsinn. Aber genau das macht es aus. Ein weiterer Mietvertrag liegt zur Unterschrift bereit... Es geht immer weiter. Reden tun schon genug andere. Wir machen lieber... Danke an alle die uns immer wieder unterstützen.

Als Nachtisch gab es noch leckeren Kuchen. Auch wenn die Dame meinte Der ist nicht gelungen. Allen hats herrlich geschmeckt. Danke an die Kuchenfeen. 

Durch foodsharing konnten wir auch noch einige an Obst 🍏🍊 und Backwaren 🫓🥖 verteilen. Eine schön lange, gute Zusammenarbeit. 

Menschlichkeit, die ankommt.  ❤️❤️❤️Image attachment

Etwas verspätet, aber nicht vergessen ❤️

Ja es gibt auch für uns noch schöne Überraschungen.

Am 22.12.23 erhielten wir einen Anruf von der Metzgerei Rühl Fleisch Voerde in Voerde.

"Wir bieten am Heiligabend für unsere Kunden Bratwurst 🌭 und Glühwein 🍷 an, damit die Wartezeit Ihnen nicht zulange wird. Im Gegenzug bitten wir um Spenden und da haben wir an die Wunderfinder gedacht. Habt ihr Infomaterial und eine Spendendose für uns? " Na klar bringen wir vorbei.

Anfang des Jahres waren wir die Sachen wieder abholen und wurden echt überrascht.
Die Dose🥫 war bis obenhin gefüllt, selbst die Angestellten haben Ihr Trinkgeld gespendet. Dann rundete die Metzgerei Rühl die Summe noch auf, sodass im ganzen 320.00€ zusammen kamen.

Wir sagen vielen lieben Dank an alle Spender.

Als Tüpfelchen auf dem i konnten wir die Metzgerei 🥣🍝🧇 Rühl noch als neuen Caterer für unsere Essensausgabe gewinnen, besser kann das Jahr nicht beginnen.
Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Etwas verspätet, aber nicht vergessen ❤️

Ja es gibt auch für  uns noch schöne Überraschungen. 

Am 22.12.23 erhielten wir einen Anruf von der Metzgerei Rühl Fleisch Voerde  in Voerde.

Wir bieten am Heiligabend für unsere Kunden Bratwurst 🌭 und Glühwein 🍷 an, damit die Wartezeit Ihnen nicht zulange wird. Im Gegenzug bitten wir um Spenden und da haben wir an die Wunderfinder gedacht. Habt ihr Infomaterial und eine Spendendose für uns?  Na klar bringen wir vorbei. 

Anfang des Jahres waren wir die Sachen wieder abholen und wurden echt überrascht. 
Die Dose🥫 war bis obenhin gefüllt,  selbst die Angestellten haben Ihr Trinkgeld gespendet. Dann rundete die Metzgerei Rühl die Summe noch auf, sodass im ganzen 320.00€ zusammen kamen. 

Wir sagen vielen lieben Dank an alle Spender.

Als Tüpfelchen auf dem i konnten wir die Metzgerei 🥣🍝🧇 Rühl noch als neuen Caterer für unsere Essensausgabe  gewinnen, besser kann das Jahr nicht beginnen. 
Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️Image attachment

Comment on Facebook

Eine wirklich schöne Sache ❤️ Es gibt noch gutes auf dieser Welt 💝

Das ist ja wunderbar👍

Einsatzbericht 527 Freitag
von Michaela und Ellen

Wir haben uns einen der kältesten Tage des Jahres ausgewählt um endlich wieder direkt vor Ort zu unterstützen - Gott war das kalt! 🥶🧊Sofort wird wieder klar, wie wichtig die Arbeit der Wunderfinder ist! ❤️

Alles ist einfacher, seit wir nicht mehr alles zum Bahnhof 🚂🚂 transportieren müssen und der Innenhof ist noch nach-weihnachtlich 🎄 dekoriert. Eine kleine Oase für die durchgefrorenen und hungrigen Besucher, die sich sichtbar freuen und mit Grünkohl 🍲🍲 von Gasthof Hinnemann , Kuchen 🍰 unserer lieben Backfeen, Kaffee ☕, Tee sowie Gemüse, Obst und leckeren Backwaren von foodsharing versorgen.

Der Chinakohl von Foodsharing regte zu Diskussionen über Rezepte und Kohl im Allgemeinen an. 😂Es herrscht friedliche Stimmung am Heizwärmer - alle sind so dankbar und wir sind glücklich, dabei zu sein.

Passend zur noch weihnachtlichen Stimmung ein Zitat von Charles Dickens:
Ich fühle, dass Kleinigkeiten die Summe des Lebens ausmachen. ❤️

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Einsatzbericht 526
von Helene

An Tagen wie diesen, ist auch mal die Sonne🌞 zusehen.
Ja man glaubt es kaum , aber am Dienstag war es mal trocken. Dann ist die Stimmung auch sofort eine andere, nur gute Laune . Und das nicht nur bei unserem Team, sondern auch bei unseren Gästen.
Der Begriff Full House bekam eine völlig neue Bedeutung, nämlich
Full Hof. Unsere Gäste strömten nur so. Die Plätze waren im ruckzuck besetzt. Dann wurde der Mexikanische Reistopf🥘 von der PommBüse im Hinz & Kunz verspeist. Mensch der schmeckt sooooo gut und lecker scharf🌶️ ist der, da wird dir ja beim essen schon heiß

Dann ging der Run auf die warmen Sachen los. Jacken🧥Hosen👖Schal🧣 Handschuhe 🧤, aber auch dicke Pullover und warme lange Unterhosen waren heiß begehrt.

Anschließend auf zum Kuchen 🥧 und den heißen Getränken ☕🍵
Noch Obst 🍊Gemüse 🍅 und Backwaren 🥯 von Foodsharing, dann waren die Taschen für die Nacht gepackt.
Nun folgt der gemütliche Teil, es wird erzählt🗣️ und sogar manchmal ein Witz🤭 gemacht. Ja heute blieben alle lange sitzen, es war auch trotz des kalten Wetter, richtig kuschelig.

Aber auch der schönste Einsatz geht mal zu Ende, so auch dieser.

Einer nachdem anderen verabschiedet sich und geht seiner Wege in die kalte Nacht❄️❄️ wohin ......

Darum auch wieder unsere große Bitte: ,, achtet auf unsere Mitmenschen"
damit alle diese eisige Zeit überstehen.

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Einsatzbericht 526 
von Helene  

An Tagen wie diesen, ist auch mal die Sonne🌞 zusehen.
Ja man glaubt es kaum , aber am Dienstag war es mal trocken. Dann ist die Stimmung auch sofort eine andere, nur gute Laune . Und das nicht nur bei unserem Team, sondern auch bei unseren Gästen.
Der Begriff Full House bekam eine völlig neue Bedeutung, nämlich
Full Hof. Unsere Gäste strömten nur so. Die Plätze waren im ruckzuck besetzt. Dann wurde der Mexikanische Reistopf🥘 von der PommBüse im Hinz & Kunz  verspeist. Mensch der schmeckt sooooo gut und lecker scharf🌶️ ist der, da wird dir ja beim essen schon heiß

Dann ging der Run auf die warmen Sachen los. Jacken🧥Hosen👖Schal🧣 Handschuhe 🧤, aber auch dicke Pullover und warme lange Unterhosen waren heiß begehrt.

Anschließend auf zum Kuchen 🥧 und den heißen Getränken ☕🍵
Noch Obst 🍊Gemüse 🍅 und Backwaren 🥯 von Foodsharing, dann waren die Taschen für die Nacht gepackt.
Nun folgt der gemütliche Teil, es wird erzählt🗣️ und sogar manchmal ein Witz🤭 gemacht. Ja heute blieben alle lange  sitzen, es war auch trotz des kalten Wetter,  richtig kuschelig.

Aber auch der schönste Einsatz geht mal zu Ende, so auch dieser. 

Einer nachdem anderen verabschiedet sich und geht seiner Wege in die kalte Nacht❄️❄️ wohin ......

Darum auch wieder unsere große Bitte:  ,, achtet auf unsere Mitmenschen
 damit alle diese eisige Zeit überstehen.
 
Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Is halt Mexikanisch 😜😘

Super das es euch gibt

Einsatzbericht 524
von Helene von Freitag

Kalt❄️, kalt ❄️und nochmal kalt❄️ dazu noch Nass🌧️ das ist eine gefährlich Mischung.
Das haben wir alle am Morgen gespürt, aber dann erst unsere Gäste.

Da war die heiße Erbsensuppe🥘mit leckerer Wursteinlage von ZELOH - essen • trinken • feiern genau richtig.
Boah tut das gut, da wird der Bauch richtig heiß.

Heute waren Tee🫖 und Kaffee☕ auch sehr gefragt. Der Kuchen🥧 rutschte gleich hinter her.
Es war schön zusehen wie langsam alle auftauten und das im wörtlichen Sinne.
Es gab heute auch wieder eine große Nachfrage für Gaskartuschen aber auch ein Kocher wurde gebraucht.

Ob man im Auto lebt, oder irgendwo im nirgendwo, Wärme🔥 und was warmes zu Trinken🍵 oder Essen🫕 ist sowas von lebenswichtig. T. war heute etwas aufgeregt, es hat sich so ergeben das er Aussicht auf eine kleine Wohnung hat. Ja das wäre wirklich toll, hoffen wir das es auch klappt. Die Daumen sind ganz fest gedrückt.

Nachdem Obst🍊 Gemüse🫑 die belegten Brötchen🥙 und das Gebäck🍩 von Foodsharing verteilt sind.
Machen sich die meisten wieder auf den Weg wohin auch immer....

An solchen Tagen bleiben unsere Gedanken noch lange bei unseren Gästen. Wir hoffen Sie am Dienstag alle gesund wieder zusehen.

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Einsatzbericht 524
von Helene von Freitag

Kalt❄️, kalt ❄️und nochmal kalt❄️  dazu  noch Nass🌧️ das ist eine gefährlich Mischung. 
Das haben wir alle am Morgen gespürt, aber dann erst unsere Gäste. 

Da war die heiße Erbsensuppe🥘mit leckerer  Wursteinlage von  ZELOH - essen • trinken • feiern  genau richtig. 
Boah tut das gut, da wird der Bauch richtig heiß. 

Heute waren Tee🫖 und Kaffee☕ auch sehr gefragt. Der Kuchen🥧 rutschte gleich hinter her.
Es war schön zusehen wie langsam alle auftauten und das im wörtlichen Sinne.
Es gab heute auch wieder eine große Nachfrage für Gaskartuschen aber auch ein Kocher wurde gebraucht.

 Ob man  im Auto lebt, oder irgendwo im nirgendwo,  Wärme🔥 und was warmes zu Trinken🍵 oder Essen🫕  ist sowas von  lebenswichtig.   T. war heute etwas aufgeregt,  es hat sich so ergeben das er Aussicht auf eine kleine Wohnung hat. Ja das wäre wirklich toll,  hoffen wir das es auch klappt. Die Daumen sind ganz fest gedrückt. 

Nachdem  Obst🍊  Gemüse🫑  die belegten Brötchen🥙 und  das Gebäck🍩 von Foodsharing verteilt sind. 
Machen sich die meisten wieder auf den Weg wohin auch immer....

An solchen Tagen bleiben unsere Gedanken noch lange bei unseren Gästen. Wir  hoffen Sie am Dienstag  alle gesund wieder zusehen. 

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️Image attachmentImage attachment

Einsatzbericht 523
von Andrea von Dienstag

Man war das kalt heute,❄️❄️ aber nichts kann uns aufhalten. Gegen 17 Uhr kamen alle warm verpackt zum Einsatz und los ging es alles wurde aufgebaut.

Um 18 Uhr kamen unsere Gäste . Halb erfroren und hatten großen Hunger.
Sie holten sich sofort etwas Warmes zu essen 🍽️. Heute gab es Indisch von unserem Caterer Indianpunjabi Dinslaken Es gab Kartoffeln mit Hackfleisch und Naan Brot 🥘🫓eE duftete so gut auch der heiße Kaffee☕🫖 und ein Stückchen Kuchen🥧von unseren Backfeen tat so gut.😊

Viele brauchten warme Kleidung ,🧦Socken und🧣Schals ,Mützen sowie Handschuhe waren sehr gefragt.
Auch Wärmesohlen waren sehr gefragt.

Unsere Gäste, die gerade nicht in der Herberge unterkommen oder Unterschlupf bei einem Kumpel finden, bekamen Gas für ihre Heizung damit es etwas wärmer in der Nacht wird.

Wenn man sich so unterhält erfährt man schon einiges, z.B dass man im Auto schläft. dass man alles versucht hat eine Wohnung zu bekommen, aber nichts klappt da wird man schon frustriert .

Zum Schluss gab es noch Obst 🍏🍊und Gemüse 🍅🫑von Foodsharing so dass noch ein paar Vitamine in dem Bauch kommen .

Wie immer ist der Einsatz schnell vorbei, zügig packten wir alles zusammen .

Wir können uns schnell wieder Aufwärmen aber die Jungs und Mädchen die auf der Straße leben was machen die ?
Wir sind froh dass wir sie ein bisschen unterstützen können.

Menschlichkeit die ankommt❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Einsatzbericht 523
Von Helene

Watt mutt dat mutt,
also raus ausse Puschen
un ab zum Einsatz

Heute war einfach gute Laune dabei, alle waren besser drauf. Was garantiert daran lag das mal kein Wasser 🌧️von oben kam.
Die Gäste strömten kurz vor 18 Uhr nur so auf dem Hof.

Heute gab es leckere Lasagne🫓 und Wirsingauflauf 🥘von der Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservice in Dinslaken, das duftete über dem ganzen Hof. Boah heute sogar verschiedene Sachen, wir werden ja so verwöhnt hört man es raunen. Um 18:30 waren war alles restlos verpuzt.

Danach ging es wie immer zum Kuchenbuffet🥧 und auch Kaffee ☕und Tee🫖 wurden gerne genommen. Obst🍐 und Gemüse 🫑noch dazu. Dann war Zeit zum quatschen und das wurde heute reichlich. Irgendwie merkte man das es mal trocken war da blieben alle lange sitzen und hatten viel zu erzählen.
Da stecken dem einen noch die Feiertage in den Knochen, denn da kommen immer wieder die Gedanken...... Während andere sich schon wieder um andere Sachen Sorgen machen.
Sei es das Papiere fehlen oder was anders, wir versuchen immer irgendwie zu helfen. Aber oft hilft schon nur das zuhören und für die Menschen da zusein.

Natürlich war aber das Wetter doch ein Thema, denn eigentlich wünschen sich alle das es wärmer🌤️ wird, doch leider sieht es nicht so aus. Das Gegenteil ist ja der Fall, der Winter❄️ kommt jetzt ja erst noch.

Deshalb eine große Bitte: achtet auf unsere Mitmenschen, denn schnell ist bei der Kälte etwas passiert. In diesem Sinne

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Einsatzbericht 523
Von Helene 

Watt mutt dat mutt,
 also raus ausse Puschen
 un ab zum Einsatz 

Heute war einfach gute Laune dabei, alle waren besser drauf. Was garantiert daran lag das mal kein Wasser 🌧️von oben kam.
Die Gäste strömten kurz vor 18 Uhr nur so auf dem Hof.

Heute  gab es leckere Lasagne🫓 und Wirsingauflauf 🥘von der  Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservice  in Dinslaken, das duftete über dem ganzen Hof. Boah heute sogar verschiedene Sachen, wir werden ja so verwöhnt hört man es  raunen. Um 18:30 waren war alles restlos verpuzt.

Danach ging es wie immer zum Kuchenbuffet🥧 und auch Kaffee ☕und Tee🫖 wurden gerne genommen. Obst🍐 und Gemüse 🫑noch dazu. Dann war Zeit zum quatschen und das wurde heute reichlich. Irgendwie merkte man das es mal trocken war da blieben alle lange sitzen und hatten viel zu erzählen.
Da stecken dem einen noch die Feiertage in den Knochen, denn da kommen immer wieder die Gedanken...... Während andere sich schon wieder um andere Sachen Sorgen machen. 
Sei es das Papiere fehlen oder was  anders, wir versuchen immer irgendwie zu helfen. Aber oft hilft schon nur das zuhören und für die Menschen da zusein.

Natürlich war aber das Wetter doch ein Thema, denn eigentlich wünschen sich alle das es wärmer🌤️ wird,  doch leider sieht es nicht so aus. Das Gegenteil ist  ja der Fall, der Winter❄️ kommt jetzt ja erst noch.

Deshalb eine große Bitte:  achtet auf unsere Mitmenschen, denn schnell ist bei der Kälte etwas passiert.  In diesem Sinne 

Menschlichkeit die ankommt ❤️❤️❤️Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Wie schön , daß es euch gibt!!!

💐Infopost 💐

Hallo ihr Lieben,

wir hoffen ihr hattet einen guten Start ins Jahr 2024 und seid mit neuer Energie wieder im Alltag angekommen.

Ab kommenden Montag (08.01.24) starten auch wir wieder mit unseren regelmäßigen Terminen und sind jeden Montag in der Sammelstelle.

Wir bedanken uns bereits jetzt für eure Unterstützung im neuen Jahr 👍. Jedem, der seine Zeit für etwas Gutes einsetzen möchte und gemeinsam mit unserem Team ein wenig Menschlichkeit in die Welt trägt 💕 ... jedem, der unsere Beiträge teilt oder anderweitig von uns erzählt ... und auch ein großes Dankeschön für jede einzelne Sach- oder Geldspende, die bei uns ankommt.

🌺 Danke 🌺

denn ohne EUCH könnten wir unsere "Arbeit" nicht so machen wie wir es tun. Also, auf gehts, lasst uns alle auch im Jahr 2024 mit vereinten Kräften Wunderfinder sein 💪!

Sammelstelleninfos:

Die Abgabe von Kleidung & Spenden ist immer Montags zwischen 10-13 Uhr und 15-18 Uhr im Wunderhaus 🏠 möglich.
Adresse: Wilhelm-Lantermann-Str. 58 A (ehemals Bräustübl 😁 , das Gebäude befindet sich in 2. Reihe hinter der Hausnummer 58 im Hinterhof.

Bitte nichts vor die Türe außerhalb der Öffnungszeiten stellen.
Einfach zu Schade wenn es bei Regen nicht mehr zugebrauchen ist.

Folgende Dinge können wir NICHT annehmen.
-Deko und Haushaltsartikel
-Spielwaren
-Ausgeh-Anzüge

(Kleidung maximal 3 Säcke wegen Platzmangel)

Eure Wunderfinder 💕

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Monate her

💐Infopost 💐

Hallo ihr Lieben,

wir hoffen ihr hattet einen guten Start ins Jahr 2024 und seid mit neuer Energie wieder im Alltag angekommen.

Ab kommenden Montag (08.01.24) starten auch wir wieder mit unseren regelmäßigen Terminen und sind jeden Montag in der Sammelstelle.

Wir bedanken uns bereits jetzt für eure Unterstützung im neuen Jahr 👍. Jedem, der seine Zeit für etwas Gutes einsetzen möchte und gemeinsam mit unserem Team ein wenig Menschlichkeit in die Welt trägt 💕 ... jedem, der unsere Beiträge teilt oder anderweitig von uns erzählt ... und auch ein großes Dankeschön für jede einzelne Sach- oder Geldspende, die bei uns ankommt.

🌺 Danke 🌺

denn ohne EUCH könnten wir unsere Arbeit nicht so machen wie wir es tun. Also, auf gehts, lasst uns alle auch im Jahr 2024 mit vereinten Kräften Wunderfinder sein 💪!

Sammelstelleninfos:

Die Abgabe von Kleidung & Spenden ist immer Montags zwischen 10-13 Uhr und 15-18 Uhr im Wunderhaus 🏠 möglich.
Adresse: Wilhelm-Lantermann-Str. 58 A (ehemals Bräustübl 😁 , das Gebäude befindet sich in 2. Reihe hinter der Hausnummer 58 im Hinterhof.

Bitte nichts vor die Türe außerhalb der Öffnungszeiten stellen.
Einfach zu Schade wenn es bei Regen nicht mehr zugebrauchen ist.

Folgende Dinge können wir NICHT annehmen.
-Deko und Haushaltsartikel
-Spielwaren
-Ausgeh-Anzüge

(Kleidung maximal 3 Säcke wegen Platzmangel)

Eure Wunderfinder 💕

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️

Comment on Facebook

Ganz klasse, was ihr leistet. Menschlichkeit die ankommt! Kann man bis vor die Sammelstelle fahren, oder muss ich weiter weg parken? Darf leider aus gesundheitlichen Gründen nur max. 5kg heben/tragen.

Einsatzbericht 522
von Carmen

Neues Jahr, die alten Probleme. 🤦‍♀️

Heute war mal wieder sch…. Wetter. Immer nur Regen und Wind. Da bin ich richtig froh, dass wir die Ausgabe am Wunderfinderhaus machen können. Nicht mehr den Bus 🚌 ein und wieder auspacken, aufbauen und am zugigen Bahnhof stehen und alles wieder retour. Trotzdem sind wir richtig nass geworden. Doch das ist gar nichts, was unsere Jungs und Mädels auf der Straße erleben. Diese brauchten alle trockene 👚🧥👖👟Wechselsachen. Sie war komplett durchgeweicht.

Zum Aufwärmen gab es leckere Nudeln mit Bolognese 🍝 die im nuh verputzt waren. Dieses leckere Essen 🍽️kam heute von unserem Caterer Seppels Schnellimbiss . Es wurde von Alex Königshofen, dem die Pomm Büse am Hinz und Kunz gehört, ausgegeben. Er wollte nur mal vorbeischauen und uns die wichtigen Gaskartuschen bringen.
Schwups wurde er eingeladen einen Einsatz mitzumachen.

Wer dies das erste Mal mitmacht, empfindet es emotional 🥹 sehr heftig.
Soviel Dankbarkeit und Freundlichkeit, die einem gegenüber gebracht werden.

Auch kam FoodSharing und brachte uns wieder Obst 🍇 und Gemüse 🥒.
Unsere Kuchenfeen hatten natürlich auch noch ofenfrischen Apfelkuchen und Kirschkuchen gezaubert, die mit einem heißen Kaffee ☕️ noch den Einsatz beendeten.

Zum Abbau unserer Zelte und Tische war es dann übrigens trocken 🤣.

Wer gerne mal Emotionen pur erleben möchte, ist gerne willkommen einen Einsatz mitzumachen. Wir machen vorher immer ein kennenlern Gespräch.

Wir sagen tschüss 👋 bis Freitag.

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Monate her

Comment on Facebook

Es war tatsächlich eine sehr emotionale aber auch schöne Erfahrung mal dabei zu sein …. Dieser Abend hat mich aber bestärkt damit genau das richtige zu tun 😘

Ihr seid tolle Menschen 👍😘

Klasse. Was ich auch toll finde ist die Tatsache das ihr nicht wie am laufenden Band um Spenden bittet. Kriegt das alles bestmögliche selber hin, top 👍

Mehr erfahren