WILLKOMMEN BEI DEN WUNDERFINDERN

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

🌞🌞 Wir lassen keinen (in der Sonne) sitzen. 🌞🌞

Durch die extreme Hitze haben es die obdachlosen/wohnungslosen Menschen sehr schwer. Daher haben wir unsere Getränkevorräte aufgestockt und auch Wassereis besorgt. So können wir jeden Tag diese Menschen draußen versorgen. Nach dem Einkauf heute Morgen, haben wir unsere „Rundfahrt“ getätigt und geschaut, wer vielleicht etwas braucht.
🙂🙃🙂

Auch in den nächsten Tagen werden die Temperaturen hoch bleiben und wir sind zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten „draußen“. Für unsere Ausgabe am Dienstag lassen wir uns auch noch etwas besonderes einfallen.
🌡️🌡️🌡️

Wir möchten jeden BITTEN, der die finanziellen Möglichkeiten hat, auf unsere Mitmenschen zu achten. Dies gilt nicht nur den obdachlosen/wohnungslosen Personen, sondern auch unsere älteren Mitbürgern müssen bei dieser Hitze besonders wachsam sein. Schaut nicht weg. Eine Frage kostet nichts und viele der Geschäfte in Dinslaken, halten bestimmt ein wenig „Kraneberger“ bereit.
💦 💦 💦

Passt bitte alle auch auf euch selber auf und bleibt gesund.

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Tage her

🌞🌞 Wir lassen keinen (in der Sonne) sitzen. 🌞🌞

Durch die extreme Hitze haben es die obdachlosen/wohnungslosen Menschen sehr schwer. Daher haben wir unsere Getränkevorräte aufgestockt und auch Wassereis besorgt. So können wir jeden Tag diese Menschen draußen versorgen. Nach dem Einkauf heute Morgen, haben wir unsere „Rundfahrt“ getätigt und geschaut, wer vielleicht etwas braucht. 
🙂🙃🙂

Auch in den nächsten Tagen werden die Temperaturen hoch bleiben und wir sind zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten „draußen“.  Für unsere Ausgabe am Dienstag lassen wir uns auch noch etwas besonderes einfallen.
🌡️🌡️🌡️

Wir möchten jeden BITTEN, der die finanziellen Möglichkeiten hat, auf unsere Mitmenschen zu achten. Dies gilt nicht nur den obdachlosen/wohnungslosen Personen, sondern auch unsere älteren Mitbürgern müssen bei dieser Hitze besonders wachsam sein. Schaut nicht weg. Eine Frage kostet nichts und viele der Geschäfte in Dinslaken, halten bestimmt ein wenig „Kraneberger“ bereit.
💦 💦 💦

Passt bitte alle auch auf euch selber auf und bleibt gesund.

Menschlichkeit, die ankommt. 💕Image attachment

Comment on Facebook

Wunderbar seid ihr

Ihr seid einfach wunderbar! Danke

Ihr seid toll. Trotz der Hitze denkt ihr nur an andere.

C=x

Darf man euch eis/wassertechnisch unterstützen? So ein sicpack wasser kost nicht die Welt?

Welche Flaschengröße ist am besten?

View more comments

👕👖 Infos aus der Sammelstelle // B E D A R F S P O S T 👖👕

Seit dieser Woche hat nun unsere Sammelstelle wieder geöffnet und wir freuen uns aktuell besonders über:

(Für Männer)
🔹 T-Shirts
🔸 Kurzarm-Hemden
🔹 Jeans
🔸 Jogging-Hosen
🔹 Sommer-Schuhe

🎒 Rucksäcke

🍬 Süßigkeiten & 🍪 Kekse ohne Schoko
➡️ Bitte in kleinen Paketen wie z.B. Manner-Schnitten oder kleine Tüten wie von Haribo, Maoam etc.

💨 Deospray

🧃🥤 Getränke

Die Abgabe ist immer montags zwischen 10-13 Uhr und 15-18 Uhr im Wunderhaus 🏠 möglich.
Adresse:
Wilhelm-Lantermann-Str. 58a, 46535 Dinslaken
(ehemals Bräustübl, das Gebäude befindet sich in 2. Reihe hinter der Hausnummer 58 im Hinterhof)

Bei Rückfragen meldet euch per PN oder telefonisch. DANKE 👍

Bleibt alle gesund 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

5 Tage her

👕👖 Infos aus der Sammelstelle // B E D A R F S P O S T  👖👕

Seit dieser Woche hat nun unsere Sammelstelle wieder geöffnet und wir freuen uns aktuell besonders über:

(Für Männer)
🔹 T-Shirts
🔸 Kurzarm-Hemden
🔹 Jeans
🔸 Jogging-Hosen
🔹 Sommer-Schuhe
 
🎒  Rucksäcke

🍬 Süßigkeiten & 🍪 Kekse ohne Schoko 
➡️ Bitte in kleinen Paketen wie z.B. Manner-Schnitten oder kleine Tüten wie von Haribo, Maoam etc.

💨 Deospray

🧃🥤 Getränke

Die Abgabe ist immer montags zwischen 10-13 Uhr und 15-18 Uhr im Wunderhaus 🏠 möglich. 
Adresse:
Wilhelm-Lantermann-Str. 58a, 46535 Dinslaken
(ehemals Bräustübl, das Gebäude befindet sich in 2. Reihe hinter der Hausnummer 58 im Hinterhof) 

Bei Rückfragen meldet euch per PN oder telefonisch. DANKE 👍

Bleibt alle gesund 💕

🌈 Einsatzbericht Nr. 277 (Harry) 🌈

Hallo,
heute hatte ich den ersten Einsatz nach meinem Urlaub. Es lief alles seinen gewohnten Gang. Ralf, der auch aus dem Urlaub kam, hatte schon die Beladung des Busses vorbereitet. 🚌
Nach kurzer Einweisung durch Teamleitung Michael ging es zum Bahnhof. Ich hatte die Aufgabe die „Daten“ der Anwesenden zu notieren. 📋

Routinemäßig wurde alles aufgebaut und das Essen, Nudelsalat mit Frikos vom Gasthof Ortmann, sah sehr lecker aus. 🥰
Die, die zu uns kamen, waren begeistert und einige holten sich Nachschlag.
Auch die Kleiderausgabe ging routinemäßig von statten. 👕👖👞

Nachdem alle gesättigt und mit Kleidung versorgt waren bauten wir ab und begaben uns alle zum Wunderheim. 🏠

Hier übernahmen Indra und ich die Aufgabe die großen TÖPFE zu spülen. Ja, ich kann wirklich auch spülen, halt ein Wunderfinder. Indra hat's gefreut.
Nach einem kurzen Plausch ging es zufrieden Heim. 😄
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

6 Tage her

Comment on Facebook

Die Kartoffeln sehen aus wie Nudeln. 😉

Hatt jemand das Kuchenrezept?Danke😊

Der Kuchen sieht lecker aus.Rezept bitte😊

🧹 Aufräumen muss auch sein 🧹

Gestern mussten wir mal sortieren, umstellen, neue Dinge einrichten, Tierfutter neu verpacken, Küche räumen und und und...
Auch das zählt zu den Aufgaben im Verein, die man eigentlich nicht sieht. Deswegen gibt’s heute mal einen Bericht drüber. Kaputte Dinge wurden entsorgt. Die Kleiderkammer neu sortiert und auch wieder aufgefüllt.
👕👖🔨🔨🐺🐱🐾

Die Sammelstelle ist nun wieder ab Montag einsatzbereit.
Nun stehen wir wieder Montags von 10-13 und 15-18 Uhr wieder zur Annahme von Kleidung bereit.
👍👍👍

‼️ Bitte beachten Sie die Corona Abstandsregeln, Mundschutz und eine kontaktlose Übergabe. ‼️

Es kann sicherlich zu einer etwas höheren Menschenansammlung kommen, daher ist es wichtig, die Bestimmungen des Landes NRW einzuhalten.

Danke an alle fleißigen Bienen.
🐝🐝🐝

Wir sagen jetzt schon Dank und bitte bleibt alle gesund.

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

🧹 Aufräumen muss auch sein 🧹

Gestern mussten wir mal sortieren, umstellen, neue Dinge einrichten, Tierfutter neu verpacken, Küche räumen und und und...
Auch das zählt zu den Aufgaben im Verein, die man eigentlich nicht sieht. Deswegen gibt’s heute mal einen Bericht drüber. Kaputte Dinge wurden entsorgt. Die Kleiderkammer neu sortiert und auch wieder aufgefüllt.
👕👖🔨🔨🐺🐱🐾

Die Sammelstelle ist nun wieder ab Montag einsatzbereit.
Nun stehen wir wieder Montags von 10-13 und 15-18 Uhr wieder zur Annahme von Kleidung bereit.
👍👍👍

‼️ Bitte beachten Sie die Corona Abstandsregeln, Mundschutz und eine kontaktlose Übergabe. ‼️

Es kann sicherlich zu einer etwas höheren Menschenansammlung kommen, daher ist es wichtig, die Bestimmungen des Landes NRW einzuhalten.

Danke an alle fleißigen Bienen.
🐝🐝🐝

Wir sagen jetzt schon Dank und bitte bleibt alle gesund.

Menschlichkeit, die ankommt 💕Image attachment

Comment on Facebook

Könnte ich die Adresse bitte bekommen... Hab 2 Körbe mit guten Markensachen

🌟 Versteigerung für den guten Zweck 🌟

Fans des Rot-Weiss Essen e.V. können sich aktuell etwas von ihrem Lieblingsverein sichern und uns dabei unterstützen. 👍

Hier geht's zur Auktion:
👉 bit.ly/2Eod5kx 👈

Eine tolle Idee, ganz großes Dankeschön dafür
💟💟💟
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

🌟 Versteigerung für den guten Zweck 🌟

Fans des Rot-Weiss Essen e.V. können sich aktuell etwas von ihrem Lieblingsverein sichern und uns dabei unterstützen. 👍

Hier gehts zur Auktion:
👉 https://bit.ly/2Eod5kx 👈

Eine tolle Idee, ganz großes Dankeschön dafür
💟💟💟Image attachmentImage attachment

🌈 Einsatz Nr. 276 (Indra) 🌈

Hallo Ihr Lieben,
heute war wieder Einsatz am Bahnhof.
Bepackt mit Kosmetik, Kleidung, Essen, Trinken und Snacks für unterwegs... sind wir mit dem Bus los.
Die Bedürftigen haben schon auf uns gewartet 🥳
Heute waren viele Jungs und Mädels anwesend!

Wir mussten erst einmal Vorkehrungen für Corona schaffen, bevor wir mit der Essensausgabe und Co. beginnen konnten. Dann ging es auch schon los. Alle in Reihe, mit Mundschutz und Abstand, holten sich Verpflegung. Heute gab es suuuuuuuuper Essen , Möhren untereinander, von ZELOH - essen • trinken • feiern , die richtig richtig gut, lecker Essen zaubern 😋😋.
Ein Lob auch an unsere Backfee.❤️

Über 30 Personen haben wir heute versorgt, das sagt schon alles, dass sich unser Einsatz wieder gelohnt hat.
👍👍

Es war heute insgesamt ein gelungener Abend mit viel Witz und Herz.
Auch in Corona Zeiten versuchen wir alles zu wuppen 👏👏

Glg Indra
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Danke an ZELOH - essen • trinken • feiern . Obwohl diese schlechte Nachricht kam, dass die Scheiben am Restaurant eingeschlagen wurden, haben Andreas und Ute für uns gekocht. Daaaaanke. (Wir sollen euch sagen: Die Frikadellen waren der Hammer)

ALSO WIE SOLL ICH SAGEN WIE IMMER SUPER UND DANKE DANKE DANKE IHR SEIT EINFACH WUNDERBA

🥰🥰 Kinderaugen leuchten 🥰🥰

„Man war das geil.“ Ich gebrauche mal diesen Ausspruch hier, weil das genau das ist, was es war. Einfach toll. Es war alles bestens vorbereitet. Alle 69 Angemeldeten wurden mit Namen und Telefonnummer registriert um die Nachverfolgung von Infektionsketten zu gewährleisten. Ein Dank gilt hier besonders Simone und Bianka, die auch dafür gesorgt hatten, dass es noch ein kleines Lunchpaket gab.
🍌🍏🍪🍫🧃

Ich möchte hier mal betonen, dass eine solche Vorbereitung einiger Zeit bedarf. Ob es dabei um Kindersitze, Hygienebestimmungen, Versicherungen, Bus-Bestellung oder um Kartenbestellungen etc. geht.

Nachdem alle auch wirklich kamen, ging es zum Bahnhof, wo bereits der Bus und auch der Kleinbus warteten. Kurz die Verhaltensregeln wegen der Coronabedingungen erklärt und dann gings auch schon los. Freudige Kinderaugen waren überall zu sehen. Auch ein „Gesabbel“ durch die Masken war zu hören.
😄😷😄😷😄

In Kalkar angekommen, stellten wir uns den Regeln entsprechend an und der Einlass ging auch sehr zügig. Jeder durfte und konnte den Park nutzen wie man wollte. Das Highlight war natürlich, dass Essen und Getränke wie Cola/Kaffee sowie Pommes und Eis KOSTENLOS zur Verfügung standen.
🍟🍦☕🥤

Nach guten altem Ritual musste ich natürlich wieder für die Wasserbahn herhalten. Schön nach vorne... damit das Gewicht auch gut verteilt ist und ich aussehe wie ein begossener Pudel.
😂😂😂

Bianka war mit Notfallmedikamenten, Sonnenmilch und was zu Naschen ausgestattet und hielt die Stellung an einem vereinbarten Punkt. Das war auch wichtig, da kurzzeitig ein Kind ihrer Mutter mal entfleucht war. Aber nach 3 Minuten war es kein Problem. „Ich war Pommes holen“ (Welch ein Wunder… 😊 😊 )

Es gab viel zu reden mit den Mamis (Ich sage hier Mamis, da kein alleinerziehender Vater mit war.) Auch mit den Kindern… auf dieses Thema möchte ich in einem baldigen Post nochmal zurück kommen.
Schön war zu sehen, dass unsere Leute sich alle an die Regeln gehalten haben. Es bilden sich immer mehr Freundschaften und es toll zu sehen wie manche Kinder Dinge annehmen. Wir sehen da extrem viel Potential. Die Kids brauchen unbedingt Förderung. Auch da werden wir weiter am Ball bleiben.
💛💛💛

Es war einfach ein toller, ausgelassener und fröhlicher Tag. Bei der Ankunft am Bahnhof in Dinslaken hätten wir viele gerne mal gedrückt. Das ging leider nicht. Aber die „müden“ Augen der Kids sagten alles.
Ein besondere Dank geht an die Stadtwerke Dinslaken GmbH, den Rotary Club Dinslaken-Walsum und auch an die Autovermietung Fleuth Oberhausen für die Bereitstellung des Busses. 👍👍👍

Nur mit solchen Partnern an unsere Seite können wir weiter machen. Tausend DANK
Ihr lebt die
Menschlichkeit, die ankommt 💕

Bitte bleibt alle gesund 💛
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Comment on Facebook

Wieder ein unvergeßlicher Tag mit glücklichen Kindern! Ben spricht und schwärmt immer noch von unserem "tollen Ausflug" 😀 Stolz wie Oskar durfte er, der großer Busfan, als aller- erster den Bus betreten und sich den schönsten Platz aussuchen. Das war schon das erste Highlight. Die vielen Karusells & euer tolles Lunchpaket und die gute fröhliche Stimmung machten den Tag wieder unvergesslich! Gerade nach dieser langen "HOMESCOLING Zeit" tat dieser Ausflug allen sehr gut und gab uns wieder neuen Auftrieb 😀 Dafür VIELEN HERZLICHEN DANK sagen Iris & Ben

Ihr seit nicht nur Wunderfinder sondern ihr macht Wunder erst mòglich.Schòn das Dinslaken euch hat und toll das ihr soviel Unterstützung bekommt um Klein und Gross Freude in ihren Alltag mit rein kommt.Ich kònnte Stundenlang darüber schreiben ,wie sehr ich eure Arb3it bewundere, das erspare ich euch natùrlich .Macht weiter somit dem was ihr auf die Beine stellt und auch das die Menschen euch mit allwe Kraft dabei mit Unterstùtzt das es nicht nur ein kurzes aufflackerndes Wunder ist .Was gibt es schònerses als das Herz der Menschen zu erobern ,das von Wärme und Liebe umgeben wird .

Eine super Aktion 👏👏👏. Die Organisation ist der Hammer, ich kann mir vorstellen wie viel Einsatz über eine lange Zeit von Nöten war um das Objekt an den Start zu bekommen. 👍. Hut 👒ab. Ihr seid toll👌.

Ihr seid die BESTEN ❤❤

Ihr seid einfach nur ,,Toll"

Ihr seid klasse

Was für ein wundervoller Tag für die Kinder Mamas und natürlich die wunderfinder. Ja die Kinder brauchen Unterstützung für die Zukunft sie haben das gleiche Recht wie alle anderen auf eine gute Zukunft. Einfach unbeschreiblich was ihr alle leistet. ❤️❤️❤️❤️⭐⭐⭐⭐

Das ist mega, da sollten andere Städte mal nachziehen

👍

Wo wart ihr denn?

Ihr seid super... 👍

Ihr seid einfach Weltklasse 👌🏼🥰

View more comments

🌈 Einsatz Nr. 275 🌈
(Heute von Oliver, der neu dabei ist)

Es ist wieder Dienstag, also Einsatztag. Um ca 17 Uhr trafen wir uns am Wunderhaus, bei einigen ist das Gewusel schon im vollem Gange. Der Bus wird mit Bekleidung, Obst, Kuchen usw. beladen, Mund Nasenschutz nicht vergessen und kurz vor 18 Uhr sind wir am Bahnhof, wo wir schon erwartet werden. Der Aufbau geht wie immer schnell von der Hand und die Ausgabe kann beginnen. Beschilderung für Mindestabstand natürlich nicht vergessen.

Beutel mit Obst, Kuchen und Süßem wurden verteilt, und alle ließen sich die Kartoffelsuppe der Fleischerei Oberfohren GmbH schmecken. Ruckzuck war der erste Topf leer, bei dem leckeren Geruch und den hungrigen Mägen, konnten wir es gut verstehen. Die Dankbarkeit kann man förmlich spüren, von überall hört man nur "Boah ist das lecker, gibt's noch Nachschlag."

Um 18:30 Uhr hieß es dann umzubauen damit die Kleiderausgabe anfangen konnte. Auch da war der Andrang groß und es wurden viele Sachen ausgegeben. Manche Kisten waren zum Schluss fast leer.

Schon war es 19 Uhr und der Abbau beginnt, alles wieder in den Bus und ab zum Wunderhaus. Neben der Reflexion, wie dankbar die Menschen waren, geschieht das ausräumen schon wie Eine Art Automatismus.

Als Neumitglied, der auch den Einsatzbericht erstellen durfte, wurde mir eins klar:
„Du musst nicht glücklich sein um dankbar zu werden, sondern Du musst dankbar werden um glücklich zu sein.

Schön dass es euch gibt.
Oliver
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Comment on Facebook

Schöne Worte vom neuen Mitglied der Wunderfinder. Und so wahr.

Wir sind unterwegs.....mit Masken, Abstand und Hygieneverordnung...😘😘
69 Personen mit Bus und 9er Bus...
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Wir sind unterwegs.....mit Masken, Abstand und Hygieneverordnung...😘😘
69 Personen mit Bus und 9er Bus...

Comment on Facebook

Genießt die Zeit dort

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Vielen lieben Dank an die wunderfinder und die da zu bei getragen haben das meine Tochter und ich so ein schönen Tag haben durften.danke ohne euch könnte ich es nicht. Ihr seit einfach super.

Ich wünsche allen eine schöne Zeit 😊

Einen wunderschönen Tag und dass die Kinder heute Abend randvoll mit tollen Erinerungen sind

Wir wünschen euch viel Spaß!!

Sehr schön 🙂

Viel Spaß und einen tollen Tag für die Kinder😊.

Schön das es so etwas gibt. Gute Menschen die sich dafür stark machen.

Viel Spass mit den Kindern

Viel Spaß unterwegs.

Wo gehts denn hin?

Phantasialand? Viel Spaß 🥰👍

View more comments

🌈 Einsatz Nr. 274 (Helene) 🌈

Es ist wieder Dienstag, also Einsatztag
Das heißt morgens Kuchen backen, dann portionieren und anpacken.
🥧🥧🥧

Dann geht's um 17 Uhr ab zum Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservice das Essen abholen. Als wir am Wunderhaus ankommen ist das Gewusel schon im vollem Gange, Bus mit Bekleidung, Obst, Kuchen usw. beladen. Nochmal die Frage "Alles drin?" - Jau alles klar dann zu.
🚌🚌🚌

Schon ist es kurz vor 18 Uhr und es geht ab zum Bahnhof, wo wir schon erwartet werden.
Der Aufbau geht wie immer schnell von der Hand und die Ausgabe kann beginnen.
Das super Essen ist der Hit, von überall hört man nur "Boah ist das lecker, gibt's noch Nachschlag."
Um 18:30 Uhr war alles weg sogar die letzte Kartoffel wurde noch verspeist, aber bei dem leckeren Geruch konnten wir es gut verstehen.
🍲🍲🍲

Die Beutel mit Obst, Kuchen und Süßem wurden verteilt, schon war es an der Zeit umzubauen damit die Kleiderausgabe anfangen konnte. Auch da war der Andrang groß und es wurden viele Sachen ausgegeben.
👖🧦👕

Schon war es 19 Uhr und der Abbau beginnt, alles wieder in den Bus und ab zum WH. Dort ist das Ausräumen und Spülen schon reine Routine.
Noch einen Moment quatschen und mit einem
,,Das war wieder ein guter Einsatz" geht es dann Hause.
❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

🎶 Wunder gibt es immer wieder….. (Katja Eppstein) 🎶

Nach unserem Post über die Fahrt ins Kerwasserwunderland. Erhielten wir in der letzten Woche einen Anruf aus den Reihen des Rotary Club Dinslaken-Walsum.
"Wir finden diese Idee super klasse. Gerade die Alleinerziehenden haben ja weniger Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Schön, dass Ihr euch darum kümmert. Wir würden dieses Projekt gerne mit einem Betrag von 1300 Euro unterstützen.“
Wow da fehlten erstmal wieder die Worte.
😮😮😮
„Tausend Dank für diese tolle Unterstützung." Es gab noch weitere Gespräche

Die Rotarys sind tolle Menschen, die ihre Freizeit nutzen, um durch verschiedene Maßnahmen Gelder zu generieren, um solche Projekte zu unterstützen. Danke an alle, die dort ehrenamtlich helfen.
❤️❤️❤️

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

🎶 Wunder gibt es immer wieder….. (Katja Eppstein) 🎶

Nach unserem Post über die Fahrt ins Kerwasserwunderland. Erhielten wir in der letzten Woche einen Anruf aus den Reihen des Rotary Club Dinslaken-Walsum.
Wir finden diese Idee super klasse. Gerade die Alleinerziehenden haben ja weniger Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Schön, dass Ihr euch darum kümmert. Wir würden dieses Projekt gerne mit einem Betrag von 1300 Euro unterstützen.“
Wow da fehlten erstmal wieder die Worte.
😮😮😮
„Tausend Dank für diese tolle Unterstützung. Es gab noch weitere Gespräche

Die Rotarys sind tolle Menschen, die ihre Freizeit nutzen, um durch verschiedene Maßnahmen Gelder zu generieren, um solche Projekte zu unterstützen. Danke an alle, die dort ehrenamtlich helfen.
❤️❤️❤️

Menschlichkeit, die ankommt. 💕

🌈 Hoher Besuch am Bahnhof 🌈
Bericht vom 273. Einsatz

Gestern war es wieder soweit und wir bekamen Besuch vom Gesundheitsamt. Dies wird 1x im Jahr gemacht um zu sehen ob alles ok ist. Nachdem alles kontrolliert wurde und keine Mängel aufgefunden wurden quatschte ich noch ein bisschen mit dem lieben Mann. Er war sehr begeistert das alle, wirklich alle, ein Schnüssjadinschen anhatten.

Gerade jetzt in den Corona Krise ist es noch wichtiger, dass alle IFSG-Bestimmungen eingehalten werden. Deswegen haben wir natürlich auch immer noch Maskenpflicht am Bahnhof und Desinfektionsmittel vor Ort.

Das leckere Essen kam heute von Brockmann's Restaurant vom Tennisclub Rot-Weiss Dinslaken,es gab Kartoffelsalat mit Friko. Das kam natürlich sehr gut bei den Bedürftigen an, sodass alles ratzeputz leer war.
😁😁😁
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Comment on Facebook

Hab nichts anderes von Euch erwartet! 🙂

🎠🎪🎢🎡 Kids brauchen Spaaaaß! 🎡🎢🎪🎠

Über 2 Monate gab's kaum Möglichkeiten sich auszutoben. Die Klassenfahrten, die immer ein Highlight sind, sind auch ausgefallen. Kein zusammen spielen, keine Schule. Jetzt sind Ferien und die Ferienfreizeiten sind auch abgesagt.

Nicht nur für die Kids schade auch die Alleinerziehenden stehen vor besonderen Herausforderungen. Das sowieso schon knapp bemessene Geld, muss gut eingeteilt werden.
Freizeitaktivitäten sind oft kostspielig und daher oft nicht möglich.
😕😕😕

Ok. Es reicht, wir haben genug Menschen die nur Quatschen. Daher haben wir uns für das MACHEN entschieden. 😁 Also planen wir gerade einen Ausflug ins Wunderland Kalkar (DE)

So ein Ausflug kostet uns ca.2000 € mit Bus und Eintritt sowie ein Lunchpaket. Um die Coronabedingungen zu erfüllen benötigen wir für die 60 Personen einen 90er Bus.
🚌🚌🚌

Ein Sponsor hat sofort 500 Euro zugesagt. Danke an die Stadtwerke Dinslaken GmbH. Ein tolles Team, welches uns gerne zur Seite steht. Dies ist ein riesen Schritt zur Finanzierung.
😁😁😁

Wir freuen uns schon auf einen tollen Tag mit den Kids

Menschlichkeit, die ankommt.

Eure Wunderfinder 💕

(Der Bericht im Bild zeigt, wie wichtig solche Ersatzfahrten sind...)
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🎠🎪🎢🎡 Kids brauchen Spaaaaß! 🎡🎢🎪🎠

Über 2 Monate gabs kaum Möglichkeiten sich auszutoben. Die Klassenfahrten, die immer ein Highlight sind, sind auch ausgefallen. Kein zusammen spielen, keine Schule. Jetzt sind Ferien und die Ferienfreizeiten sind auch abgesagt.

Nicht nur für die Kids schade auch die Alleinerziehenden stehen vor besonderen Herausforderungen. Das sowieso schon knapp bemessene Geld, muss gut eingeteilt werden. 
Freizeitaktivitäten sind oft kostspielig und daher oft nicht möglich.
😕😕😕

Ok. Es reicht, wir haben genug Menschen die nur Quatschen. Daher haben wir uns für das MACHEN entschieden. 😁 Also planen wir gerade einen Ausflug ins Wunderland Kalkar (DE)

So ein Ausflug kostet uns ca.2000 € mit Bus und Eintritt sowie ein Lunchpaket. Um die Coronabedingungen zu erfüllen benötigen wir für die 60 Personen einen 90er Bus.
🚌🚌🚌

Ein Sponsor hat sofort 500 Euro zugesagt.  Danke an die Stadtwerke Dinslaken GmbH. Ein tolles Team, welches uns gerne zur Seite steht. Dies ist ein riesen Schritt zur Finanzierung.
😁😁😁

Wir freuen uns schon auf einen tollen Tag mit den Kids 

Menschlichkeit, die ankommt.

Eure Wunderfinder 💕

(Der Bericht im Bild zeigt, wie wichtig solche Ersatzfahrten sind...)Image attachment

Comment on Facebook

Manuela Dagmar Stegh

🌈 Einsatz Nr. 272 🌈

So langsam versuchen wir wieder Normalität rein zu bekommen...
Hier und da wird mit Abstand ein Pläuschchen gehalten. Ja auch ein bisschen rum gescherzt wird es. Man merkt richtig wie sehr das den Bedürftigen gefehlt hat.
😁😁😁

Die leckere Gulaschsuppe von Diana‘s Stübchen roch über den ganzen Platz. 🍲🍲🍲
Die kleine Erika 🤣 verteilte Kuchen, Obst und Süßigkeiten. Auch wenn man sie kaum sehen konnte klappte es ganz gut. 🙈

Nachdem im Wunderhaus alles wieder verstaut war fuhr Simone noch alles, was wir an Gulaschsuppe, Kuchen und Obst übrig hatten, zur Unterkunft nach Hiesfeld.

Kommt alle gut ins Wochenende und bleibt gesund

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Comment on Facebook

Ich denke ihr habt Urlaub?

❤️ Danke Danke Danke ❤️

Vor gut 10 Tagen erhielten wir die Einladung vom Filme mit Freunden-Team. Das war doch einfach mal von den Organisatoren eine coole Idee. Diese Einladung haben wir gerne angenommen.

Also ruck zuck in die Planung. Durch den Kartencode wurden dann die Karten online generiert und mit Namen zugewiesen um die Coronabedingungen einzuhalten. 37 Namen waren es. Unsere Alleinerziehenden waren so happy und dankbar für diese Einladung. Diesen Dank geben wir gerne weiter.
🥰🥰🥰

„Coco“ ein Film der auch die Erwachsenen zum Nachdenken anregt. Man konnte auch zwischenzeitlich die ein oder andere Träne sehen. Auch wenn dies durch die Abstandsregeln nicht ganz so einfach war…

Wir hatten uns gedacht, dass jede/r Teilnehmer*in sich noch ein Getränk und etwas zu Essen/Naschen holen konnte und so verteilten wir Gutscheine. Diese wollten wir dann nach der Veranstaltung aus unserem Vereins-Budget bezahlen. Es kam aber anders.
Der LEO-Club Rhein-Lippe sprach uns an und wir erklärten ihnen was wir so machen. Spontan dann die Aussage: „Das ist doch klasse. Wir übernehmen die Kosten für Getränke und Essen“. Wir wussten gar nicht was wir sagen sollten. Gänsehaut Moment.
🥰🥰🥰

Es zeigt sich, wie viele Menschen in unsere Stadt ein Herz haben. Danke an dieTeams von Filme mit Freunden und den LEO-Club Rhein-Lippe , die soviel Arbeit in diesen Abend investiert haben.
Viele Kinder sind leider dieses Jahr nicht mit Freizeiten unterwegs. Daher sind solche Moment super klasse.
👍👍👍

Wir arbeiten gerade im Hintergrund bereits an einem weiteren Ausflug. Da steht die Finanzierung noch nicht, aber wir hoffen auch da, dass wir das alles hinbekommen. Ein Park-Besuch muss uns gelingen. Ein wenig „Normalität“

Menschlichkeit, die ankommt ❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🌈 Unser Einsatz Nr. 271 am Dienstag (Micha) 🌈

Es ist 16:30 Uhr. Endlich nach Wochen bin ich mal wieder mit dem 🚌 auf dem Weg zum Vereinsheim. Dort angekommen wurde ich begrüßt und es ging gemeinsam mit den Vorbereitungen los.
Bus packen, Essen, Kuchen und Obst in Portionen verpacken. Es folgte eine Einsatzbesprechung und schon ging es los zum Bahnhof.
🚌🚌🚌

Dank der guten Planung vor Wochen war es auch heute ein gelungener Einsatz Ablauf. Das Essen, leckere Kartoffelsuppe mit Mettwurst, kam heute von der Fleischerei Oberfohren GmbH.
🍲🍲🍲

Auch die Kleiderausgabe klappte perfekt und schon war der Einsatz vorbei. Zurück im Wunderhaus ausladen, Restarbeiten, kurzer Austausch und ab nach Hause.
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Monate her

Mehr erfahren