WILLKOMMEN BEI DEN WUNDERFINDERN

Der Kleidercontainer auf der Lanterstraße steht nicht mehr zur Verfügung.

Vom 17.12.2021 bis zum 09.01.2022 bleibt unsere Sammelstelle geschlossen.

 

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Einsatz Nr 382
Bericht von Indra

Hallo Zusammen, ich schreibe euch wieder 🙋‍♀️

Heute war ein schöner Einsatz. Wir waren heute wieder zu fünft (Freitags reicht das) und haben im Wunderhaus🏰 alles für den Einsatz gepackt und sind dann auch schon los zum Bahnhof🚅 .

Als wir ankamen, waren nur 3 Personen zu sehen die bei uns essen🥘.
Wir bauten langsam die Zelte🛕 , Tische etc. auf und schwupp waren ca 25 Leute da🥳👏

Wir haben dann auch schon mit der Essensausgabe angefangen. Heute gab es Currywurst🍲 mit Spätzle von ZELOH - essen • trinken • feiern . Das Essen war sooooooooo lecker gewesen, es war keine einzige Portion übrig . Danke dafür 🙏

👏👏 Kuchen 🥮 hat Helene gebacken, Schokokuchen mit Frucht, ich habe nur Lob von den Jungs gehört.

Die Stimmung war heute sehr ruhig und gelassen. Wir haben uns alle gegenseitig gefreut uns zu sehen. Die Bedürftigen konnten sich heute auch wieder Obst🍐🍊🍋 und Gemüse von Food Sharing mitnehmen, ach und Schoki🍪🍩🍫🍬 , Haufenweise.. alles Spenden.

Es wurde sehr schnell leer am Bahnhof, ich denke die Kälte🧊 spielte da eine große Rolle.. Wir packten alles zusammen und sind ab zum Wunderhaus.

Bus packen für den nächsten Einsatz 😉

Menschlichkeit, die ankommt. ❤❤❤
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Tage her

Comment on Facebook

Starke Sache von Euch allen 1+mit ********♡♡♡♡♡◇◇

D

Wir möchten ganz ganz herzlichen Dank sagen, an den Reli Kurs EF des OHG Dinslaken.

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Ein soziales Projekt zu Weihnachten

Keiner wünscht es sich und doch kommt es immer wieder vor – Menschen verbringen Weihnachten und die Vorweihnachtszeit alleine in der Kälte oder alleine, ohne Tannenbaum, Familie oder Freude im Wohnzimmer. Wir, der Religionskurs der EF des Otto-Hahn-Gymnasiums, wollen helfen, diesen Menschen eine Freude zu bereiten. So sind wir auf die Wunderfinder Dinslaken e.V. und die Weihnachtstüten-Aktion gestoßen.

Doch wer sind die Wunderfinder überhaupt und was genau ist die
Weihnachtstüten-Aktion?

Die Wunderfinder Dinslaken e.V. sind ein Verein Freiwilliger, der Obdachlose, Bedürftige, Alleinerziehende und Senioren in Altersarmut unterstützt. Die Wunderfinder spendieren diesen Menschen ein warmes, leckeres Essen, sammeln und verteilen Kleider- und Sachspenden, unterstützen Alleinerziehende und ihre Kinder durch Aktionen wie Tagesausflüge oder sind auch einfach mal zum Reden da. In der Weihnachtszeit gibt es die Möglichkeit, Tüten mit Hilfsmitteln und kleinen Geschenken zu packen, die dann von den Wunderfindern verteilt werden. Diese Möglichkeit haben wir gerne angenommen und uns damit auseinandergesetzt, worüber die Bedürftigen sich wohl freuen würden. Anregungen fanden wir auf der Internetseite der Wunderfinder.
Wir waren gemeinsam einkaufen, haben Kekse selber gebacken und Karten mit Gedichten und Weihnachtsgrüßen gebastelt. Dann haben wir 15 selbst gestaltete Tüten mit Schokolade, Porridge, 5-Minuten-Terrinen,
Hygieneprodukten, Kaffee, Keksen, Weihnachtsleckereien und anderen
Dingen gefüllt. Das übrige Geld haben wir als Spende an den Verein
übergeben. Von den Geldspenden können dann z.B. die Ausflüge mit
Alleinerziehenden und ihren Kindern finanziert werden.

Auch die Gambia-AG unserer Schule, welche jährlich Weihnachtsbäume
Verkauft, um die Projekte in Gambia zu finanzieren, hat sich unserem
„Projekt“ angeschlossen und den Wunderfindern fünf Tannenbäume
gespendet, damit auch die, die sich sonst keinen Baum leisten könnten, den Weihnachtszauber in ihrem Wohnzimmer haben können. Wir hoffen, dass unsere Spenden einigen Menschen Freude bereiten können
und dass dieses Projekt an unserer Schule auch in den kommenden Jahren weitergeführt wird, da wir alle sehr viel Freude am Zusammenstellen von Geschenken für andere gehabt haben.

Eurer Reli-Grundkurs EF OHG
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Tage her

Wir möchten ganz ganz herzlichen Dank sagen, an den Reli Kurs EF des OHG Dinslaken.

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Ein soziales Projekt zu Weihnachten

Keiner wünscht es sich und doch kommt es immer wieder vor – Menschen verbringen Weihnachten und die Vorweihnachtszeit alleine in der Kälte oder alleine, ohne Tannenbaum, Familie oder Freude im Wohnzimmer. Wir, der Religionskurs der EF des Otto-Hahn-Gymnasiums, wollen helfen, diesen Menschen eine Freude zu bereiten. So sind wir auf die Wunderfinder Dinslaken e.V. und die Weihnachtstüten-Aktion gestoßen.

Doch wer sind die Wunderfinder überhaupt und was genau ist die
Weihnachtstüten-Aktion?

Die Wunderfinder Dinslaken e.V. sind ein Verein Freiwilliger, der Obdachlose, Bedürftige, Alleinerziehende und Senioren in Altersarmut unterstützt. Die Wunderfinder spendieren diesen Menschen ein warmes, leckeres Essen, sammeln und verteilen Kleider- und Sachspenden, unterstützen Alleinerziehende und ihre Kinder durch Aktionen wie Tagesausflüge oder sind auch einfach mal zum Reden da. In der Weihnachtszeit gibt es die Möglichkeit, Tüten mit Hilfsmitteln und kleinen Geschenken zu packen, die dann von den Wunderfindern verteilt werden. Diese Möglichkeit haben wir gerne angenommen und uns damit auseinandergesetzt, worüber die Bedürftigen sich wohl freuen würden. Anregungen fanden wir auf der Internetseite der Wunderfinder.
Wir waren gemeinsam einkaufen, haben Kekse selber gebacken und Karten mit Gedichten und Weihnachtsgrüßen gebastelt. Dann haben wir 15 selbst gestaltete Tüten mit Schokolade, Porridge, 5-Minuten-Terrinen,
Hygieneprodukten, Kaffee, Keksen, Weihnachtsleckereien und anderen
Dingen gefüllt. Das übrige Geld haben wir als Spende an den Verein
übergeben. Von den Geldspenden können dann z.B. die Ausflüge mit
Alleinerziehenden und ihren Kindern finanziert werden.

Auch die Gambia-AG unserer Schule, welche jährlich Weihnachtsbäume
Verkauft, um die Projekte in Gambia zu finanzieren, hat sich unserem
„Projekt“ angeschlossen und den Wunderfindern fünf Tannenbäume
gespendet, damit auch die, die sich sonst keinen Baum leisten könnten, den Weihnachtszauber in ihrem Wohnzimmer haben können. Wir hoffen, dass unsere Spenden einigen Menschen Freude bereiten können
und dass dieses Projekt an unserer Schule auch in den kommenden Jahren weitergeführt wird, da wir alle sehr viel Freude am Zusammenstellen von Geschenken für andere gehabt haben.

Eurer Reli-Grundkurs EF OHG

Comment on Facebook

Tolle Aktion

Klasse 👍👍❤

Einsatzbericht 381 Carmen ❤️

Wie jeden Dienstag ist heute wieder Wunderfindertag.

Diesmal bin ich wieder dran, dass Essen 🥗 abzuholen. Vorher heißt es aber noch testen, damit alles schön seine Ordnung hat. Dann geht es zu Brockmann (tc-brockmanns.de/). Hier warten schon 2 gefüllte Wärmetöpfe 🍲🍛. Mein ganzes Auto 🚗 duftet nach leckerem Wirsing- und Grünkohleintopf mit Mettwurst. Super, vielen Dank.
Dann geht es auch für mich ins Wunderfinderhaus 🏡. Hier waren schon alle fleißig und haben unseren Bus🚌 wieder bis obenhin vollgepackt.
Damit wir auch nichts vergessen, gibt es hierfür eine Checkliste. So, alles vorhanden.
Auch Handschuhe 🧤, warme Unterwäsche und Winterschuhe 🥾🥾 sind eingepackt.

Die Zeit rennt. Ab geht es zum Bahnhof 🚂. Hier werden wir schon von vielen erwartet. Die Zelte, Tische und Bänke werden gemeinsam aufgebaut. Dann geht es mit der Essenausgabe los.
Bei dem Wetter ist der Eintopf heiß begehrt.
Aber unsere Gäste haben heute auch die leckeren Biskuitrollen mit Himbeeren 🥮 oder Apfelkompott und den Kirschstreuselkuchen im Visier. Auch hier einen besonderen Dank an unsere Bäckerinnen. 👍
Auch gibt es wieder einen regen Andrang bei den warmen Anziehsachen 👖🧥.
Durch eine großzügige Spende können wir auch noch viel Weihnachtsschokolade verteilen.
Dann ist es auch schon wieder Zeit die Zelte, Tische und Stühle abzubauen und mit den Kisten im Bus zu verstauen.

Mit vielen lieben Worten werden wir verabschiedet.

Nun geht es zurück zum Wunderfinderhaus 🏡, wo alle zusammen klar Schiff machen.

Tschüs bis um nächsten Einsatz

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Tage her

Comment on Facebook

Vielen dank

Das war sicher nötig heute, bei dem feucht kalten Wetter, ganz besonders, danke für eure Einsatzbereitschaft

Finde euren Einsatz toll. 👍

Ihr seid einfach klasse

💖❤️💖

View more comments

Wunder in Tüten 2021 - Ein voller Erfolg - DANK EUCH ❤️❤️❤️

🛍️🛍️🛍️🛍️🛍️🛍️🛍️🛍️🛍️🛍️🛍️

Im letzten Dezember fand wieder das "Wunder in Tüten" 🛍️ in der Real Filiale Dinslaken statt. Wir möchten uns bei allen bedanken, die eine Spendentüte 🎒 gekauft haben und einen riesen Dank, an Real Dinslaken. Ein Wahnsinnsbetrag von 2435 Euro 🪙 kam zusammen. Real stockte diesen Betrag nun auf 3000 Euro auf. Toll wie uns alle mit dieser Aktion unterstützt haben.

Wichtig ist uns auch immer, dass wir viele Fragen ❓🙋‍♂️❓beantworten können , So kann man oft auch Vorurteile überwinden. Danken möchten wir auch allen , die im Jahr in unsere Pfandbox Ihre Pfandbons hinterlassen.

Wir haben für dieses Geld dringend benötige Unterwäsche, Wintersocken, Hoodies und vieles mehr gekauft bei Real, die uns besondere Vergünstigungen einräumten.

Bilder sagen sicher mehr als tausend Worte. DAAAAANKE

Unser Leitspruch ist da wieder sehr passend.

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

7 Tage her

Comment on Facebook

Tolle Aktion

Super gemacht 👍

Super👍👍👍

Einfach super 👍

Ruchtig schön.

Richtig nicht Ruchtig

Mega!

🌹🌹🌹❤

View more comments

Einsatzbericht 380 von Ludger

Ruhe vor dem Sturm? Heute war wirklich mal nicht viel los am Bahnhof 🚂. Das Schmuddelwetter 🌧️☔ hält nun schon ein paar Tage an und daher steht zu vermuten, dass einige bei Freunde für ein paar Tage untergekommen sind. Das ist natürlich immer nur eine kurze Lösung. Trotzdem wurden wir natürlich von einigen erwartet.

Der leckere Grünkohl 🥗 mit Fleisch 🍖 und Mettwurst kam heute von Landhaus Freesmann . Es roch aus dem Bus🚌 so lecker danach. Man merkt einfach das frische Essen. Dazu gab es heissen Tee 🫖 oder Kaffee ☕.
Danach gabs dann noch leckeren Kirschstreusel 🥮 von Helene. Ein Dank gilt Foodsharing die uns noch mit Obst und Backwaren versorgen. So können die Menschen die Backwaren 🥖🥖 noch Nachts oder anderen Morgen essen.

Leider gibts auch immer mal negatives. Immer wieder gibt es Menschen die versuchen mit dem Trinken aufzuhören.- Leider wars nach 10 Tagen schon wieder vorbei mit dem Vorsatz. Es ist nicht so einfach, wie man sich das denkt "mal eben aufzuhören". Viele Raucher oder auch ehemalige Raucher wissen was ich meine. Aber man muss es immer und immer wieder versuchen. Selbst viele erfolgreiche Prominente haben es nie geschafft. Traurig, aber leider wahr. Wir versuchen in unseren Gesprächen immer Hilfestellungen zu geben, aber niemals Druck auszuüben. Sollte jemand professionelle Hilfe benötigen, vermitteln wir diese natürlich. Ansonsten geht es "niedrigschwellig" darum, unseren Leitspruch zu folgen:

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

Comment on Facebook

Tolle truppe

Ihr seid einfach nur ,,Klasse"

👍🥰

Einsatzbericht 379
von Helene

Wie war das nochmal ? Im neuen Jahr wird alles anders nee, nee wie es aufgehört hat
so geht's auch weiter. Also Dienstag's ist Einsatz angesagt.

Alle Mann/Frau🙋‍♂️🙋‍♀️ ab zum Wunderheim🏡 und angepackt, zusammen geht alles flott von Hand und schon ist alles verpackt.
Der Kaffee☕ gekocht und auch der Kuchen🥧 von Sabine ist schon da. Bus 🚐zu und zum Bahnhof🏫
Ruckzuck wir aufgebaut und alle sind an Ihrem Platz. Sofort bildet sich eine Schlange (schön mit Abstand/Maske) an der Essenausgabe.

Heute hat uns die Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservices wieder überrascht. Es gab Hackfleischauflauf 🍛und Linsensuppe mit Würstchen🍜 .
Boah jetzt müssen wir uns auch noch endscheiden. Sieht doch beides so lecker aus. Nee müsst ihr nicht, wir machen kleinere Portionen und dann gibt es beides für jeden. Schon sahen wir strahlende Gesichter und hörten nur noch. Man ist das lecker, aber das andere schmeckt auch so gut.
Jetzt noch Kaffee und Kuchen, ja wir werden wieder total verwöhnt. O Ton von allen.
Ja da glaubten unser Gäste auch schon das wäre alles, aber nein es gab auch noch eine Kiste mit Süßigkeiten 🍫🍬🍭
Dann war auch schon das Obst🍇🍊 und die Backwaren🥨🥐 von foodsharing Dinslaken (die offizielle Gruppe) angekommen. Ich fühle mich wie im Schlaraffenland sagt mir D. ich weiß ja gar nicht was ich zuerst essen soll. Es wurden natürlich wieder reichlich Anziehsachen 🧥🥾 ausgeben, gerade jetzt werden die warmen Sachen 🧣🧤 dringend gebraucht.
Aber auch unser Gespräche 🗣sind wichtig und kommen nie zu kurz, denn gerade in der jetzigen Zeit brauchen alle ein Ohr👂, dass Ihnen zuhört. Dann merken wir immer wieder wie klein unsere eigenen Sorgen werden.

Aber auch heute heißt es irgendwann, einräumen, ausräumen und aufräumen. Nun kommt für uns der Moment wo die Eindrücke untereinander besprochen werden, denn vieles lässt ein nicht so einfach los ,da ist es wichtig noch ein bisschen zu quatschen.

Aber dann geht's wieder mit einem Tschüss ab nach Hause.

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Einfach großartig❣

Hut ab,was ihr leistet 👍👍👍🥰

Einsatzbericht Nr. 378 von Indra

Letzten Freitag haben wir mit 5 Wunderfindern den Einsatz gewuppt. Mit Grünkohl 🍛 vom Gasthof Hinnemann und Kuchen 🥮 von Gordana ging es ab zum Bahnhof 🚂. Vom Wetter brauchen wir ja gar nicht sprechen, wie immer kalt, nass .. aber egal, wir haben unsere Zelte aufgebaut, alles vorbereitet und dann ging es auch schon zügig los mit der Essensausgabe 🍲🍲. Der Eintopf ist bei den Bedürftigen gut angekommen.. super lecker!! Bei dem Wetter war es nicht so voll, aber viele konnten sich vom FoodSharing auch noch Gemüse und Obst 🍏 mitnehmen. Zum Schluss kam noch Backwaren und die Jungs/Mädels haben Taschen mit Gebäck 🍪 mitnehmen können.

Ich finde es super, dass es Menschen gibt, die die Lebensmittel retten!!! Im übrigen kann jeder dazu beitragen 😉!!

Heute haben wir auch wieder Lob und Anerkennung erfahren dürfen. Unsere Bedürftigen haben sich nicht nur einmal bedankt, mehrfach und Sie sind einfach froh , dass man Mitgefühl zeigt bzw. als Mensch angesehen wird und auch so angenommen wird!! ( Denkt dran , es kann jeder auf der Welt in eine Notsituation geraten..)

So Ihr Lieben , ich wünsche euch noch ein frohes, gesundes und ein miteinander im Jahr 2022 .
Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️

Es gibt nicht so viele Bilder, da es sehr sehr sehr viel Gesprächsbedarf 🗣️🗣️🗣️ der Bedürftigen gab.

🙋‍♀️👋🙏Indra
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Einsatzbericht Nr. 378 von Indra

Letzten Freitag haben wir mit 5 Wunderfindern den Einsatz gewuppt.  Mit Grünkohl 🍛 vom Gasthof Hinnemann  und Kuchen 🥮 von Gordana ging es ab zum Bahnhof 🚂. Vom Wetter brauchen wir ja gar nicht sprechen, wie immer kalt, nass .. aber egal, wir haben unsere Zelte aufgebaut, alles vorbereitet und dann ging es auch schon zügig los mit der Essensausgabe 🍲🍲. Der Eintopf ist bei den Bedürftigen gut angekommen.. super lecker!! Bei dem Wetter war es nicht so voll, aber viele konnten sich vom FoodSharing auch noch Gemüse und Obst 🍏 mitnehmen. Zum Schluss kam noch Backwaren und die Jungs/Mädels haben Taschen mit Gebäck 🍪 mitnehmen können. 

Ich finde es super, dass es Menschen gibt, die die Lebensmittel retten!!! Im übrigen kann jeder dazu beitragen 😉!! 

Heute haben wir auch wieder Lob und Anerkennung erfahren dürfen. Unsere Bedürftigen haben sich nicht nur einmal bedankt, mehrfach und Sie sind einfach froh , dass man Mitgefühl zeigt bzw. als Mensch angesehen wird und auch so angenommen wird!! ( Denkt dran , es kann jeder auf der Welt in eine Notsituation geraten..)

So Ihr Lieben , ich wünsche euch noch ein frohes, gesundes und ein miteinander im Jahr 2022 . 
Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️

Es gibt nicht so viele Bilder, da es sehr sehr sehr viel Gesprächsbedarf 🗣️🗣️🗣️ der Bedürftigen gab.

🙋‍♀️👋🙏IndraImage attachment

Comment on Facebook

Einfach super ❤

🍀🍀🍀🍀

Einsatzbericht 377 von Andrea 🍀❤️

Dienstag war der 1. Einsatz im neuen Jahr. Wie immer treffen wir uns im Wunderhaus 🏘️. Erst wird getestet, alles ist Okay. Jetzt fangen wir an den Bus zu packen. Alles geht schnell jeder weiß was er zu tun hat. Noch eine kleines Einweisung und dann ab zum Bahnhof 🚂🚂. Dort wird der Bus 🚌ausgepackt und die Pavillon⛺🎪 werden aufgestellt. Einige können es kaum abwarten bis wir anfangen. Aber zuerst muss alles fertig sein. Auch das Obst 🍎🍎🍏und Gemüse von Foodsharing wird aufgebaut. Diesmal waren auch ein paar Joghurt dabei, die sehr gerne genommen wurden.

Schnell hört man wie gut das Essen wieder schmeckt. Heute gab es Nudeln Bolognese 🍴🍲🍲 mit Kräutern von Fleischerei & Neutor-Grill Oberfohren Manche nahmen noch eine Tasse Kaffee oder Tee und ein Stückchen Kuchen 🍪🍪. Einige brauchten dringend Kleidung und auch Hygieneartikel 🛁🚽 . Es wurden noch einige Gespräche 🗣️🗣️ geführt. Aber die Zeit ist viel zu schnell vorbei als dann die Backwaren von Foodsharing kamen, gab es schnell eine Schlange am Bus 🚌. Es wurden Taschen gepackt mit Brötchen und Teilchen und schon war der Einsatz zu Ende. Das heißt alles einpacken und zurück zum Wunderhaus. Dort wird Hand in Hand alles ausgepackt und eingeräumt noch ein kleines Gespräch und dann geht's ab nach Hause.

Menschlichkeit die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Hi,Feuchte Waschlappen und Haftcreme😃

Was braucht ihr gerade am dringendsten?

Wo ist das Wunder-Haus???

🥳🥳🎉🎉🎉🎊🎊🎊🍹🍹🍹🍹👯👯👯👯‍♂️👯‍♂️👯‍♂️

Wie können wir allen Spendern, Helfern und Unterstützern nur
DANKE 🗣️👥 für 2021 sagen?

Dafür gibt es eigentlich keine Worte. 🗣️🗣️🗣️

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️

🎉🎉🎉🎉🥳🥳🥳🥳🎊🎊🎊🎊🎊
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

🥳🥳🎉🎉🎉🎊🎊🎊🍹🍹🍹🍹👯👯👯👯‍♂️👯‍♂️👯‍♂️

Wie können wir allen Spendern, Helfern und Unterstützern nur 
DANKE 🗣️👥 für 2021 sagen? 

Dafür gibt es eigentlich keine Worte. 🗣️🗣️🗣️

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️

🎉🎉🎉🎉🥳🥳🥳🥳🎊🎊🎊🎊🎊

Comment on Facebook

Vielen Dank für eure wundervolle Arbeit

Frohes, neues Jahr 🎉🎉🎉

Dito

Euch auch einen guten Rutsch und bleibt auch gesund

Dito

Ein gutes neues Jahr für euch alle 💖

Euch auch einen guten Rutsch ins neue Jahr 🎉🍾🥂🥳♥️🍀

View more comments

Einsatzbericht 376
von Bibi

🌧️ Regen, oder wie ich es nenne.....flüssiger Schnee😁

Heute war ein besonderer Tag, Dank eines netten Arztes und den Helfern konnten wir im Verein eine Impfaktion 💉machen. Das hieß für uns, alle am Bahnhof ansprechen und rüber schicken egal ob Erst,-zweit Impfung oder boostern. Alles klappte wunderbar💪🏻. Mit einem" jetzt bin ich auch geboostert oder nun bin ich geimpft" kamen alle freudestrahlend zurück.

Zwischendurch kam D. zu mir und erzählte mir das er ab dem 01.01.22 eine Wohnung hat. Ich kann euch sagen, ich freute mich wie ein Schneekönig❤️. Das wird Dein Jahr, nun geht es Berg auf, sagte ich noch zu ihm, bevor mich schon der nächste rief😀.
Gespräche 👥 sind bei uns das A und O und sehr sehr wichtig. Wir haben immer ein offenes Ohr!
Die leckere, heiße Spargelcremesuppe 🍛🍲 kam heute von Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservice und war mal was ganz anderes. Da blieb nichts mehr übrig.

Zum Abschluss gab es noch original Dresdner Stollen 🥮, den wir gespendet bekommen haben.

Am Mittwoch wurde ein Mietvertrag 🏘️ für S. unterschrieben. Wir bleiben weiter dran und bringen Menschen in Wohnraum. Das muss immer ein Ziel sein.

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Comment on Facebook

Ihr seid super 👍 spitze

Niedrigschwellig und flexibel 👍👍🌟🌟

Vor gut 1 Woche erhielten wir einen Anruf 📲 von Dr. O. Hans. Er hat einen Bericht über uns in der Zeitung gelesen und fragte, ob die Bedürftigen geboostert sind. Ja einen Teil konnten wir bereits boostern, aber Termine sind manchmal schwierig. Also haben wir eine Impfaktion 💉 im Wunderheim organisiert. Es wurden die Obdachlose, Bedürftige, Alleinerziehende, Mitglieder und auch Menschen aus dem Umfeld der Wunderfinder geimpft. Knapp 20 % der Impfungen 💉 waren Erstimpfungen.

Gerade die Erstgeimpften wurden richtig gut aufgeklärt 💬💬, wie wichtig diese Impfung ist. Auch die liebevollen Gespräche der Helferinnen, waren das sehr hilfreich. Man konnte den Menschen so die Angst nehmen vor dem Unbekannten.

Wir möchten uns ganz Herzlich bei den Helferinnen Frau Cagliesi und Frau Schott vom MVZ Curano bedanken, sowie natürlich bei Herrn O. Hans , dem leitenden Arzt.

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Niedrigschwellig und flexibel 👍👍🌟🌟

Vor gut 1 Woche erhielten wir einen Anruf 📲 von Dr. O. Hans. Er hat einen Bericht über uns in der Zeitung gelesen und fragte, ob die Bedürftigen geboostert sind. Ja einen Teil konnten wir bereits boostern, aber Termine sind manchmal schwierig. Also haben wir eine Impfaktion 💉 im Wunderheim organisiert. Es wurden die Obdachlose, Bedürftige, Alleinerziehende, Mitglieder und auch Menschen aus dem Umfeld der Wunderfinder geimpft. Knapp 20 % der Impfungen 💉 waren Erstimpfungen.

Gerade die Erstgeimpften wurden richtig gut aufgeklärt 💬💬, wie wichtig diese Impfung ist. Auch die liebevollen Gespräche der Helferinnen, waren das sehr hilfreich. Man konnte den Menschen so die Angst nehmen vor dem Unbekannten.

Wir möchten uns ganz Herzlich bei den Helferinnen Frau Cagliesi und Frau Schott vom MVZ Curano bedanken, sowie natürlich bei Herrn O. Hans , dem leitenden Arzt.

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️

Comment on Facebook

Super Aktion👍👍

Super Aktion 👍🏼

Tolle Sache 💉🦠!

Super tolle sache

Vielen dank an alle

Gute 💡 Idee !

Ohne ehobenen Zeigefinger muss und an sn⁵ordung geht alles.müssen ist Schei....undbelehrungen brauchenMenschen und Mitmenschen auch niemals alle dsind Erwachsen.Dann brauchte man keine Sparziergänge(oder was auch immer.)das wäre schnell vorbei ohne Presse u.Fensehen Multimedia

View more comments

🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅🎅

Vielen Dank an alle Spender die unseren Wunderwunschbaum , unterstützt haben.

Es ist immer wieder schön wie sich bedankt wird. Das geben wir gerne hier an alle weiter.

Menschlichkeit, die ankommt.❤❤❤
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Weihnachten 2021 🎄🎄🎄🤶🎅

Wie könnten wir , wenn nicht so , euch unsere besten Weihnachtswünsche übermitteln.
Verbringt, natürlich Coronaconform, ein paar schöne Tage mit euren Liebsten und bleibt gesund.

Das Video zeigt die super, liebvoll eingepackten 🎁🎁🧧🧧 Geschenke von unserem Kinder-Wunschbaum, der bei Zweirad Vogel - Die Kompetenz am Niederrhein stand.

Danke an alle Spender 🧑🏻‍🤝‍🧑🏻👥 und dem Vogel-Team

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Comment on Facebook

Danke für eure tollen Einsätze❤️

Klasse. Euch allen ein schönes Fest

Frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Vielen lieben Dank an die lieben Wunderelfen.

Frohe Weihnachten 🎄 ⭐️!

Wir wünschen euch auch besinnliche Feiertage bleibt Gesund 🎄❤️🎁🎄❤️🎁

Hey wünsche euch allen ein schönes weihnachtsfest 🎄😀

Und es gibt sie doch! Menschen mit Herz.

😮

Liebe Wunderfinder. Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest. 😘🌲

View more comments

Einsatzbericht 375
von Helene

Knackig kalt ❄aber Sonnenschein🌞
Ja so ein Tag ist toll, aber wir denken schon an die kommende Nacht🌠
Das heißt heute für uns, alles was wärmt kommt mit. Kaffee und Tee ist Standard, jetzt zählt noch mehr dazu.
Unsere Ilona packt die Kisten neu, nun kommt die Thermounterwäsche, Mützen, Schal 🧣 Handschuhe🧤 dazu und auch die dicken Socken 🧦 dürfen nicht fehlen. Natürlich auch alles andere an Bekleidung und die dicken Jacken sind mit dabei. Nun noch den Vorrat an Schlafsäcken, Isomatten und Notfalltüten überprüft, ja alles genug da dann kann es losgehen.

Ab zum Bahnhof, wo wir schon erwartet werden. Schnell ist alles aufgebaut das klappt ja immer ruckzuck.
Dann wird der leckere Grünkohl🥗 verteilt, der heute von Seppel`s Schnellimbiss für uns gekocht wurde. Plötzlich ist es ziemlich ruhig außer "Mensch ist das heute wieder lecker " hört man nix.
Danach noch den leckeren Kuchen🥧 von unseren Bäckerinen Sabine und Martina und die Unterhaltung fing an.
Es wurde über unsere Weihnachtsfeier 🎄geredet, wie super es war wieder einmal so gemütlich zusammen sitzen und überhaupt, es war einfach toll. Der Höhepunkt dann noch mit euch die Trecker gucken, aber auch der Weihnachtsmann🎅 und und und. So ging es hin und her, für jeden war eine andere Sache die Beste.

Für mich war es heute etwas anderes eine schöne Überraschung, plötzlich kam unsere P. nach ihrem Krankenhausaufendhalt und der Reha auf mich zu. Sie so einigermaßen gesund wieder zusehen, war eine vorgezogene Weihnachtsüberraschung💕

Nachdem wir alle noch mit Süßem🍭🍫 vorsorgt hatten und auch das Obst 🍏und die Backwaren🥐 verteilt waren ,wurden die leeren Kisten, Töpfe und Kannen wieder eingeräumt. Da sagt plötzlich jemand, guck mal der läuft ja ohne Schuhe rum, also Stop den Bus wieder halb ausräumen und die Kiste mit den Schuhen raus. Das passende Paar👞 war dabei super. Dann mit allen lieben Wünschen geht's ab ins Wunderheim.

Nach dem üblichen Gewusel kennt ja schon jeder, ist auch für uns Schluss. Ja wir wünschen uns ein schönes Fest und so blöd wie es sich jetzt vielleicht anhört wärmere🌞🌞🌞 Temperaturen, ich glaube Ihr versteht warum. ❤️

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Comment on Facebook

Wie schööön. Ihr seit und bleibt die Besten liebe Wunderfinder

Ihr seit soooo lieb 🙏😘

Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte.

Wie wir auf allen Plattformen kommuniziert haben, ist die Sammelstelle geschlossen. Wir können erst wieder ab dem 10.01.2022 Sachspenden annehmen.

Leider müssen wir uns immer wieder am Telefon beschimpfen lasssen, warum jetzt keiner da ist. "Braucht ihr das nicht , dann schmeiße ich das weg". Dann fragen wir uns manchmal schon, möchte da jemand etwas nur "entsorgen" oder wirklich Spenden.
(Diese Erfahrungen machen auch andere Vereine)

Alle Mitglieder sind 100 % Ehrenamtlich bei den Wunderfindern und zahlen sogar Mitgliedsbeitrag. Wir bekommen weder Aufwandsentschädigungen, noch einen Stundenlohn oder irgendwelche finanziellen Ausgleiche. Das wollen wir auch nicht, weil wir das EHRENAMT als EHRE verstehen.

Es wäre schön, wenn wir diese Menschen erreichen um vielleicht Ihr Verhalten zu überdenken.

Wir wünschen allen hier ein paar schöne Festtage und bitte bleibt gesund

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte.

Wie wir auf allen Plattformen kommuniziert haben, ist die Sammelstelle geschlossen. Wir können erst wieder ab dem 10.01.2022 Sachspenden annehmen. 

Leider müssen wir uns immer wieder am Telefon beschimpfen lasssen, warum jetzt keiner da ist. Braucht ihr das nicht , dann schmeiße ich das weg. Dann fragen wir uns manchmal schon, möchte da jemand etwas nur entsorgen oder wirklich Spenden. 
(Diese Erfahrungen machen auch andere Vereine)

Alle Mitglieder sind 100 % Ehrenamtlich bei den Wunderfindern und zahlen sogar Mitgliedsbeitrag. Wir bekommen weder Aufwandsentschädigungen, noch einen Stundenlohn oder irgendwelche finanziellen Ausgleiche. Das wollen wir auch nicht, weil wir das EHRENAMT als EHRE verstehen. 

Es wäre schön, wenn wir diese Menschen erreichen um vielleicht Ihr Verhalten zu überdenken.

Wir wünschen allen hier ein paar schöne Festtage und bitte bleibt gesund

Menschlichkeit, die ankommt. ❤️❤️❤️

Comment on Facebook

Erholt Euch gut, Ihr habt es Euch verdient.

Es gibt viele Nörgler in dieser Zeit.Laßt euch nicht ärgern.Jeder von euch tut sein Bestes und hat Ruhe verdient. 👍

Der Tonfall wird immer ruppig. Anstand , Moral und Respekt sind scheinbar Fremdwörter geworden Ich wünsche euch allen frohe 🎄

Frohe Weihnachten liebe Wunderfinder Respekt und Grosse Anerkennung für die Arbeit die ihr leistet bleibt Gesund

Ihr braucht auch mal eine längere Pause, wer herummeckert, kann sich ja selbst ehrenamtlich nützlich machen.

Ihr seid mit Herz ❤️ und großen Einsatz dabei. Wünsche euch schöne Weihnachten im kreise euer Liebsten 👍❤️🧑‍🎄

Schöne Weihnachten

Sei euch gegönnt. Schöne Feiertage 😘😘

Euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Genießt ein paar Tage mit euren Familien.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest 🌲

Ihr seid grandios 😍👌 Aber ich verstehe auch aus meinem Alltag wie sehr einem die Nörgelpeter und Miesmuscheln aufs Gemüt schlagen können. 😥

Hi... Ihr macht seid Jahren ein tollen Job...

Hey ich wünsche euch allen schöne feiertage liebe grüße ✌

Schöne Weihnachten . Ihr seit das Licht in der Dunkelheit. 🌲

Frohe Weihnachten ⭐🎄⭐ und alles Gute für 2022 🥂🍀🍀

Es ist wieder so Plötzlich Weihnachten¿☆?!Bums ist es da

Euch auch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt gesund 🍀

View more comments

Mehr erfahren