WILLKOMMEN BEI DEN WUNDERFINDERN

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

🌈 Schnell Helfen ist unser Motto 🌈
(Bericht von Bianka)

Als die Geldspende von We Kick Corona kam, hingen wir sofort am Telefon. Danke an die tollen Spender. Wir wollten nicht die Regale in den Läden leer kaufen, sondern setzten uns gleich mit Aldi Süd in Kontakt und ließen uns die Ware in eine Filiale liefern. Das klappte sowas von gut, noch mal ein großes Lob an ALDI SÜD 💜

Jetzt brauchten wir noch Sachen wie Joghurts, Wurst ect. Da fiel uns Lachner GmbH Dinslaken Wochenmarkthandel ein. Angerufen und wir durften sofort vorbei kommen. Der Chef ist mit uns durch den Laden/das Lager - Er kam uns super entgegen, wir konnten viel für die Kids bekommen. Alle sehr nett dort. 😃😃😃

So, nun brauchen wir noch einen Hänger, wie so oft. Aber da springt Andreas Magedanz von ZELOH - essen • trinken • feiern ein, so wie schon mehrfach. Tausend Dank! 💚

Beim Bauernlädchen Schulte-Bunert bestellten wir Kartoffeln, Apfel und Birnen sowie leckereres Essen in kleinen Eimern. Hacktopf mit Reis, Graupensuppe, und Wirsingeintopf. Unsere Rentner waren happy! Vielen Dank Werner Gerlitzki für deine Spende und die tolle Idee! ❤️, so konnte man auch Regional unterstützen.

Den Rest wie Gurken, Paprika, Tomaten und Chips habe wir in der Metro besorgt.

Ein Dank gilt unseren Mitgliedern. Ausladen, aufbauen. Die ganze Vorbereitung war eine Stunde vor der Ausgabe schon fertig,trotz der großen Mengen. 😃😃😃

Es war wirklich genug da und durch den "engen Kontakt" mit den Menschen, konnten wir auch ein wenig steuern, dass nicht alle um 15 Uhr kamen.

Jeder bekam eine Liste, durfte ankreuzen was er braucht und was nicht benötigt wird, wieviel Kinder oder ob kein Schweinfleisch dabei sein darf oder man vielleicht auch eine Intoleranz gegen gewissen Lebensmittel hat. Es bringt ja nichts, Sachen zu bekommen, die man nicht gebrauchen kann.
Das heißt aber auch, dass für jeden „Kunden“ einzeln und nach Bedarf gepackt wurde.

Leider zeigt sich auch, dass kontrolliert werden muss. Wir wurden schon mehrfach „angefeindet“, warum wir „Unterlagen“ kontrollieren.
Leider gibt es Menschen, die es immer versuchen was abzugreifen nur weil es kostenlos ist.Der Herr sagte, das er 4 Kids hätte. Bei der Nachfrage ob er ein Bescheid hätte sagte er: „Ja zuhause." Meine Antwort: „Ach kein Problem, wir sind noch bis 18 Uhr hier. Das schaffst du bestimmt noch.“

Inzwischen versorgten wir Alleinerziehende Mamas und Papas, Rentner und Menschen in Not. Es sind nicht alles Hartz4-Empfänger... Nein! Falsch gedacht, viele arbeiten, aber liegen teilweise so knapp über dem Satz, das es nicht reicht über die Runden zu kommen, aber zu viel um wo anders Hilfe zu bekommen.😟 Wir haben in den letzten 3 Jahren ein gutes Gefühl für die Menschen entwickelt. Uns ist das ehrliche Wort am wichtigsten. Jeder kann in eine Notlange kommen. Auch da helfen wir.

Zwei Stunden später sah ich den Herrn in unserer Nachbarschaft am Fenster. Unser Hausmeister stand gerade neben mir (2 Meter Abstand) "Kennst du ihn?" "Ja, lebt schon lange hier, ist selbständig und fährt auch ein tolles Auto." ... Das erklärt dass er nicht wieder kam, gab wohl doch keinen Bescheid.

Der Rest des Tages war einfach klasse. Es wurde super Abstand gehalten. Leider liefen auch viele Tränen. 😥 Denn es ist nicht einfach um Hilfe zu bitten. Wir werden weiter machen.

Schaut euch die Bilder an, die sagen mehr als tausend Worte.
Jaaa und wir machen vieles öffentlich und nicht heimlich, wie sonst sollen wir an Spenden und Unterstützung kommen um unsere Arbeit zu finanzieren?
Nur so kann es funktionieren vielen zu helfen! 😀

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Tage her

Comment on Facebook

Danke für alle lieben Worte ❤

Eine Frage an Euch: Wie versorgt Ihr Euch mit Sicherheitsartikel wie Masken ? Wie bereitet Ihr Euch vor?

Ihr habt nicht nur das Herz am rechten Fleck, sondern auch gute Kontakte und eine tolle Orga. ❤

Ihr seid einfach toll❤️

Auch wenn ich zur Zeit nicht helfen kann und oder nicht darf,ich bin Stolz ein Wunderfinder zu sein.🎅

Ich danke euch für die Hilfe gestern! ❤️🥀

Danke an alle die es möglich gemacht haben, ihr seid tolle Menschen 😘

Super. Einfach nur Spitze 👍

Klasse !!!!❤👌

So viel Arbeit und ihr macht das alles ohne zu lamentieren und helft einfach... Ihr habt wirklich einen orden verdient für so viel Menschlichkeit. DANKE ❤️❤️

Ihr macht das super, weiter so! Meckerer und andere unliebsame Zeitgenossen ---- ein paar sich immer und überall dabei......

Einfach nur Klasse ❤

Wunderbar🥰🙉🥰

Top ich hoffe alle die sich in dieser Zeit der Gefahr hilfreich entgegensetzen honoriert werden. Nen Orden oder so ähnlich.🎖🎖🎖🎖🎖🎖

Das kannst du auch, erhobenen Hauptes. Einfach toll

Ihr seit einfach super. Ich wüste nicht was ich ohne euch machen würde und heute sein würde. Ihr seit immer für jeden und jeder Situation da.und helft.

Wahnsinn was ihr mit den großzügigen Spendern auf die Beine stellt. Schön das es euch gibt. 😍

Großartig!

ihr seid ein Superteam 💚🍀

View more comments

Keine Kleiderspendenannahme möglich 👚🧥👔

Wir haben so lange wie möglich versucht, Kleiderspenden entgegen zu nehmen und auch zu verwerten. Jetzt sind aber auch wir an die Grenze der Lagerkapazitäten gekommen und wir können zurzeit auch nicht sortieren.

Daher wurde der Container auf der Lanterstr. 31 entfernt und bitte bringt uns auch KEINE Kleiderspenden zur Sammelstelle.

Wir werden immer mit bedacht auf die aktuelle Situation reagieren.

Bei Rückfragen eine Nachricht über unsere Seite oder einfach kurz anrufen.

Wunderfinder, Menschlichkeit die ankommt.❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Tage her

Keine Kleiderspendenannahme möglich 👚🧥👔

Wir haben so lange wie möglich versucht, Kleiderspenden entgegen zu nehmen und auch zu verwerten. Jetzt sind aber auch wir an die Grenze der Lagerkapazitäten gekommen und wir können zurzeit auch nicht sortieren. 

Daher wurde der Container auf der Lanterstr. 31 entfernt und bitte bringt uns auch KEINE Kleiderspenden zur Sammelstelle.

Wir werden immer mit bedacht auf die aktuelle Situation reagieren.

Bei Rückfragen eine Nachricht über unsere Seite oder einfach kurz anrufen. 

Wunderfinder, Menschlichkeit die ankommt.❤️❤️

Comment on Facebook

Macht ihr nochmal einen neuen post, wenn ihr wieder Kleidung annehmen dürft? Habe die quarantänezeit zum ausmisten genutzt und habe einige Sachen die bestimmt noch einen neuen weg gehen können..

Besser kann ein Lied in einer Krise nicht passen

youtu.be/AFK-GYOf-MU
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Tage her

Video image

Comment on Facebook

☎️ Viele Anrufe haben uns erreicht ☎️

Am Freitag, den 27.03.2020, veranstalten wir von 15-17 Uhr eine Sonderausgabe für ❤️❤️❤️Alleinerziehende, Senioren in Grundsicherung und Notfälle mit Kindern.❤️❤️

Die Organisation „We Kick Corona“ hat uns auf Antrag den Betrag von 5.000 Euro für unsere Arbeit gespendet. 😃😃

Der Monat März ist extrem lang für viele Menschen. Gerade, weil die Kinder zuhause sind, wird mehr gebraucht. Wir möchten unseren Beitrag leisten um den Menschen direkt, niedrigschwellig und unbürokratisch zu helfen. Es werden wieder alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um bei der Ausgabe die Auflagen der Behörden zu garantieren. Bitte haltet Euch bei der Ausgabe an die Anweisungen der Wunderfinder. 👍👍

Bitte bringt leere Taschen ect.. mit. Wir möchten keinen Plastikmüll produzieren.

Um zu gewährleisten, dass die Hilfe auch bei den Menschen ankommt, bitten wir euch einen Nachweis mitzubringen, dass ihr Alleinerziehend seid bzw Grundsicherung bekommt. 🧾 👭👭👭❤️❤️
Es herrscht oftmals noch immer die Meinung, dass die Alleinerziehenden einen ALG2 Nachweis brauchen. Das ist falsch. Es gibt auch Alleinerziehende, die Arbeiten gehen und wenig verdienen. Auch diesen helfen wir. 😁😁

Bei Notfällen oder sonstigen Fragen stehen wir telefonisch immer bereit unter: 0152-14597459
Danke an www.facebook.com/WeKickCorona/ - Fußballer mit Herz

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

5 Tage her

☎️ Viele Anrufe haben uns erreicht ☎️

Am Freitag, den 27.03.2020, veranstalten wir von 15-17 Uhr eine Sonderausgabe für ❤️❤️❤️Alleinerziehende, Senioren in Grundsicherung und Notfälle mit Kindern.❤️❤️

Die Organisation „We Kick Corona“ hat uns auf Antrag den Betrag von 5.000 Euro für unsere Arbeit gespendet. 😃😃

Der Monat März ist extrem lang für viele Menschen. Gerade, weil die Kinder zuhause sind, wird mehr gebraucht. Wir möchten unseren Beitrag leisten um den Menschen direkt, niedrigschwellig und unbürokratisch zu helfen. Es werden wieder alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um bei der Ausgabe die Auflagen der Behörden zu garantieren. Bitte haltet Euch bei der Ausgabe an die Anweisungen der Wunderfinder. 👍👍

Bitte bringt leere Taschen ect.. mit. Wir möchten keinen Plastikmüll produzieren.

Um zu gewährleisten, dass die Hilfe auch bei den Menschen ankommt, bitten wir euch einen Nachweis mitzubringen, dass ihr Alleinerziehend seid bzw Grundsicherung bekommt. 🧾 👭👭👭❤️❤️
Es herrscht oftmals noch immer die Meinung, dass die Alleinerziehenden einen ALG2 Nachweis brauchen. Das ist falsch. Es gibt auch Alleinerziehende, die Arbeiten gehen und wenig verdienen. Auch diesen helfen wir. 😁😁

Bei Notfällen oder sonstigen Fragen stehen wir telefonisch immer bereit unter: 0152-14597459
Danke an www.facebook.com/WeKickCorona/ - Fußballer mit Herz

Menschlichkeit, die ankommt 💕Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Danke ihr seit so toll! ❤️ Werde wohl morgen auch zu euch kommen!

Die Mehrheit der Bevölkerung hat einen guten Kern und viel Herz,das in diesen Zeiten zu erleben tut gut.

👍 😀

Eine wunderbare Sache. Toll.

Also die Aktion finde ich zwar gut weil sie was für Menschen tut aber ich meine auch das dass die Tafel bisher sehr gut alleine hin bekommen hat und dies auch eigentlich auch weiterhin machen sollte zwei Vereine Fischen im Revier des anderen das finde ich wiederum nicht gut ihr solltet euer Augenmerk auf euere Stärken richten trotzdem wünsche ich euch weiterhin viel Glück 🍀

View more comments

😊 Sehr diszipliniert 😊

An diesem Dienstag haben wir natürlich auch wieder unsere Ausgabe durchgeführt. Seppels Schnellimbiss hatte für uns Chili con Carne 🍲 gekocht.
Wir starteten mit einer kleineren Gruppe, mit dem Aufbau der Sicherheitsmaßnahmen am Bahnhof. Das dann angelieferte Essen wurde in Aluschalen mit Deckel unter strengen Sicherheitsauflagen verpackt. Dazu gab es dann auch noch was zu Naschen 🍫 und leckeren Kuchen von Helene.

Wir waren wirklich erstaunt, wie diszipliniert alle waren. Es wurde sich ordentlich angestellt und der Sicherheitsabstand wurde eingehalten. Es war eine gute aber auch etwas bedrückte Stimmung, auch sie haben Angst ! 😟😟

Dann kam ein Obdachloser zu mir (mit 2 Meter Abstand). "Habt ihr vielleicht Haftcreme.?" Er zeigte mir seine Zähne. 🦷 Wir hatten ja eigentlich nur eine Essenausgabe. Aber das geht mal so gar nicht. Also Simone ab ins Vereinsheim und Haftcreme geholt. Was nutzt das beste Essen, wenn ich es nicht essen kann. Ein Problem das UNS Zuhause eher unbekannt ist. 🤔🤔🤔

Wir sollten euch allen Danke für die Unterstützung sagen. Das möchten wir euch alle hiermit übermitteln. 😁😁😁

Es waren diesmal viele Obdachlose da. Wir treffen sie oft an anderen Stellen in Dinslaken und versorgen sie dann dort. Aber der Hunger war sehr groß, denn für Obdachlose ist es in dieser Zeit noch härter. 🙁 Mal eine Spende beim „Betteln“ ist natürlich nicht mehr möglich wegen Kontaktverbot und Sicherheitsabständen. Auch die Wohnungslosen waren in großer Zahl da.

Es geht immer weiter. 👍 Wir werden noch einige Dinge umsetzen um das Leben lebenswert zu machen. Egal in welchem Bereich. 🙂

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

5 Tage her

Comment on Facebook

Es gibt aber viele Menschen die helfen wirklich nur in solcher einer Not und das traurig ...

Ihr seid toll <3

Die Ärmsten der Armen wissen sich in der Krise zu benehmen im Gegensatz zu unserer Wohlstandsgesellschaft. Für mich absolut keine Überraschung❣

💥💥 Die Sonderausgabe 💥💥

Uns war klar: Wir müssen was tun!
Da kam der Anruf vom Marche Hünxe Restaurant Rastplatz wie gerufen. Eine nette Dame fragte: "Könnt ihr frisches Obst gebrauchen? Wir schließen und es wäre schade drum."
Und ob! Losgefahren und was sollen wir sagen... Obst Gemüse, frische Eier ... Mega toll, wir haben und so gefreut und mega nett sind die dort auch noch alle. 😁😁😁

Das passte prima. Ich bin dann mit der Geldspende los in den Großmarkt und habe noch andere Lebensmittel gekauft. Bin etwas belächelt worden,('Die hamstert bestimmt!') weil klar... Man brauch ja auch 100 Dosen 'Erbsen mit Möhren' alleine! 🙄😂
Interessant war dann das Tetris spielen am Auto, aber lassen wir das. Das wäre ne Geschichte für sich.😂😂😂

Ja, es war mega viel Arbeit. Um 10 Uhr trafen wir uns, schnibbelten das Gemüse, sortierten und packten vor. 🥕🍏🍅🍊
Auf dem Hof wurde alles vorbereitet damit keine Grüppchen entstehen und wir die Vorschriften alle beachten.

Um 15 Uhr gings dann los.
Leute ich bin jetzt 3 Jahre dabei... Die ganze Arbeit gibt dir so viel wenn du die Dankbarkeit siehst.
Mamis mit Tränen in den Augen, die sagen "Ohne euch hätte ich nicht weiter gewusst."
Da schluckst du auch nach so langer Zeit noch.
😥😥😥

Unseren Älteren 👴👵 fehlt es nicht nur an Lebensmitteln sondern auch an den sozialen Kontakten jetzt. Der ein oder andere Plausch mit Sicherheitsabstand ging auch. 💬

Danke auch an alle privaten Spender die dies möglich gemacht haben.

Ein Dank ging auch an ZELOH - essen • trinken • feiern die uns noch Spenden gebracht haben

Wir machen weiter! Gerade jetzt werden wir gebraucht.

Bleibt Gesund, eure Wunderfinder 💕💕💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

6 Tage her

Comment on Facebook

Haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel nehmen wir gerne an. Anziehsachen können und dürfen wir momentan nicht verteilen

Ein tolles Netzwerk, für ein tolles „Wunderfinder Team“! Es zeigt auch, dass man in Zeiten wie diesen, noch einmal ein Stück näher zusammen rückt 😉👍.

Ihr leistet wirklich großartige Arbeit. 😊❤

ihr macht tolle arbeit. was haben sich die menschen gefreut 😍😍😍😍 dankeee

Tolle Aktion! Könnt ihr vielleicht nochmal schreiben, was aktuell benötigt wird? Sicher sind viele Leute gerade dabei ihre Schränke, seien es Lebensmittel, Hygieneartikel oder Klamotten, aufzuräumen oder möchten so etwas gutes tun.

Wir haben uns auch gefreut und schön zu hören das wir helfen konnten. 😊

Ach man habe ich das schon wieder verpasst 😪. Ich weiß garnicht wann das immer ist. Bin alleinerziehende Mama und zu sätzlich hoch schwanger .

Ich kann immer nur sagen.... Ihr seid toll.... Gut dass es euch gibt..... Bleibt auch gesund.. ❤️❤️

Ich finde auch das ihr toll seid macht weiter so

Ihr seit echt Klasse Hut ab kann ich nur sagen😊👍

Super🤗💖👍👏👏👏

Ich weiss nicht was ich sagen soll ...ihr leistet sooo großes ❤❤VIELEN DANK 🌹

Es gibt gar keine Worte wie ihr euch einbringt 👏👏🙏🙏

Großartig, wie Ihr das macht!

Wie habt ihr nächste Woche geöffnet? Habe ein paar haltbare Lebensmittel.

❤❤❤

❤️

Ihr leistet wirklich großartige Arbeit. 👍👍👍❤️❤️❤️

View more comments

Planung ist alles ❤️🤩

Nachdem nun das Kontaktverbot 👬👪👭 erlassen wurde, haben wir uns natürlich auch überlegt, wie wir damit umgehen sollen. Wir haben, wie bei den letzten Ausgaben auch, hierfür nun einen Plan ausgearbeitet, um dem Kontaktverbot und der Sicherheit aller gerecht zu werden.

Die Zeichnung ist jetzt vielleicht nicht ein „Da Vinci“, aber wohl eindeutig.

Wir werden das Essen in „Transportschalen“ verpacken, mit Trockenkuchen 🍰🍰 und Süßem den Bedürftigen mitgeben, damit es zu keinen Ansammlungen kommt. Dafür setzen wir unsere Helfer, die sonst für Gespräche 👂👂👂 zuständig sind, als eine Art „Ordner“ ein. Es geht hier um die Sicherheit aller.

Das muss das oberste Gebot sein.

Für die Obdachlosen gibt es noch ein Paket mit Lebensmittel, 🍲🍜🍛da sie zurzeit ja auch, nichts geschenkt bekommen, wegen dem Kontaktverbot.

Ein besonderer Dank gilt unserer Sammelstellen Truppe, die im Moment alles vorbereitet, damit die Versorgung gewährleistet ist.

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

Planung ist alles ❤️🤩

Nachdem nun das Kontaktverbot 👬👪👭 erlassen wurde, haben wir uns natürlich auch überlegt, wie wir damit umgehen sollen. Wir haben, wie bei den letzten Ausgaben auch, hierfür nun einen Plan ausgearbeitet, um dem Kontaktverbot und der Sicherheit aller gerecht zu werden.

Die Zeichnung ist jetzt vielleicht nicht ein „Da Vinci“, aber wohl eindeutig.

Wir werden das Essen in „Transportschalen“ verpacken, mit Trockenkuchen 🍰🍰 und Süßem den Bedürftigen mitgeben, damit es zu keinen Ansammlungen kommt. Dafür setzen wir unsere Helfer, die sonst für Gespräche 👂👂👂 zuständig sind, als eine Art „Ordner“ ein. Es geht hier um die Sicherheit aller. 

Das muss das oberste Gebot sein.

Für die Obdachlosen gibt es noch ein Paket mit Lebensmittel, 🍲🍜🍛da sie zurzeit ja auch, nichts geschenkt bekommen, wegen dem Kontaktverbot.  

Ein besonderer Dank gilt unserer Sammelstellen Truppe, die im Moment alles vorbereitet, damit die Versorgung gewährleistet ist.

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️

Comment on Facebook

Ihr seid KLASSE ❤🌹

Ihr seid klasse mit dem ❤am richtigen Fleck , schön das es euch gibt bleibt gesund 🍀

Ihr seid super❤️

Mega toll das ihr weiter macht.👍👍👍👍

Könnt ihr noch in größeren Mengen einkaufen?

Super klasse

Wahnsinn was ihr euch einfallen lasst 💕

Ihr seid echt super.immer eine Lösung parat.

👍👍👍👍👍

View more comments

‼️‼️ Wichtige Info ‼️‼️

Unsere Sammelstelle wird mit Notfallbesetzung da sein für absolute Notfälle.

Das bedeutet, dass wir erstmal keine Sachspenden (Sollten Sie Lebensmittelspenden besorgt haben, rufen Sie uns bitte an) annehmen! (Die Gesundheit ist uns wichtig)

Auch wird das persönliche Gespräch und der Austausch unter den Alleinerziehende nicht stattfinden. 🙁🙁

‼️ Kommen dürfen die, die einen Termin haben und ihre Spenden abholen möchten.
Hier bitte an die Vorschriften vor Ort halten. ‼️

Auch uns tut es sehr leid, dass wir uns eure Sorgen nicht anhören können und für euch in der gewohnten Form da sein können, aber es geht um unser aller Gesundheit! 😥😥

Wer einen Notfall hat ruft an. Wir kümmern uns so gut es geht!

Tel: 0152-14597459

Eure Wunderfinder 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

Caterer halten durch…. Tausend Dank ❤️

Die ganze Woche stand auch bei uns im Zeichen der Corona Pandemie. Unsere Essensorga hat einen super Job gemacht und unsere Caterer haben, soweit wie möglich, zugesagt, uns auch in dieser schweren Krise weiter zu unterstützen.

Wir bedanken uns für die heiße und sauleckere (Ausdruck eines Bedürftigen) Erbsensuppe 🥣🥣 von Fleischerei Oberfohren GmbH. Es war einfach so passend, denn die Temperatur sank doch relativ schnell gestern Abend auf 5 Grad ❄️💧. Auch am Bahnhof hatten wir besondere Maßnahmen (siehe Skizze) ergriffen, um den Schutz für ALLE zu gewährleisten.

Leider mussten wir auf unser „offenes Ohr“👂👂 ein wenig verzichten. Diskrete Gespräche sind auf 2 Meter Entfernung leider nicht möglich. Aber der Schutz geht vor. In solchen Krisen zeigt sich einfach, wie geil unser Team ist. Es lief alles wie am Schnürchen.

Natürlich hatte Helene wieder für Kuchen gesorgt und wir konnten auch noch einige Süßigkeiten und Obst verteilen. Ein heißer Kaffee kommt auch immer gut an.

Gegen 19 Uhr gings dann zum Vereinsheim zurück. Einige von uns lieferten 🚗🚗🚕 dann noch Dinge aus, um die Versorgung für ältere bzw. kranke Menschen zu gewährleisten.

Um 21 Uhr war ein extrem langer Tag zu Ende. Anstrengend, aber die Dankbarkeit der Menschen ist der größte Lohn.

Bitte bleibt gesund und uns weiter gewogen.

Menschlichkeit, die ankommt.❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

Comment on Facebook

Ihr seit einfach super. Ihr seit trotz der schwierigen Situation für uns alle da.ihr macht einfach super. Danke danke

Ihr seid tolle Menschen 👏Und bleibt gesund 😘🍀

Euer Einsatz und der eurer Sponsoren (Caterer, Kuchenfeen?) machen einen sprachlos

😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘 spitzeeeeee ❤❤❤❤

Die Ausgabe läuft.

Sicherheitsmaßnahmen sind das A und O.

Danke an alle Spender.

❤❤❤❤
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Die Ausgabe läuft.

Sicherheitsmaßnahmen sind das A und O.

Danke an alle Spender.

❤❤❤❤Image attachment

Comment on Facebook

Klasse würde gerne kommen aber es geht mir gesundheitlich nicht so gut

Das hat ihr toll gemacht 👍 ❣️

ihr seid toll❤️

Ihr seid so klasse. Danke im Namen Aller😘

Wünsche dir viel Kraft und Gesundheit für deine Arbeit in deinem Verein 💛

Ich liebe meinen Verein 💓

Ihr seit die Besten 🥰

👍

Wann geht es los?

Diana Löcherbach so wirds gemacht

Super 👍Respekt 🤗 Mal schauen was für die nächste Aktion noch in der Spardose ist 😘 Lieber Grüße 👈

View more comments

👍 Versprochen ist versprochen 👍

Wir haben versprochen denen zu helfen, die keine Rücklagen schaffen können. Alleinerziehende und Rentner in Grundsicherung.
Sollten unsere Kapazitäten ausreichen werden wir das auch auf weitere Gruppen ausdehnen.

Wichtig ‼ Wir wollen und werden nicht die Konkurrenz der Tafel werden. Die Menschen, die wir versorgen, dürfen nicht zur Tafel, weil sie knapp überm Satz liegen oder gerade in einer Ausgabepause sind. Wir stellen die Hilfe wie immer ganz vorne an.
Besondere Zeiten, besondere Aktionen! 😊

Erstmal Danke an alle, die uns durch entsprechende Spenden unterstützt haben, es ist viel zusammen gekommen.
Das was noch fehlt, können wir dank Familie Hendricks noch nachkaufen.
2.000 Euro sind zusammen gekommen. Haaaaaaaamer.
Dort wurde wurde auf dem 70.Geburtstag gesammelt, nach dem Motto 'Spende statt Geschenke' 😁 "Kauft, was ihr braucht!" war die Aussage.

Egal wann und in welcher Höhe, wir sind immer wieder sprachlos wieviele Menschen immer bereit sind zu helfen.
Auch die ältere Dame, die Montag kam und 1 Paket Mehl brachte und noch ein paar weitere Sachen rührt uns sehr. 🥺
Das zeigt uns doch das, was wir gerade auch in den sozialen Medien sehen, nicht alle Menschen sind egoistisch. Es gibt viele wunderbare Menschen da draußen. 💕

Also:
Am Freitag werden wir von 15 - 17 Uhr eine Sonderausgabe am Hinterhof der Wunderheims machen.

❗ Bitte haltet die Abstände zwischen den Personen von 2 Metern ein.

Lasst bitte auch, wenn dies irgendwie möglich ist, die Kinder daheim.

Dies geschieht alles zu Eurer und unserer Sicherheit.

Wir werden auch verschiedene Desinfektionsstationen aufbauen.

Es können Alleinerziehende und Rentner mit Grundsicherung zu uns kommen. Wer bei uns noch nicht registriert ist, bringt bitte seinen Bescheid mit. Damit kontrollieren wir euch nicht sondern schützen Euch, vor Leuten denen es nicht zusteht!!
Es geht nur darum, dass wir sehen, dass man alleinerziehend ist. Ein anderer Bescheid wird nicht benötigt. Wenn möglich diesen in einer Folie mitbringen. 🙂

Bitte Taschen, Behälter und leere Eierkartons mitbringen.

Eure Wunderfinder 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

👍 Versprochen ist versprochen 👍

Wir haben versprochen denen zu helfen, die keine Rücklagen schaffen können. Alleinerziehende und Rentner in Grundsicherung.
Sollten unsere Kapazitäten ausreichen werden wir das auch auf weitere Gruppen ausdehnen.

Wichtig ‼ Wir wollen und werden nicht die Konkurrenz der Tafel werden. Die Menschen, die wir versorgen, dürfen nicht zur Tafel, weil sie knapp überm Satz liegen oder gerade in einer Ausgabepause sind. Wir stellen die Hilfe wie immer ganz vorne an.
Besondere Zeiten, besondere Aktionen! 😊

Erstmal Danke an alle, die uns durch entsprechende Spenden unterstützt haben, es ist viel zusammen gekommen.
Das was noch fehlt, können wir dank Familie Hendricks noch nachkaufen.
2.000 Euro sind zusammen gekommen. Haaaaaaaamer.
Dort wurde wurde auf dem 70.Geburtstag gesammelt, nach dem Motto Spende statt Geschenke 😁 Kauft, was ihr braucht! war die Aussage.

Egal wann und in welcher Höhe, wir sind immer wieder sprachlos wieviele Menschen immer bereit sind zu helfen.
Auch die ältere Dame, die Montag kam und 1 Paket Mehl brachte und noch ein paar weitere Sachen rührt uns sehr. 🥺
Das zeigt uns doch das, was wir gerade auch in den sozialen Medien sehen, nicht alle Menschen sind  egoistisch. Es gibt viele wunderbare Menschen da draußen. 💕

Also:
Am Freitag werden wir von 15 - 17 Uhr eine Sonderausgabe am Hinterhof der Wunderheims machen.

❗ Bitte haltet die Abstände zwischen den Personen von 2 Metern ein.

Lasst bitte auch, wenn dies irgendwie möglich ist, die Kinder daheim.

Dies geschieht alles zu Eurer und unserer Sicherheit.

Wir werden auch verschiedene Desinfektionsstationen aufbauen.

Es können Alleinerziehende und Rentner mit Grundsicherung zu uns kommen. Wer bei uns noch nicht registriert ist, bringt bitte seinen Bescheid mit. Damit kontrollieren wir euch nicht sondern schützen Euch, vor Leuten denen es nicht zusteht!!
Es geht nur darum, dass wir sehen, dass man alleinerziehend ist. Ein anderer Bescheid wird nicht benötigt. Wenn möglich diesen in einer Folie mitbringen. 🙂

Bitte Taschen, Behälter und leere Eierkartons mitbringen.

Eure Wunderfinder 💕Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Es war uns eine Freude gerade jetzt helfen zu können 🤗 Liebe Grüße und bleibt gesund, Klaus und Monika Hendricks.

Gute Idee 👏passt auf Euch auf 😘

Einfach toll was ihr macht u für manche ist es echt schwer an Lebensmittel zu kommen sehe es seit paar Tagen mittags die Grundgüter ausverkauft

Ich habe gern geholfen und bin auch Freitag wieder da ‼️ Bleibt gesund ❣️

Könnt ihr auch Schulbedarf gebrauchen? Hefte Blöcke etc?

Was benötigt ihr am dringensten Ludger Krey

👍

View more comments

🍭🍮🍰Aufrechterhaltung der Versorgung 🍎🍊🍐

Gerade jetzt wo der Kontakt zwischen den Menschen eingeschränkt ist, ist es für uns eine Herzenssache ❤️❤️ unsere Bedürftigen im Bereich des Bahnhofs weiterhin zu versorgen. Menschen machen gerade in dieser Krisensituation einen noch größeren Bogen um diese Personen. Daher ist es wichtiger denn je, diesen unsere Hilfe zukommen zu lassen.🏃‍♂️🏃‍♀️

Wir haben viele Nachfragen erhalten, ob wir denn auch zum Bahnhof kommen. Seit gestern stehen wir im ständigen Kontakt mit den Gesundheitsbehörden und halten uns natürlich noch strikter an die Vorgaben als wir das sowieso lt. IFSG Verordnung machen müssen.

In den letzten Tagen haben wir daher Folgendes ausgearbeitet und werden dies heute mit einer etwas kleineren Besetzung umsetzen, um die Grundversorgung zu gewährleisten.

Auf dem Foto erkennt ihre unsere Maßnahmen, die wir durchführen werden, um den Schutz aller zu gewährleisten.

Menschlichkeit, die ankommt.❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

🍭🍮🍰Aufrechterhaltung der Versorgung 🍎🍊🍐

Gerade jetzt wo der Kontakt zwischen den Menschen eingeschränkt ist, ist es für uns eine Herzenssache ❤️❤️ unsere Bedürftigen im Bereich des Bahnhofs weiterhin zu versorgen. Menschen machen gerade in dieser Krisensituation einen noch größeren Bogen um diese Personen. Daher ist es wichtiger denn je, diesen unsere Hilfe zukommen zu lassen.🏃‍♂️🏃‍♀️

Wir haben viele Nachfragen erhalten, ob wir denn auch zum Bahnhof kommen. Seit gestern stehen wir im ständigen Kontakt mit den Gesundheitsbehörden und halten uns natürlich noch strikter an die Vorgaben als wir das sowieso lt. IFSG Verordnung machen müssen.

In den letzten Tagen haben wir daher Folgendes ausgearbeitet und werden dies heute mit einer etwas kleineren Besetzung umsetzen, um die Grundversorgung zu gewährleisten.

Auf dem Foto erkennt ihre unsere Maßnahmen, die wir durchführen werden, um den Schutz aller zu gewährleisten.

Menschlichkeit, die ankommt.❤️❤️❤️

Absage der Jahreshauptversammlung 21.03.2020

Der Vorstand des Wunderfinder e.V. teilt hiermit mit, dass die Jahreshauptversammlung am 21.03.2020 aufgrund der Allgemeinverfügung der Stadt Dinslaken vom 15.03.2020 abgesagt wurde.
Einen neuen Termin werden wir fristgerecht bekannt geben.

Bitte bleibt alle Gesund. ☺️
Weitere Infos werden zeitnah folgen.

Menschlichkeit die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Absage der Jahreshauptversammlung 21.03.2020

Der Vorstand des Wunderfinder e.V. teilt hiermit mit, dass die Jahreshauptversammlung am 21.03.2020 aufgrund der Allgemeinverfügung der Stadt Dinslaken vom 15.03.2020 abgesagt wurde.
Einen neuen Termin werden wir fristgerecht bekannt geben.

Bitte bleibt alle Gesund. ☺️
Weitere Infos werden zeitnah folgen.

Menschlichkeit die ankommt. 💕

Comment on Facebook

Bleibt ihr auch alle gesund und passt auf euch auf!

Bleibt gesund ❣️Dinslaken braucht euch ❣️

Unsere Maßnahmen greifen. 🥰

Abstände werden eingehalten und Desinfektion ist das A und O.

Spenden werden ohne direkte Übergabe angenommen.🥔🥫🥫🍽

Danke ihr seid Spitze

Menschlichkeit, die ankommt. ❤❤
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Schön zu wissen, dass es doch noch vernünftige, klar denkende Menschen gibt!

Klasse.. Wenn sich jeder an die Empfelungen hält, kann es einen Reibungslose Verteilung/Ausgabe geben.

DAS IST SPITZE

Lieber Spender und Helfer,
auch wir haben einen Pandemieplan ausgearbeitet, um den Schutz aller zu gewährleisten.

Wir möchten Euch alle bitten bis auf Weiteres, auf Kleiderspenden zu verzichten.
Wir wären sehr dankbar für Spenden in Form von Grundnahrungsmitteln, die nicht gekühlt werden müssen (Nudeln, Saucen, Fertigkuchen ect… ), die wir an die Alleinerziehenden, Senioren oder Notfälle verteilen können.

❗Wir haben daher folgende Sicherheitsmaßnahmen beschlossen ❗

- Es wird keine „körperliche“ Begrüßung geben.

- Haltet bitte genügend Abstand.

- Den Anweisungen der Wunderfinder ist Folge zu leisten.

- Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer 0152-14597459 bereit.

An alle SPENDER:
🔸 Bitte bringt die Spenden auf unseren Hinterhof. (Folgt den Schildern im Eingangsbereich) und stellt diese an den zugewiesenen Plätzen ab

An alle ALLEINERZIEHENDEN, SENIOREN und NOTFÄLLE:
🔸 Das Vereinsheim darf nur mit einem Helfer der Wunderfinder betreten werden

🔹Achtet sowohl beim Zugang als auch beim Verlassen des Vereinsheims auf die Desinfektion eurer Hände.

🔸 Wir werden im Hinterhof Warteplätze einrichten. Dort sind Tische im sicheren Abstand aufgebaut.

Danke an alle die uns in dieser schweren Zeit unterstützen. Wir wollen und müssen gerade in Krisenzeiten die Versorgung aufrecht erhalten.
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Auch wenn wir keine Hamsterkäufe getätigt haben, bringen wir von unseren "normalen" Vorräten gerne etwas vorbei 🙂

Sind Kartoffeln auch geeignet?

❤️❤️❤️ Hallo ihr Lieben da draußen ❤️❤️❤️

Wir werden weiterhin für Euch da sein, solange es keine weiteren Einschränkungen seitens der Regierung gibt. Die gilt sowohl für die Ausgaben am Bahnhof wie auch für die Montags-Sammelstelle. 👗👔👖👕

Dennoch werden auch wir uns an Empfehlungen und Vorsichtsmaßnahmen halten. Darum ist es ganz ganz wichtig, den Anweisungen der anwesenden Wunderfinder Folge zu leisten, um unseren und euren Schutz zu gewährleisten.

Das bedeutet am Bahnhof, dass bis auf Weiteres, keine Stehtische oder Sitzgelegenheiten mehr aufgebaut werden und wir auf jeden Fall die Grundversorgung 🍜👂🍔sicherstellen werden. Wir achten drauf, dass es keine großen Grüppchenbildungen 👫👭👬 gibt und werden die Hygienevorschriften weiter ausbauen, die bei einer Pandemie greifen müssen.

Natürlich können montags Spenden gebracht werden und wir werden auch die Alleinerziehenden und Senioren versorgen. Für Notfälle stehen wir natürlich auch immer zum Gespräch bereit. Es werden an beiden Eingängen Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen.

Schönen Dank an Nicole Nicole Panritz die uns Desinfektionsmittel 💦 gebracht hat und es so zu keinem Engpass bei uns gekommen ist.

Auch werden wir natürlich für Gespräche zur Verfügung stehen, nur nicht in der Größenordnung wie sonst. Alles ein wenig kürzer und bedachter.

Bitte seid nicht böse, wenn ihr mal draußen wartet müsst.

Kommt gesund durch die Zeit... Eure Wunderfinder

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

❤️❤️❤️ Hallo ihr Lieben da draußen ❤️❤️❤️

Wir werden weiterhin für Euch da sein, solange es keine weiteren Einschränkungen seitens der Regierung gibt. Die gilt sowohl für die Ausgaben am Bahnhof wie auch für die Montags-Sammelstelle. 👗👔👖👕

Dennoch werden auch wir uns an Empfehlungen und Vorsichtsmaßnahmen halten. Darum ist es ganz ganz wichtig, den Anweisungen der anwesenden Wunderfinder Folge zu leisten, um unseren und euren Schutz zu gewährleisten.

Das bedeutet am Bahnhof, dass bis auf Weiteres, keine Stehtische oder Sitzgelegenheiten mehr aufgebaut werden und wir auf jeden Fall die Grundversorgung 🍜👂🍔sicherstellen werden. Wir achten drauf, dass es keine großen Grüppchenbildungen 👫👭👬 gibt und werden die Hygienevorschriften weiter ausbauen, die bei einer Pandemie greifen müssen. 

Natürlich können montags Spenden gebracht werden und wir werden auch die Alleinerziehenden und Senioren versorgen. Für Notfälle stehen wir natürlich auch immer zum Gespräch bereit. Es werden an beiden Eingängen Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen.

Schönen Dank an Nicole Nicole Panritz die uns Desinfektionsmittel 💦 gebracht hat und es so zu keinem Engpass bei uns gekommen ist.

Auch werden wir natürlich für Gespräche zur Verfügung stehen, nur nicht in der Größenordnung wie sonst. Alles ein wenig kürzer und bedachter.

Bitte seid nicht böse, wenn ihr mal draußen wartet müsst.

Kommt gesund durch die Zeit... Eure Wunderfinder

Menschlichkeit, die ankommt ❤️❤️❤️

Hier kommt der Bericht vom Dienstagseinsatz von unserer Bianca 3 😁 Danke für deinen Eindruck!

Nass, kalt, furchtbar windig und trotzdem irgendwie erwärmend ❤️ diese Worte beschreiben meinen ersten Einsatz am Bahnhof glaube ich wirklich gut!

Als ich gegen 17 Uhr bei 8 Grad und leichtem Regen ☔ (Ja, bei diesem Bericht ist es wirklich wichtig, die Temperaturen zu erwähnen!!) im Wunderhaus eintraf, dachte ich noch, ich wäre mit meinen dicken Schuhen, den zwei Pullovern, Schal und der warmen Winterjacke wirklich gut auf das Wetter vorbereitet.. Naja.. Dachte ich 😅
Der Bus war schon gepackt, Kaffee gekocht, das Wichtigste besprochen und nach einigen Fragen, die ich natürlich zu meinem ersten Einsatz hatte, ging es dann endlich los Richtung Bhf.

Der Aufbau der Pavillons war trotz des starken Windes 🌬️ schnell erledigt, jeder packte mit an, sogar unsere Bedürftigen.. Dann wurde das Essen, Kaffee (meine Aufgabe für den heutigen Abend), Kuchen, sowie die Kleiderausgabe bereitgestellt und als unsere Teamleiterin Bianca das "GO" gab, ging es los!

Die ersten liefen zum Bus, um sich etwas vom wirklich gut duftenden Grünkohl mit Mettwurst 🍲 von Seppels Schnellimbiss zu holen, andere kamen erst einmal zu mir und holten sich ein warmes Getränk ☕ Völlig verständlich! Wir standen gerade mal 20min bei diesem bescheidenen Wetter dort und ich war jetzt schon ziemlich durchgefroren 🥶

Trotz des anhaltenden Regens und kalten Windes konnte ich allerdings nur in zufriedene Gesichter blicken. Jeder, der sich bei mir einen Kaffee (oder auch Tee) holte, fragte höflich teilweise sogar schüchtern, bedankte sich mehr als einmal dafür und obwohl wir jede Woche dort stehen, schien es für niemanden selbstverständlich zu sein etwas Warmes zu essen und Kleidung zu bekommen!
Und als dann noch die zuvor gepackten Tüten mit Schokolade 🍫 verteilt wurden, da strahlten die Gesichter erst richtig! 🥰 Es war wirklich schön zu beobachten!

Kurz darauf wurde wieder zusammen geräumt, auch hier fasste wieder JEDER mit an!
Das dreckige Geschirr 🍽️ wurde ordentlich weg geräumt, der Müll in die dafür vorhergesehene Tüte geworfen und bei den "schweren" Tischen und Stühlen, wurde ich von den Jungs schon fast beiseite gestellt, weil sie das gern übernehmen wollten.. Das fand ich richtig klasse ☺️ und hätte das im Vorfeld nicht erwartet!

Auf dem Weg zurück zum Wunderhaus, wurde mir bewusst, wie durchnässt ich wirklich war 💧mir war kalt, ich hatte Hunger und freute mich wirklich unglaublich auf eine warme Badewanne 🛁.. und es war wie oben erwähnt ja immerhin 8 Grad, was ja eigtl gar nicht wirklich sooo kalt ist und auch der leichte Nieselregen hätte schlimmer sein können! Das Wetter ist aber halt so überhaupt gar nichts für mich 🙈 und dennoch werde ich wiederkommen und helfen, denn unsere Bedürftigen haben nicht den Luxus nach Hause zu gehen und es sich dort mit einem warmen Kakao vor dem Fernseher 📺 gemütlich zu machen.. Sie bleiben zurück..
Und mit ihnen die traurigen Gedanken daran nicht mehr tun zu können, als ihnen warmes Essen und trockene Kleidung zu geben 😢
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Mehr erfahren