WILLKOMMEN BEI DEN WUNDERFINDERN

Vom 15.12.2020 bis zum 07.03.2021 bleibt die Sammelstelle geschlossen.

Der Container auf der Lanterstr. steht NICHT zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

👍 3fach Besuch 👍
Am letzten Montag hatten wir Besuch von verschiedenen Personen, die uns unterstützen.

Jörg Spelleken vom Lions Club Dinslaken 2012 war da und übergab uns nochmals FFP2 Masken. Da er als Präsident noch nicht bei uns war, haben wir ihm alles gezeigt im Vereinsheim. Natürlich immer mit Maske. So konnte er sich gut informieren und wir haben dann draußen auch noch vieles erzählt, was für Ihn sicher auch neu war. Danke für eure starke Unterstützung.
😷❤️😃

Ein Dank gilt auch den RDB Ring Deutscher Bergingenieure BV Niederrhein . Sie haben sich über unsere Aktivitäten informiert und waren wirklich sehr interessiert. Die 100 Tafeln Schokolade können wir gerade in dieser Zeit gut gebrauchen. Wie für uns alle, ist Schokolade auch ein Seelentröster für die Menschen in schwieriger Lebenssituation.
❤️😃🍫

Zum Abend kam noch die Personalvertretung der GFO Kliniken (Camillus Duisburg). Sie brachten uns Gutscheine für die Neutorgalerie. Mit diesen Gutscheinen haben wir verschiedene Möglichkeiten zu helfen. Ob es für Lebensmittel oder auch Hygieneartikel ist. Mit Gutscheinen können wir oft sehr bedarfsgerecht helfen. Für uns war es ein sehr interessantes Gespräch, weil wir viel über die Arbeit im Camillus erfahren haben. Dieser Kontakt wird uns noch weiter nach vorne bringen und wir können viele Dinge noch besser verstehen. Danke dafür.
🛒❤️😃

Es war ein sehr langer Tag. Aber auch sehr erfolgreich. Danke an alle Spender, Unterstützer und Freunde.
❤️👍❤️👍
Menschlichkeit, die ankommt.
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

21 Stunden her

👍 3fach Besuch 👍
Am letzten Montag hatten wir Besuch von verschiedenen Personen, die uns unterstützen.

Jörg Spelleken vom Lions Club Dinslaken 2012   war da und übergab uns nochmals FFP2 Masken. Da er als Präsident noch nicht bei uns war, haben wir ihm alles gezeigt im Vereinsheim. Natürlich immer mit Maske. So konnte er sich gut informieren und wir haben dann draußen auch noch vieles erzählt, was für Ihn sicher auch neu war. Danke für eure starke Unterstützung.
😷❤️😃

Ein Dank gilt auch den RDB Ring Deutscher Bergingenieure BV Niederrhein  . Sie haben sich über unsere Aktivitäten informiert und waren wirklich sehr interessiert. Die 100 Tafeln Schokolade können wir gerade in dieser Zeit gut gebrauchen. Wie für uns alle, ist Schokolade auch ein Seelentröster für die Menschen in schwieriger Lebenssituation.
❤️😃🍫

Zum Abend kam noch die Personalvertretung der GFO Kliniken (Camillus Duisburg). Sie brachten uns Gutscheine für die Neutorgalerie. Mit diesen Gutscheinen haben wir verschiedene Möglichkeiten zu helfen. Ob es für Lebensmittel oder auch Hygieneartikel ist. Mit Gutscheinen können wir oft sehr bedarfsgerecht helfen. Für uns war es ein sehr interessantes Gespräch, weil wir viel über die Arbeit im Camillus erfahren haben. Dieser Kontakt wird uns noch weiter nach vorne bringen und wir können viele Dinge noch besser verstehen. Danke dafür.
🛒❤️😃

Es war ein sehr langer Tag. Aber auch sehr erfolgreich. Danke an alle Spender, Unterstützer und Freunde.
❤️👍❤️👍
Menschlichkeit, die ankommt.Image attachmentImage attachment

Comment on Facebook

Vielen Dank allen👍👍👍

🌈 Einsatzbericht 321 🌈
Hallo zusammen,
heute berichte ich euch wieder von unserem Einsatz am Freitag. Wir haben uns um 17 Uhr im Vereinshaus getroffen und direkt angefangen die Tüten mit Süßem zu packen. Kirsch-Muffins und Klosterkuchen, Schokolade und Obst wurden verteilt. Ein großes Dankeschön für die Bäcker Gisela und Markus
🎉😋

Das Essen kam heute vom Gasthof Ortmann. Grünkohl mit deftiger Fleischeinlage. Super lecker sah dass aus! Später haben wir auch von den Jungs ein großes Lob an die Küche gehört!!! Vielen lieben Dank an die Firma Ortmann!!!
❤️❤️

So, Lebensmittel gepackt und auch noch Kaffee und warme Jacken mitgenommen, sind wir ab zum Bahnhof.
Wir haben unseren Bus geparkt und unsere Tische aufgestellt, da ging es auch schon direkt mit der Ausgabe los. Ich hatte es heute leer empfunden.. es waren heute nicht "alle" da ... trotzdem gingen einige warme Kaffee raus, natürlich die Essenstüten und auch einige Jacken wurden benötigt... es ist ja auch noch ganz schön kalt in der Nacht
🥶🥶

Im ganzen war es heute eine angenehme Stimmung. Es war ein ruhiger Einsatz und ich freue mich jedes Mal, wenn ich wieder den einen oder anderen wiedersehe.. in diesem Sinne , bis nächste Woche.
🙋‍♀️👋😂
Liebe Grüße Indra
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Tage her

🌈 Einsatz Nr. 320 🌈
So ein schöner Tag, tut gut und haben wir gebraucht. Da kommt man schon anders zum Vereinsheim.
Da waren alle fleißig, Essen von Landhaus Freesmann wurde schon portioniert und verpackt, sowie die Schoki und das Obst.
Am Bahnhof ist es jetzt auch länger hell und macht uns die Arbeit leichter. Vorallem erkennt man den ein oder anderen besser mit Maske.
😃😃😃

Die Einsätze müssen immer noch kurz bleiben und das leckere Essen und der selbstgemachte Kuchen waren schnell verteilt. Uns fehlen so sehr die Gespräche und nicht nur uns, sondern vorallem den Menschen, denen wir helfen.
Nur ein kurzes "Wie gehts?" ... "Brauchst du was Bestimmtes?"
😟😟😟
Oft kommt dann "Ihr fehlt!"

Aber irgendwann wird das hoffentlich ein Ende haben.
Also nutzten wir die Zeit und putzen noch schnell das Vereinshaus durch.
Auch hier wartet auch immer Arbeit auf uns, macht sich ja nix von selbst.
🤣

Bleibt gesund,
Eure Wunderfinder ❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

6 Tage her

Comment on Facebook

Ich finde es gut und wichtig, dass ihr da seid 🤗👍

Das ist eine Sauerei hoch 10 das man sich mit den Leuten nichtmal ordentlich unterhalten kann auch nix mit Maulkorb und etwas Abstand. Ziemlich traurig von unserer Regierung

View more comments

❤️😃❤️ Was für ein Montag in der Sammelstelle ❤️😃❤️
Wir haben lange keine Kleiderspenden angenommen und als unser Bedarfspost erschien, dass wir Herrenkleidung und Getränke sowie Schokolade benötigen, aber keine anderen Kleiderspenden annehmen können, dachten wir ob das so klappt?
Und wie das geklappt hat. Wahnsinn was ihr uns unterstützt!
😯😯😁😁

Jede Menge Herrensocken, Unterwäsche, Jeans und Winterjacken haben uns erreicht. Dazu Schokolade und Getränke 💕💕 Sogar über das Internet wurden Sachen bestellt und uns zugesendet.
📦📦
Und es kamen wirklich nur Sachen an, die wir zur Zeit wirklich benötigen.
Viele haben die Kleidung/Schuhe für uns eingelagert und haben noch mal extra die gewünschten Dinge rausgesucht und lagern die anderen Sachen weiter ein. Ihr seid wirklich toll.
💐💐

Es waren auch viele da, die uns gerne mehr unterstützen möchten.
Einige wollen Kuchen backen, einige wollen aktiv helfen und wir freuen uns über jeden, der dazu kommt.
🤗🤗

Wir haben inzwischen einen super Infektionsschutzplan und können auch wieder neue Leute mitnehmen und aufnehmen. Wer also Wunderfinder werden möchte, einfach anrufen und Termin mit uns ausmachen. 💖 Dies geht aber nur nach vorheriger Absprache und fair verteilt.

Vielen Dank dafür 😃

Eure Wunderfinder
❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

❤️😃❤️ Was für ein Montag in der Sammelstelle ❤️😃❤️
Wir haben lange keine Kleiderspenden angenommen und als unser Bedarfspost erschien, dass wir Herrenkleidung und Getränke sowie Schokolade benötigen, aber keine anderen Kleiderspenden annehmen können, dachten wir ob das so klappt?
Und wie das geklappt hat. Wahnsinn was ihr uns unterstützt!
😯😯😁😁

Jede Menge Herrensocken, Unterwäsche, Jeans und Winterjacken haben uns erreicht. Dazu Schokolade und Getränke 💕💕 Sogar über das Internet wurden Sachen bestellt und uns zugesendet.
📦📦
Und es kamen wirklich nur Sachen an, die wir zur Zeit wirklich benötigen.
Viele haben die Kleidung/Schuhe für uns eingelagert und haben noch mal extra die gewünschten Dinge rausgesucht und lagern die anderen Sachen weiter ein. Ihr seid wirklich toll.
💐💐

Es waren auch viele da, die uns gerne mehr unterstützen möchten.
Einige wollen Kuchen backen, einige wollen aktiv helfen und wir freuen uns über jeden, der dazu kommt.
🤗🤗

Wir haben inzwischen einen super Infektionsschutzplan und können auch wieder neue Leute mitnehmen und aufnehmen. Wer also Wunderfinder werden möchte, einfach anrufen und Termin mit uns ausmachen. 💖 Dies geht aber nur nach vorheriger Absprache und fair verteilt.

Vielen Dank dafür 😃

Eure Wunderfinder
❤️❤️❤️

😄😄 Nach über 1 Jahr raus aus der Herberge 😄😄

Vor gut 2 Wochen bekam ich eine Nachricht: „Hallo. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Ich habe eine Wohnung bekommen, aber da ist noch ein wenig vom Vormieter drin. Auch Müll. Könnt ihr mir helfen?" (Normal sollte die Wohnung leer sein, aber als Wohnungsloser hat man nicht so viel Auswahl)
"Klar können wir helfen."
👍

Also Plan geschmiedet und ein paar Müllsäcke besorgt vom Wertstoffhof. Treffen uns dann in der Wohnung von Frank*. Er hat die alten Sachen schon sortiert und schnell wird klar, dass noch so einiges fehlt. Er bekommt wohl die Erstausstattung, dazu zählt aber nicht alles.
😐

Wie der Zufall so spielt, bekommen wir einen Anruf. „Ich habe noch ein tolles 2er Sofa und 1er Sessel“. 🛋️
Frank* kurz gefragt. Klar nehme ich gerne. Transport mit ihm organisiert und schwupps war auch dann das Sofa da. Dazu haben wir dann noch Bettzeug und Bettwäsche aus dem Lager draufgepackt. Auch einen Wäscheständer und eine Kaffeemaschine gabs noch dazu. So kann man helfen und auch nachhaltig noch Dinge nutzen.
👍👍👍

Die Küchenteile werden geliefert und unser Michael, als gelernter Elektriker, hat den Herd angeschlossen. Jetzt baut Frank* die Küche und Bett auf und richtet sich häuslich ein.
🛏️🏠😄

„Darf ich noch nach Hilfe fragen am Anfang nach dem Einzug??? (etwas schüchtern) Ist ja noch alles bissl. knapp mit Geld, aber ich kriege das mit meinen „Betreuer“ hin.“ Klar darf er Fragen. Denn dafür sind wir da. Für Menschen, die in Not sind und die eine Perspektive brauchen. Wir wollen den Anschub leisten.
🤝🤝🤝

Schön, dass er sich freiwillig einen „Betreuer“ gesucht hat. Es ist überhaupt nicht schlimm Hilfe anzunehmen. Diese Erkenntnis ist auch ein Erfolg und kann für Ihn sehr wichtig sein.
👍

Jetzt ist er endlich aus der Herberge der Stadt Dinslaken raus, die durch die Caritas geführt wird. Nach über 1 Jahr...

Menschlichkeit, die ankommt 💕

*Name wurde geändert
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

😄😄 Nach über 1 Jahr raus aus der Herberge 😄😄

Vor gut 2 Wochen bekam ich eine Nachricht: „Hallo. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Ich habe eine Wohnung bekommen, aber da ist noch ein wenig vom Vormieter drin. Auch Müll. Könnt ihr mir helfen? (Normal sollte die Wohnung leer sein, aber als Wohnungsloser hat man nicht so viel Auswahl)
Klar können wir helfen.
👍

Also Plan geschmiedet und ein paar Müllsäcke besorgt vom Wertstoffhof. Treffen uns dann in der Wohnung von Frank*. Er hat die alten Sachen schon sortiert und schnell wird klar, dass noch so einiges fehlt.  Er bekommt wohl die Erstausstattung, dazu zählt aber nicht alles.
😐

Wie der Zufall so spielt, bekommen wir einen Anruf. „Ich habe noch ein tolles 2er Sofa und 1er Sessel“. 🛋️
Frank* kurz gefragt. Klar nehme ich gerne. Transport mit ihm organisiert und schwupps war auch dann das Sofa da. Dazu haben wir dann noch Bettzeug und Bettwäsche aus dem Lager draufgepackt. Auch einen Wäscheständer und eine Kaffeemaschine gabs noch dazu. So kann man helfen und auch nachhaltig noch Dinge nutzen.
👍👍👍

Die Küchenteile werden geliefert und unser Michael, als gelernter Elektriker, hat den Herd  angeschlossen. Jetzt baut Frank* die Küche und Bett auf und richtet sich häuslich ein. 
🛏️🏠😄

„Darf ich noch nach Hilfe fragen am Anfang nach dem Einzug??? (etwas schüchtern) Ist ja noch alles bissl. knapp mit Geld, aber ich kriege das mit meinen „Betreuer“ hin.“ Klar darf er Fragen. Denn dafür sind wir da. Für Menschen, die in Not sind und die eine Perspektive brauchen. Wir wollen den Anschub leisten. 
🤝🤝🤝

Schön, dass er sich freiwillig einen „Betreuer“ gesucht hat. Es ist überhaupt nicht schlimm Hilfe anzunehmen. Diese Erkenntnis ist auch ein Erfolg und kann für Ihn sehr wichtig sein.
👍

Jetzt ist er endlich aus der Herberge der Stadt Dinslaken raus, die durch die Caritas geführt wird. Nach über 1 Jahr...

Menschlichkeit, die ankommt 💕

*Name wurde geändertImage attachment

Comment on Facebook

Das ist eine schöne Nachricht 👍👍Und Frank alles gute für die Zukunft 🙂👍

Viel Glück im neuen Heim

Wunderbar

einen zwar alten, aber funktionstüchtigen Fernseher hätte ich auch abzugeben, müsste aber in Oberhausen abgeholt werden

Schön so etwas positives zu lesen. Ich habe noch eine schöne Tischlampe

Habe noch ein Fernseher...Aber keiner will es haben.

Kann ich verstehen darüber hätten wir uns auch gefreut

View more comments

🌈 Einsatzbericht 319 von Peter 🌈

Der Nachmittag fängt für mich mit dem Essen abholen an, also ab zum ZELOH - essen • trinken • feiern, wo heute für uns gekocht wurde.
Das waren heute leckere Currywurst 🌭 mit Nudeln und für die Vegetarier eine Gemüsesuppe.
🍲🍲🍲

Also die Behälter ins Auto und ab zum WH wo die anderen Helfer schon warten.
Nun geht das übliche Los, also Essen verpacken, Tüten mit Süßen packen, Kaffee kochen usw.
Inzwischen wurden von Gordana und Sandra die leckeren Kuchen gebracht und sofort mit eingetütet.
🛍️🛍️🛍️

Dann alles ab in den Bus, einmal gecheckt alles drin, dann Türen zu.
Nach einer kurzen Teamabsprache ging es ab zum Bahnhof, wo wir wie immer schon erwartet wurden.

Heute hatten wir Svana als Gast zum helfen dabei, Sie Übernahme die Kaffeeausgabe.
Nun wurden das Essen und die Tüten verteilt, ausserdem hatten wir warme Jacken und Hygieneartikel dabei die auch sehr gerne genommen wurden.
👍👍👍

Das Essen ist heute wieder der Hit hieß es dann ,, die Currywurst ist richtig lecker scharf" ... "gibt's noch Nachschlag?" ... Ja auch damit konnten wir dienen.
Nachdem alles verteilt war, ging es zurück zum WH.
🏠🏠🏠

Dort der übliche Ablauf, Ausräumen vom Bus usw. das kennt ja schon jeder.
Noch einen Moment quatschen ging es dann ab ins Wochenende.

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

wunderbar was ihr da macht

View more comments

🌈 Einsatzbericht 318 🌈
Es ist Dienstag, also Einsatztag!
Und das Thermometer zeigt 10 Grad und zwar Plus! 🌡️Welche Erleichterung nach der bitterkalten Woche. Ich hatte gefühlt noch vom Freitag Frostbeulen an den Füßen. 🦶 Und so schön der Winter ist, für unsere Obdachlosen ist die Kälte furchtbar. 🥶 Aber wir sind heute optimistisch und noch besser gelaunt als sonst. Im Wunderhaus wird wie immer alles vorbereitet, Essen und Süßigkeitentüten packen, Getränke in den Bus laden, Kaffee kochen...
🚌☕🍫

Als wir ankommen, warten schon alle ungeduldig. Schnell aufbauen und pünktlich startet die Ausgabe. Der Wirsing von Seppels Schnellimbiss geht weg wie warme Semmeln, an der Kleiderausgabe ist der Andrang auch groß, auch wenn wir diese sehr abgespeckt durchführen. 🧣👖🧦 🧥 Auch FFP2-Masken gehen raus. Zum Glück haben wir für alle das Nötigste dabei. Und immer zwischendurch der Versuch "unserer" Leute, zumindest ein paar warme Worte mit auf den Weg zu geben. 💕 Es fehlt. Aber wir schaffen das! Und wenn es geht, hängen wir bei unseren Einsätzen wieder ne Stunde dran, dann wird gaaaanz viel gequatscht!
💬💬💬

Das Essen war nach einer halben Stunde restlos weg. Kurz danach, als auch der letzte noch ein paar Schuhe bekommen hat, haben wir abgebaut und sind zum Wunderhaus zurück.
Bis zum Freitag! 👋
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Hallo hätte gerne das Rezept von dem leckeren Kuchen danke😊😊

🧥🧦👖 Sonder-Annahme Tag 👖🧦🧥

So langsam leert sich unser Vorratslager. Daher haben wir beschlossen am Montag den 22.02.2021 eine Annahme von definierten Sachspenden, durchzuführen.

Folgende Sachspenden können abgegeben werden:

- Herrenjacken
- Herrenhosen
- Herrenschuhe
- Herrenpullover
- Herrensocken
- neue Herrenunterwäsche
- Schokolade
- Getränke in Kleingrößen 0,5l (wie Durstlöscher etc.)

⚠️Wir möchten Euch bitten KEINE anderen Sachspenden abzugeben, weil wir wegen der Corona-Auflagen nicht alles SORTIEREN können.

Die Abgabe kann erfolgen am Montag den 22.02.2021 von 10-13 und 15-18 Uhr im Wunderheim, Wilhelm-Lantermann-Straße 58a, 46535 Dinslaken, Tel.: 01521-4597459.

Bitte beachtet, dass die Annahme nur mit Mundschutz erfolgen kann. 😷

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Menschlichkeit, die ankommt.💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

🧥🧦👖 Sonder-Annahme Tag 👖🧦🧥

So langsam leert sich unser Vorratslager. Daher haben wir beschlossen am Montag den 22.02.2021 eine Annahme von definierten Sachspenden, durchzuführen. 

Folgende Sachspenden können abgegeben werden:

- Herrenjacken
- Herrenhosen
- Herrenschuhe
- Herrenpullover
- Herrensocken
- neue Herrenunterwäsche
- Schokolade
- Getränke in Kleingrößen 0,5l (wie Durstlöscher etc.)

⚠️Wir möchten Euch bitten KEINE anderen Sachspenden abzugeben, weil wir wegen der Corona-Auflagen nicht alles SORTIEREN können. 

Die Abgabe kann erfolgen am Montag den 22.02.2021 von 10-13 und 15-18 Uhr im Wunderheim, Wilhelm-Lantermann-Straße 58a, 46535 Dinslaken, Tel.: 01521-4597459. 

Bitte beachtet, dass die Annahme nur mit Mundschutz erfolgen kann. 😷

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Menschlichkeit, die ankommt.💕

Comment on Facebook

Bringe morgen Anziehsachen, Schokolade und ein paar Getränke!Gegen 11h !🥰

Ich werde euch Montag schokolade u getränke bringen, kaufe es frisch ein u komme vorbei. Wenn noch was an essenssachen sein soll u darf bitte bescheid geben.

Ist es okay, Unterwäsche online zu bestellen und direkt zu euch an die genannte Adresse schicken zu lassen? Kommen Pakete dort an? Vielen Dank.

Ich versuchs zu schaffen

Könnte man bei den Spendenaufrufen für Getränke nicht auf Einwegverpackungen wie Durstlöscher etc.verzichten?🤔Kleine Pfandpflaschen verursachen keinen unnötigen Müll und haben noch den Vorteil etwas Geld in die Kasse der Obdachlosen zu bringen.

Ich hab 1,5 Paletten 0,33l Coca Cola Light in Dosen (ohne Pfand)... leider sind sie ende Januar abgelaufen. Dürft ihr sie trotzdem verteilen?

Werden bestimmte Größen benötigt?

Ich hätte einen ganzen Wäschekorb Herrenunterwäscge abzugeben, allerdings nicht neu gekauft??

Schokolade 😋

Gehen auch Herren Sportschuhe? Oder nur Winterschuhe?

Habe Schuhe, werde es heute aber nicht schaffen.. .gibt es Ersatztermine?!

View more comments

🌈 Einsatz 317 - Ganz schön kalt… 🌈
Es war mal wieder eine aufregende Ausgabe. Wir hatten Besuch von der Rheinischen Post. Wir haben der Dame am Bahnhof, wie immer die Freiheit gegeben, sich mit verschiedenen Personen zu unterhalten. So ist immer gewährleistet, dass es eine objektive Berichterstattung gibt.
🗞️🗞️🗞️

Wir hatten die heiße und leckere Kartoffelsuppe mit Mettwürsten von der Fleischerei Oberfohren GmbH mit. Bei -6 Grad war das top. Es wurde auch mehrfach nach Nachschlag gefragt und auch dies konnten wir ermöglichen. Dazu gab es noch heissen Kaffee mit Kuchen von Marlies und Martina Wir verteilten noch Obst, was Süßes und auch etwas zu Trinken.
🥧🍫🍌

Es war trotz der Eiseskälte eine gute Stimmung am Bahnhof. Man merkt immer mehr wie sehr die Gespräche am Bahnhof fehlen. Ein paar Worte gehen natürlich immer, aber sich mal in Ruhe hinzusetzen, geht natürlich nicht.
😐😐😐

Ich möchte hier mal unserem ganzen Team danken, dass seit Monaten im Einsatz ist. 🌠 Alles was dazu gehört. Ob das die Organisation mit den Caterern ist. Das Planen der Kuchen-Herstellung. 🥧 Die Anrufe müssen entgegengenommen werden und verschiedene Anfragen bearbeitet werden. 📞 Administrative Arbeiten die keiner sieht. Dazu zählen natürlich auch schriftliche Anfragen oder auch Anfragen von Schulen oder Elternteilen, die Notebooks 💻 benötigen. Es müssen Dinge bestellt oder eingekauft und eingeräumt werden. 📝 Sachspenden müssen gesichtet werden und dem passenden Zweck zugeführt werden. Auch das Team welches die Kleidung sortiert (im Moment geht’s ja leider nicht so) hat immer reichlich Arbeit. 👕👖🧦🧥 Veranstaltungen müssen geplant werden. Termine fixiert werden und viele Dinge. Mitgliederverwaltung und die Finanzen müssen natürlich auch für das Finanzamt ordnungsgemäß vorbereitet werden. 📋
Dies ist alles natürlich nur möglich durch die tolle Unterstützung der Spender und Unterstützung. Auch da möchte ich mal Danke sagen.
❤️🧡💛💚💙💜

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

❤❤❤Ihr seid Wunderbar

Bei jedem Wetter versorgt ihr die Obdachlosen Respekt was ihr da macht.

Hört sich schon eher nach einem Fulltimejob an, bewundernswert, meine Hochachtung habt ihr

View more comments

😷😷 Lockdown-Verlängerung 😷😷

Liebe Spender, Interessenten und Freunde,
der Lockdown wurde bis zum 07.März 2021 verlängert. Wir haben daher einstimmig beschlossen, die Sammelstelle bis zu diesem Datum geschlossen zu halten, damit wir die Kontakte minimieren. 🔒
Noch haben wir Jacken und warme Sachen und können daher die Versorgung 100 % gewährleisten. 🧥🧦👖

Wir sind immer unter der Vereinsnummer: 01521-4597459 in Notfällen erreichbar. 📞 Das Wetter soll ja ab Dienstag besser werden, so dass wir bis jetzt wirklich gut durchgekommen sind, auch wenn wir zu verschiedenen Einsätzen extra raus waren.

Bitte bleibt alle gesund

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

😷😷 Lockdown-Verlängerung 😷😷

Liebe Spender, Interessenten und Freunde,
der Lockdown wurde bis zum 07.März 2021 verlängert. Wir haben daher einstimmig beschlossen, die Sammelstelle bis zu diesem Datum geschlossen zu halten, damit wir die Kontakte minimieren. 🔒
Noch haben wir Jacken und warme Sachen und können daher die Versorgung 100 % gewährleisten. 🧥🧦👖

Wir sind immer unter der Vereinsnummer: 01521-4597459 in Notfällen erreichbar. 📞 Das Wetter soll ja ab Dienstag besser werden, so dass wir bis jetzt wirklich gut durchgekommen sind, auch wenn wir zu verschiedenen Einsätzen extra raus waren. 

Bitte bleibt alle gesund 

Menschlichkeit, die ankommt. 💕

👣 Einsatz 316 - Füße endlich wieder gut... 👣
Der Bereich unserer Ausgabe am Bahnhof war natürlich nicht geräumt. Also erstmal die Schneeschieber in die Hand genommen und vor der Ausgabe den Weg so freigeräumt, dass keiner fallen kann. Danke auch an Bibi, die noch eben schnell mit ihrem Werkzeug geholfen hat. 👍

Nach den Vorbereitungen abgeschlossen gings zum Bahnhof. Dort kam uns K. schon entgegen. „Ich schwebe“ war seine Aussage. Er brauchte dringend eine medizinische, notwendige Fußbehandlung. Diese erfolge am Dienstag Morgen. Danke an Fußpflege Huth für diese kostenlose Hilfe. 💕
Da wir seine Verhältnisse kennen, haben wir noch etwas organisiert. Eine Haushaltshilfe die Anträge auf Pflege etc. stellen kann. Danke dir Angela für die Hilfe. 💕

Nach dem ersten Termin am Mittwoch war klar, dass noch einiges getan werden muss. Wir bleiben da dran. Wir werden den alten Herrn nicht alleine lassen. Uns vertraut er schließlich. Mir zeigt es einfach, dass es viele Menschen gibt, die nicht wissen , welche Hilfe es gibt oder wie man diese bekommt.
😐😐😐

Wir hatten ca. -6 Grad an diesem Abend und wir konnten alle gut versorgen. Für mehrere Leute gab es noch Nachschlag. Die leckere weißen Bohnen mit Einlage von Brockmanns war klasse zum Aufwärmen. Wir haben nochmals Kaffeekarten nachgelegt und diese verteilt. Natürlich gab es noch leckeren Beerenkuchren mit Schmand-Mandelguss und Orangen-Schoko-Kuchen. Dazu etwas Süßes und Obst.
🥧🍫🍌

Der Lockdown geht weiter. Wir werden weiter da sein!
Danke an alle Helfer und Unterstützer.
Menschlichkeit, die ankommt.💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Comment on Facebook

Das habe ich sehr gerne gemacht. Ich freue mich das K. wieder gut laufen kann. Das ist ein gutes Beispiel dafür wie WICHTIG Fusspflege sein kann. Ich habe gerne geholfen.

Ihr seid so Spitze, man kann es echt nicht in Worte fassen was ihr für diese Menschen alles macht und tut. Ich kann immer nur sagen und schreiben IHR SEID SO SPITZE,HAMMER,COOOL,USW.EINFACH NUR DANKE DAS ES EUCH GIBT ❤❤❤

Ein grosses Lob an alle Helfer ihr habt fast immer eine Lösung. Respekt und schön dass es euch gibt. ❣️👏

Danke für euren unermüdlichen Einsatz, liebe Wunderfinder 👍❣️

View more comments

💯 🎉100er Marke geknackt... 🎉💯

Heute möchten wir uns mal ganzherzlich bei unserem Mitglied Markus Johan bedanken. Als wir im April zu den Notebook Spenden aufgerufen haben, hat er sich sofort bereit erklärt die Geräte rechtskonform zu löschen/nullen und diese mit den Betriebssystemen Labdoo und Windows 10 zu installieren. 🙂
Jeder der Windows 10 schonmal installiert hat, weiß, dass die Installation das kleinste Problem ist, sondern die dauerhaften Updates. Auch diese hat er installiert, damit die Kinder sichere Notebooks erhalten haben. Dies immer in seiner Freizeit. Und bei über 100 Geräten kommt da so einiges an Zeit zusammen.
😁😁😁

Danke auch an alle Spender (Wir nehmen noch immer Geräte an)

Ihr seht wie vielfältig die Arbeit der Wunderfinder ist.

Bleibt alle gesund.

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

💯 🎉100er Marke geknackt... 🎉💯

Heute möchten wir uns mal ganzherzlich bei unserem Mitglied Markus Johan bedanken. Als wir im April zu den Notebook Spenden aufgerufen haben, hat er sich sofort bereit erklärt die Geräte rechtskonform zu löschen/nullen und diese mit den Betriebssystemen Labdoo und Windows 10 zu installieren. 🙂
Jeder der Windows 10 schonmal installiert hat, weiß, dass die Installation das kleinste Problem ist, sondern die dauerhaften Updates. Auch diese hat er installiert, damit die Kinder sichere Notebooks erhalten haben. Dies immer in seiner Freizeit. Und bei über 100 Geräten kommt da so einiges an Zeit zusammen. 
😁😁😁

Danke auch an alle Spender (Wir nehmen noch immer Geräte an)

Ihr seht wie vielfältig die Arbeit der Wunderfinder ist. 

Bleibt alle gesund.

Menschlichkeit, die ankommt. 💕

Comment on Facebook

Es ist einfach toll, ein Wunderfinder zu sein und seinen kleinen aber bescheidenen Teil beitragen zu können. Jedes einzelne Vereinsmitglied und jeder Spender/Spenderin macht das ganze erst möglich. Menschlichkeit, die ankommt!

So klasse !!!🤩

Ihr alle seid die BESTEN ❤👍👍👍😒

Wo kann man die abgeben

View more comments

⛪ Reserve-Unterkunft ⛪

Unsere Planungen für eine „Reserve-Unterkunft“ ist weiter voran geschritten. Welche Art von Unterkunft genau es wird, wird gerade genau geklärt. Es stehen da verschiedene Modelle zur Auswahl. Ob es ein TinyHouse, LittleHome oder auch ein Wohnwagen wird, ist von der Lage und dem Stellplatz abhängig. Und genau dafür benötigen wir EURE Hilfe.
⚠️⚠️⚠️

Wir suchen eine Stellfläche... Diese Stellfläche müsste auf einem Privatgrundstück sein. Vielleicht eine Fläche mit ca. 6x6 Meter. Natürlich sollte diese nicht zu weit außerhalb liegen.

Alle rechtlichen Details werden natürlich vertraglich abgesichert. Die dort lebende Person würde durch uns weiter betreut und es ist uns ein ganz wichtiges Anliegen, dass der Person dann eine zukunftsfähige Perspektive geschaffen wird. Die Wetterlage zeigt gerade deutlich, dass es sehr gut wäre, wenn solch eine Unterkunft zur Verfügung stehen würde.
🥶🥶🥶

Wir haben in den letzten 2 Tagen verschiedenen Noteinsätze gefahren oder haben bei Hilferufen Kleidung oder Lebensmittel in der Sammelstelle zur Verfügung gestellt.

Sicher fragen sich viele: Warum geht ein Mensch nicht in eine offizielle Notunterkunft? Das kann verschiedene Gründe haben. „Angst“ vor anderen Menschen, schlechte Erfahrung oder auch andere persönliche Probleme.
😖

Daher: Kann sich jemand vorstellen eine Teilfläche zur Verfügung zu stellen?
(Details würden im persönlichen Gespräch besprochen)

Bitte bleibt alles gesund und denkt dran:
Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

⛪ Reserve-Unterkunft ⛪

Unsere Planungen für eine „Reserve-Unterkunft“ ist weiter voran geschritten. Welche Art von Unterkunft genau es wird, wird gerade genau geklärt. Es stehen da verschiedene Modelle zur Auswahl. Ob es ein TinyHouse, LittleHome oder auch ein Wohnwagen wird, ist von der Lage und dem Stellplatz abhängig. Und genau dafür benötigen wir EURE Hilfe.
⚠️⚠️⚠️

Wir suchen eine Stellfläche... Diese Stellfläche müsste auf einem Privatgrundstück sein. Vielleicht eine Fläche mit ca. 6x6 Meter. Natürlich sollte diese nicht zu weit außerhalb liegen.

Alle rechtlichen Details werden natürlich vertraglich abgesichert. Die dort lebende Person würde durch uns weiter betreut und es ist uns ein ganz wichtiges Anliegen, dass der Person dann eine zukunftsfähige Perspektive geschaffen wird. Die Wetterlage zeigt gerade deutlich, dass es sehr gut wäre, wenn solch eine Unterkunft zur Verfügung stehen würde.
🥶🥶🥶

Wir haben in den letzten 2 Tagen verschiedenen Noteinsätze gefahren oder haben bei Hilferufen Kleidung oder Lebensmittel in der Sammelstelle zur Verfügung gestellt.

Sicher fragen sich viele: Warum geht ein Mensch nicht in eine offizielle Notunterkunft?  Das kann verschiedene Gründe haben. „Angst“ vor anderen Menschen, schlechte Erfahrung oder auch andere persönliche Probleme.
😖

Daher: Kann sich jemand vorstellen eine Teilfläche zur Verfügung zu stellen?
(Details würden im persönlichen Gespräch besprochen)

Bitte bleibt alles gesund und denkt dran:
Menschlichkeit, die ankommt. 💕

🌈 Einsatzbericht 315 🌈
Punkt 18 Uhr waren wir am Bahnhof mit leckerem Grünkohl und Mettwurst von Gasthof Hinnemann .
Es war recht mild heute Abend und wir verteilten jede Menge FFP2-Masken, die uns vom Lions Club gespendet wurden.
Zum Nachtisch gabs wie immer leckeren gespendeten Kuchen, Obst und Schoki sowieso, um die nächsten Tage bis wir Dienstag wieder kommen zu überbrücken.
🥧🍫🍪🍌

Auch Kaffeekarten verteilten wir mehr. Wenn das Wetter wie angekündigt wird, kommt ne Menge Arbeit auf uns zu.
Oli kommt zu mir. Im Schlepptau hatte er Andy. Man sah sofort Andy gings nicht gut, blaues Gesicht und Oli versucht mir mit gebrochenem Deutsch und etwas Englisch zu erklären, was los war. 😐
Nach einigem Nachfragen erklärte er mir, dass Andy schwarze Zehen hätte und er einen Schlafsack brauche. Vor allem einen Arzt wo ich ihn sofort hinschickte.
Neu ausgerüstet begleitete er Andy zum Krankenhaus.
🏥

Oh Gott, wie sollen nur die nächsten Tage werden?
Wir sind alle in Notbereitschaft ausgerüstet mit dem Nötigsten.

Eine Tasche im Auto mit: Thermoskanne, Tee, haltbaren Lebensmitteln, Schlafsack, Handschuhe, Mütze, Schal und kleine Taschenlampe.
Um sofort alles dabei zu haben.
Notfall-Telefon 24 Std besetzt.
❄️❄️❄️

Haltet bitte alle die Augen auf in den nächsten Tagen. 👀
Seht ihr Hilfebedürftige - ansprechen, fragen ob Hilfe gebraucht wird.
Dann ruft uns an Tel. 0152-14597459 ☎️

Wenn die Person nicht ansprechbar ist - Krankenwagen rufen. 🚑

Kommt alle gut durch die nächsten Tage.

Eure Wunderfinder 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Comment on Facebook

Viel Glück -- hier in Düsseldorf sind zweistellige Minustemperaturen angesagt. Danke, dass Ihr Euch kümmert!!!

Danke

Ich habe noch eine Decke abzugeben und Pullover. Könnt ihr die gebrauchen ?

Wo kann man denn Kaffeekarten kaufen?

View more comments

👀 Augen auf... 👀

Die Wetteraussichten bedeuten, dass wir unsere Augen die ganze Zeit auf den Wettervorhersagen behalten werden. Wir werden verschiedene Punkte anfahren und schauen wie die Lage vor Ort ist. Natürlich halten wir heiße Getränke und Essen parat, falls es nötig wird. Glücklicherweise wissen wir, dass der ein oder andere ein paar Tage bei Freunden unterkommen kann.
😐😐😐

Wir möchten alle bitten:

Haltet eure Augen auf! Solltet ihr eine bewegungslose Person sehen. Sprecht diese, im gebührenden Abstand, an. Solltet Ihr nach mehrfacher Aufforderung keine Antwort bekommen, ruft bitte die 112 an.
🚑🚑🚑

Natürlich stehen auch wir bei Rückfragen unter der Telefonnummer 0152/14597459 zu Verfügung.

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

👀 Augen auf... 👀

Die Wetteraussichten bedeuten, dass wir unsere Augen die ganze Zeit auf den Wettervorhersagen behalten werden. Wir werden verschiedene Punkte anfahren und schauen wie die Lage vor Ort ist. Natürlich halten wir heiße Getränke und Essen parat, falls es nötig wird. Glücklicherweise wissen wir, dass der ein oder andere ein paar Tage bei Freunden unterkommen kann.
😐😐😐

Wir möchten alle bitten:

Haltet eure Augen auf! Solltet ihr eine bewegungslose Person sehen. Sprecht diese, im gebührenden Abstand, an. Solltet Ihr nach mehrfacher Aufforderung keine Antwort bekommen, ruft bitte die 112 an.
 🚑🚑🚑

Natürlich stehen auch wir bei Rückfragen unter der Telefonnummer 0152/14597459 zu Verfügung.

Menschlichkeit, die ankommt 💕

Comment on Facebook

Tolle arbeit die ihr leistet!

Toller Post, hoffe das er so viele wie möglich erreicht💕

👍💪😀

Ich wünsche mir, dass man zukünftig einfach mehr Wohnraum zur Verfügung stellt: Jeder Mensch sollte eine Bleibe haben, um würdevoll leben zu können. Generell ist es schwer, etwas bezahlbares zu finden. Der Markt gibt nichts her. Das, was das Grundsicherungsamt zahlt, ist einfach zu wenig.

Das Stimmt Marcel es muss mehr Wohnungen zur Verfügung gestellt werden Gerade jetzt in dieser Zeit wäre es schöner Mehr Wohnungen für die Wohnungslose

Das ist doch eine Selbstverständlichkeit mein ich

Fr. Bergmann spricht von Menschlichkeit Heuchelei!!!!

View more comments

🌈 Einsatzbericht 314 - Ich will nicht mehr... 🌈

Kaum am Bahnhof angekommen wurde ich bereits angesprochen. „Ich will diesen ganzen Schei… mit dem Alkohol nicht mehr. Aber ich pack das alleine nicht“ 😖😖
"Ok" sagte ich „Wir stellen die Kontakte zu den Profis her und wir sind für dich da“. Wir werden weiter an seiner Seite bleiben und werden sehen ob es klappt. Leider ist die Sucht oftmals größer, als die Umsetzung.
Egal wieviel Anläufe man braucht. Wir werden helfen. Die Unterstützung ist so wichtig. Das zeigt sich in diesen Momenten.
🤝🤝🤝

Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservice hatte wieder leckeres Geschnetzeltes mit Kartoffelstampf und Bratwurst gezaubert. Es war für Anfang des Monats relativ voll. Alles bekannte Gesichter. Bei der Ausgabe des Kuchens von Helene und Claudia haben wir dann noch die Masken der Stadt Dinslaken verteilt. Wir haben 800 OP-Masken und 100 FFP2 Masken bekommen. Danke an die Verwaltung der Stadt Dinslaken dafür. 👍

Da die Wetterlange ja nicht besonders gut war und leider auch ist, haben wir auch Winterkleidung und Schuhe verteilt. Auch dort war der Andrang groß. Einige Sachen der Bedürftigen konnten wir direkt entsorgen, weil diese einfach „durch“ waren.
😖
Nach gut 40 Minuten war alles verteilt und wir durften wieder ins Warme zurück.
Bitte bleib alles gesund. 🍀

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Comment on Facebook

Ihr seid einfach toll. Anstatt die Menschen zu verurteilen bringt ihr ihnen Verständnis und Akzeptanz entgegen. Ein hohes Gut in diesen Zeiten🍀

💪👍

Seid ihr noch ausgestattet mit warmen Sachen?

Weiter so

View more comments

🌈 Einsatzbericht 313 🌈

Freitag, 16.15 Uhr
Ich mach den Arbeits-PC aus und freue mich aufs Wochenende. Aber ehe es gemütlich auf die Couch geht, steht noch ein bisschen was an: Also schnell in die dicke Jacke und die warmen Schuhe geschlüpft und ab zum Vereinsheim. Dort angekommen, trudeln schon die anderen ein und es wird fleißig der leckere Gulasch mit Spätzle vom Gasthof Ortmann umgefüllt und die Tüten gepackt, der Bus beladen. Ihr kennt das.
🚌🚌🚌

Am Bahnhof wird alles aufgebaut. Die Polizei ist auch vor Ort, aber es ist entspannt. Die Essensausgabe beginnt. W. überreicht unserer Helene ein Blümchen. Und wir wissen nicht, wer mehr strahlt. W, der sich über Helenes Freude freut oder Helene über diese tolle Geste.
😍😍😍

Das Gulasch kommt super an und es kommt die eine oder andere schüchterne Frage, ob noch was da ist. Heute ist der Andrang etwas geringer, sodass der eine oder andere noch Glück hat. Auch heißes Wasser für die Thermoskanne geht raus. So gibt's vielleicht morgen früh auch noch bisschen Wärme... und die ist nötig. Obwohl wir Glück haben und es trocken bleibt, sind wir alle durch gefroren. 🥶
Ich schaffe es, noch mit unserem Blumenjungen ein paar Worte zu wechseln. Wenn der Kram vorbei ist, stehen wir vermutlich 3 Tage durchgehend am Bahnhof, um uns die ganzen Geschichten anzuhören. Und darauf freut sich jeder von uns.
😆😆😆

Nachdem wir alles verteilt haben, bauen wir ab und es geht zurück zum Verein.
Auspacken, aufräumen und nach Hause. Wochenende. Und für andere eine weitere Nacht im Kampf gegen die Kälte.

Menschlichkeit, dir ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

Wir sagen Danke an die Mitglieder des Lions Club Dinslaken 2012

www.facebook.com/1381528752129114/posts/2911600892455218/?sfnsn=scwspwaDer Lions Club Dinslaken 2012 spendet 2.000 FFP2-Masken. Die ersten 400 Masken wurden bereits an den Verein Wunderfinder e.V. aus Dinslaken übergeben. Die Wunderfinder kümmern sich ehrenamtlich mit viel Herz und Engagement um hilfsbedürftige Dinslakener. Christian Jewanski (LC Dinslaken 2012) überreichte Ludger Krey (1. Vorsitzender Wunderfinder) die dringend benötigten und schutzbringenden Mund-Nasen-Masken.
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Wir sagen Danke an die Mitglieder des Lions Club Dinslaken 2012 

https://www.facebook.com/1381528752129114/posts/2911600892455218/?sfnsn=scwspwa

Comment on Facebook

Immer wieder klasse der Lions Club Dinslaken 2012😘

Danke an den Lions Club. Ihr seid immer unter den aktiven Spendern.

Großartig,

Mehr erfahren