WILLKOMMEN BEI DEN WUNDERFINDERN

Der Kleidercontainer auf der Lanterstraße steht nicht mehr zur Verfügung.
Danke für Ihre Verständnis

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Nicht alleine gelassen ☀☀☀☀☀☀☀

Die heißen 🥵🥵🥵 Temperaturen machen natürlich den Menschen auf der Straße gerade extrem zu schaffen. Daher haben wir täglich ein Team draußen, dass sich um die Menschen kümmert. Mit kalten Getränken 🥶🥶🥶 und auch Wassereis🍧🍦🍨 . Das beschränkt sich natürlich nicht nur auf Obdachlose/Wohnungslose. Auch Senioren müssen genug trinken. Also haltet selber die Augen auf und reicht ein Wasser. 💧💦

Bitte bleibt alle gesund und denkt daran

Menschlichkeit, die ankommt.
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Tage her

Nicht alleine gelassen ☀☀☀☀☀☀☀

Die heißen 🥵🥵🥵 Temperaturen machen natürlich den Menschen auf der Straße gerade extrem zu schaffen. Daher haben wir täglich ein Team draußen, dass sich um die Menschen kümmert. Mit kalten Getränken 🥶🥶🥶 und auch Wassereis🍧🍦🍨 . Das beschränkt sich natürlich nicht nur auf Obdachlose/Wohnungslose. Auch Senioren müssen genug trinken. Also haltet selber die Augen auf und reicht ein Wasser. 💧💦

Bitte bleibt alle gesund und denkt daran

Menschlichkeit, die ankommt.
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️Image attachment

Comment on Facebook

Ihr Wunderfinder seid einfach nur toll🥰

Super Aktion👍👍👍. Nebenbei : Wenn der Paketbote zu Hause klingelt einfach mal ein Getränk oder Eis anbieten. Die leiden momentan auch mächtig. In dem Sinne ein schönes Wochenende.

🌈 Die Sonne lacht, die Sonne sticht und Vani schreibt den Einsatzbericht 341 🌈

Sonnenschein und Fussballstimmung
🌞⚽

Als ich am Verein ankam waren alle schon fleißig zugange. Erika und Harry verstauten den leckeren Kuchen von Helene und Claudia in den Süßigkeitentüten die immer heiß begehrt sind. 🍭🍬🍫🍰

Peter und Helene verpackten das wie immer fantastisch duftende Essen, heute gab es Spitzkohleintopf mit Nürnberger Bratwurst von Seppels Schnellimbiss 😋🍛

Den restlichen Ablauf vor dem Einsatz kennt ihr ja mittlerweile genauso gut wie wir aus dem Eff Eff 😁

Elfi und Ich kümmerten uns heute um die Kleidung und Hygieneartikel. 👖👕🩲👟🧦
Vorallem T-Shirts, Schlüpper und Deo waren sehr gefragt, kein Wunder, bei den Temperaturen 🥵

Da am Abend das erste Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich anstand, wurde natürlich fleißig diskutiert wie es ausgeht und was man so tippt 🇩🇪⚽🇨🇵

Die Zeit verging wie im Flug und schon hieß es von Bibi "Abbau".
Den Ablauf nach dem Einsatz kennt ihr ja auch auswendig 😁

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Tage her

An alle Vereinsmitglieder des Wunderfinder e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrtes Mitglied,
unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am:
Sonntag, den 27. Juni um 16:00 Uhr,
Heidebrinkstrasse 1, 46539 Dinslaken

Coronabedingt möchten wir euch um eine kurze Anmeldung bitten, um besser planen zu können.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:
1. Begrüßung & Formalia
2. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden
3. Rechenschaftsbericht des Kassenwarts
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Satzungsänderung in den Regelungen des § 9 Vorstand
6. Entlastung des Vorstandes
7. Neuwahlen
a. des/der 1. Vorsitzenden
b. des/der 2. Vorsitzenden
c. der/des Kassenwarts
d. des erweiterten Vorstands
8. Ehrungen
9. Verschiedenes, Anträge

Anträge zur Tagesordnung müssen dem Vorstand schriftlich mit Begründung spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ludger Krey (1. Vorsitzender)
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

An alle Vereinsmitglieder des Wunderfinder e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrtes Mitglied, 
unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am:
Sonntag, den 27. Juni um 16:00 Uhr,
Heidebrinkstrasse 1, 46539 Dinslaken

Coronabedingt möchten wir euch um eine kurze Anmeldung bitten, um besser planen zu können.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:
1. Begrüßung & Formalia
2. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden 
3. Rechenschaftsbericht des Kassenwarts
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Satzungsänderung in den Regelungen des § 9 Vorstand
6. Entlastung des Vorstandes
7. Neuwahlen
a. des/der 1. Vorsitzenden
b. des/der 2. Vorsitzenden
c.  der/des Kassenwarts
d. des erweiterten Vorstands
8. Ehrungen
9. Verschiedenes, Anträge

Anträge zur Tagesordnung müssen dem Vorstand schriftlich mit Begründung spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin eingereicht werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ludger Krey (1. Vorsitzender)

🌈 Einsatzbericht von Bibi 🌈

Heute kann ich etwas positiver berichten!

Am Montag bin ich mit einem unserer Jungs los gefahren um eine Wohnung anzugucken. Da diese im 3. Stock war und er sowieso schlecht Luft bekommt kam die Wohnung für ihn nicht in Frage. 😕
Kurz überlegt und Stefan (Name geändert) angerufen. 📞 Über ihn hatte ich ja schon berichtet. Er war total verdutzt als ich ihm sagte, dass wir uns jetzt eine Wohnung angucken. Und was soll ich euch sagen, er hat die Wohnung
🎉🎉🎉

Wir beide waren total happy und hätten uns am liebsten umarmt - was ja nicht ging. Am Bahnhof erzählte er mir dann, dass er schon eine Vorstellung hat wie er die Wohnung gestalten wird. Wir beide hatten immer noch das grinsen im Gesicht von Montag.
😁😁😁
Stefan hat sich 1000x bedankt, dass er endlich eine Wohnung hat. Ich bekam Gänsehaut und ja meine Augen bekamen ein leichtes Schwitzen.
🙈

Nach all dem Negativen ist es doch immer wieder schön den Bedürftigen zu helfen. Soviel Dankbarkeit und Freundlichkeit kann man in Worte nicht schreiben.
Das Essen kam heute von Diana‘s Stübchen . Es gab Nudeln mit Bolognese und Gulaschsuppe. Auch die begehrten Tüten mit Süßem, Obst und Kuchen sowie kalte Getränke, Kaffee sowie Klamotten haben wir heute fleisig verteilt.
🥧🍰👕🎽

Ein Dank an alle Mitglieder die im Einsatz sind.
Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Woche her

Comment on Facebook

Sooo schön, wieder mal ein toller Erfolg, bravo 👏👏👏

Da gibts schneller ne wohnung als hier . Kann man sehen das einem wirklich geholfen wird

💉💉 Impftag 💉💉
Am Dienstag hatten wir die Unterlagen für die Impfungen bereits vorbereitet. Um 9.00 Uhr trafen wir uns im Vereinsheim und begannen ein kleines Frühstück vorzubereiten, damit die „Impflinge“ etwas im Bauch hatten. Spontan hat sich ein Obdachloser noch entschieden, sich impfen zu lassen und Bianka füllte die Unterlagen schnell noch aus.
📝📝
Ilona, unser polnisches Mitglied, war ebenfalls vor Ort, damit wir auch diese obdachlosen Menschen bei der Impfung unterstützen können.
😊😊
Mit dem von Elspass Autoland zur Verfügung gestellten 9er Sitzer und unserem Fahrzeug ging es dann gut gestärkt in die Fliehburg, wo die Caritas in Zusammenarbeit mit dem roten Kreuz die Impfungen organisierte.
Wir wurden schon erwartet. Gut das Ilona dabei war, so konnte sie auch noch einer anderen Person als Übersetzer dienlich sein. Gerade bei „Fachbegriffen“ ist es manchmal etwas schwer zu verstehen. Das kennt wohl jeder von seinem Urlaub.
😃😃
Das Impfen ging dann geregelt seinen Weg und wir hatten noch ein paar Stühle und Getränke mitgenommen, damit wir vor Ort noch ein wenig warten konnten, falls Impfreaktionen auftreten würden. Aber es ging alles glatt. Zurück zum Vereinsheim und dann noch die „Reste“ verspeist oder eingepackt für den Tag.
😊😊
Alle waren happy. Danke an alle Organisatoren. 💕 Wir hoffen, dass in der Zukunft das Zusammenarbeiten und das Wohl der Menschen weiterhin an erster Stelle steht. 👍

Bleibt alle gesund und denkt dran:
Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Super 🥰

💪 👍

🧥🧦👖 Bedarfspost 👖🧦🧥

Hallo ihr Lieben.

Aktuell freut sich unsere Sammelstelle besonders über folgende Sachen:

🔹 Rasiergel

🔸 Herren-Duschgel

🔹 Turnschuhe in den Größen 42/43

🔸 Schokoriegel wie Twix, Snickers etc. (gerne auch Eigenmarken der Läden)

🔹 Weingummi in kleinen Tüten

🔸... und Cola wäre mal 'geil' - da würden sich sich die Leute am Bahnhof drüber freuen, sowas gibt's selten.
Am besten in Kleingrößen wie 0,3l oder 0,5l
🥰🥰

Die Abgabe kann Montags von 10-13 und 15-18 Uhr erfolgen.

Adresse vom Wunderheim 🏠 Wilhelm-Lantermann-Straße 58a, 46535 Dinslaken
Tel: 01521-4597459

Bitte beachtet, dass die Annahme nur mit Mundschutz erfolgen kann. 😷

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Menschlichkeit, die ankommt.💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

🧥🧦👖 Bedarfspost 👖🧦🧥

Hallo ihr Lieben.

Aktuell freut sich unsere Sammelstelle besonders über folgende Sachen: 

🔹 Rasiergel

🔸 Herren-Duschgel

🔹 Turnschuhe in den Größen 42/43

🔸 Schokoriegel wie Twix, Snickers etc. (gerne auch Eigenmarken der Läden)

🔹 Weingummi in kleinen Tüten

🔸... und Cola wäre mal geil - da würden sich sich die Leute am Bahnhof drüber freuen, sowas gibts selten.
Am besten in Kleingrößen wie 0,3l oder 0,5l 
🥰🥰

Die Abgabe kann Montags von 10-13 und 15-18 Uhr erfolgen.

Adresse vom Wunderheim 🏠 Wilhelm-Lantermann-Straße 58a, 46535 Dinslaken
Tel: 01521-4597459

Bitte beachtet, dass die Annahme nur mit Mundschutz erfolgen kann. 😷

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Menschlichkeit, die ankommt.💕

👍👍 Vorbereitung zum Impfen - Einsatzbericht Nr. 339 von Ludger 👍👍
Wir haben uns entschieden im Juni noch alle Hygienemaßnahmen aufrecht zu erhalten. Mitglieder testen sich vorher, das Essen wird verpackt und auch am Bahnhof müssen wir und auch die Gäste, weiter Maske tragen. Wir sehen dieses auch als gemeinschaftliche Gesamtaufgabe.
🤝🤝🤝

Am Dienstag gab es leckeren Gulasch mit Nudeln aus dem Hause Gasthof Hinnemann. Es roch wieder über den ganzen Platz, denn die Obdachlosen hatten „Kohldampf“ und haben sich dann verteilt um zu Essen. Dazu gab es noch leckeren Kuchen von Andrea und Gisela.
🥧🥧🥧

Eine besondere Aufgabe hatte Bianka. Da am Donnerstag (3.6) die Impfung der Obdachlosen/Wohnungslosen anstand, hat sie alle vorbereitet. Aufklärungsbögen, Anamnese und die von uns besorgten Impfausweise mussten ausgefüllt werden. Dadurch können wir bei dem Impftermin alles schnell durchlaufen.
👍👍👍

Durch die hohen Temperaturen waren bei der Kleiderausgabe natürlich T-Shirts 🎽👕und auch leichte Schuhe 👟👞 gefragt. Da fehlen uns im Moment gerade die Größen 42/43. Turnschuhe sind da jetzt das Beste.

Über die Impfung werden wir euch extra informieren. Sicher auch sehr interessant.
Bleibt alle gesund und denkt immer dran:

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Wochen her

Comment on Facebook

Unglaublich was sich Frau Bergmann da erlaubt!!!

Hallo Michael Kulawik, schau mal PN. Würde bei der Beschaffung der Turnschuhe gerne behilflich sein ! LG, Ingeborg Inga Tat

😃💉 Impftermin steht 💉😃

Auch in Dinslaken konnten wir es in Zusammenarbeit mit der Stadt schaffen, dass die Obdachlosen/Wohnungslosen geimpft werden. 💉 Wir werden die Impfwilligen zur Impfung fahren und haben ihnen Impfausweise besorgt, damit sie ein rechtsverbindliches Dokument 📄 haben.

Solltet Ihr vielleicht noch einen Obdachlosen/Wohnungslosen kennen, der bis jetzt nicht zu uns gekommen ist, dann informiert uns bitte.
👍😊👍

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

😃💉 Impftermin steht 💉😃

Auch in Dinslaken konnten wir es in Zusammenarbeit mit der Stadt schaffen, dass die Obdachlosen/Wohnungslosen geimpft werden.  💉 Wir werden die Impfwilligen zur Impfung fahren und haben ihnen Impfausweise besorgt, damit sie ein rechtsverbindliches Dokument 📄 haben.

Solltet Ihr vielleicht noch einen Obdachlosen/Wohnungslosen kennen, der bis jetzt nicht zu uns gekommen ist, dann informiert uns bitte. 
👍😊👍

Menschlichkeit, die ankommt. 💕

Comment on Facebook

Klasse..Ihr Erreicht soviel.. Toll

Klasse L E I S T U N G !!!👍👍👍

Eine gute und menschliche Aktion. Aber ich kenne noch viele Berufstätige, die auf einen Termin warten.

🌈 Einsatzbericht Nr. 338 von Carmen 🌈

Heute war die Stimmung am Wunderfinderhaus anders als sonst.
Wir hatten alle aus den Medien mitbekommen, dass ein toter Obdachloser auf dem Parkplatz am Bahnhof gefunden wurde. Ludger hat bis zum Einsatz nicht in Erfahrung bringen können ob es einer von unseren Leuten war.
🤔😕😑🤔

Vorab musste aber erst ein Coronatest gemacht werden. Dann wurden schnell alle vorsortierten Anziehsachen in den Bus gepackt.
🚌🚌🚌
Im Haus wurden Nudeln mit Bolognese von Fleischerei Oberfohren GmbH in Aluschalen verschweißt. 🍝Tüten mit frischem Obst 🍎🍊🍌, Kuchen von Petra und Sabine, sowie Süßigkeiten wurden gepackt.
🍫🍫🍫
Es sind meistens um die 40 Essen, die vorbereitet werden.
Dann ging es im Regen zum Bahnhof.
Hier wurden schnell die Pavillons aufgebaut, sodass wir die Ausgabe halbwegs trocken machen konnten.
☔🌧️☔

Bei jedem bekannten Gesicht, was kam, ging es uns besser. Fast alle waren an Bord. Von den anderen wussten wir, dass es ihnen gut ging.😊 Das Essen und die Tüten waren wieder heiß begehrt.
🛍️🛍️🛍️

Bei einem Kaffee wurden noch einige Gespräche geführt.Dabei konnte den Impfwilligen mitgeteilt werden, dass sie in zwei Wochen an der Reihe sind.
💉💉💉

Voller Erleichterung konnten, wir den Einsatz beenden.Schnell wurde alles wieder im Bus verstaut und es ging zurück zum Wunderfinderhaus.
🏠🏠🏠

Hier wurde wieder alles zurücksortiert und der Bus mit den Kleidungsstücken beladen, die wir nicht gebrauchen können, weil sie kaputt oder verschmutzt waren, damit sie am nächsten Tag von Ralf und Peter zum Recycling gebracht werden konnten.
♻️🚮♻️

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

3 Wochen her

Comment on Facebook

IWenn ich Kleidung spende achte ich darauf das sie sauber und in Ordnung ist. Das hat auch was mir Würde zu run. Müll muss ich nicht spenden., den entsorge ich selbst.

Ihr seid die Besten ❤

Das mit dem Obdachlosen höre ich jetzt erst .ziemlich schade😪

Ich habe jede Menge Herren Sachen ungetragen und getragene ohne Löcher von meinem Dad .. hättet Ihr da Interesse dran ? LG

Alles in allem ja eine wunderschöne Sache, aber weil Kleidung verschmutzt ist diese wegwerfen? Geht das nicht über Reinigen?

Könnt ihr wieder Kleidung gebrauchen und wenn ja steht euer Container noch in dinslaken Süd?

View more comments

🏥 Krankenhaus 2ter Besuch 🏥

Wir hatten vor ein paar Wochen von zwei „Jungs“ berichtet, die sich entschieden hatten endlich aus der „Scheiße“ zu kommen. Am Ende des Monats werden sich ihre Wege trennen, denn sie gehen zur weiteren Hilfe in unterschiedliche Kliniken.

Da einer der Jungs kein Handy hat, haben wir eines aus unserem „Spendenbestand“ genommen. Als Starthilfe gabs von uns noch ein Starterset dazu. So ist es möglich, dass wir zu beiden weiterhin Kontakt halten können. 📱 Damit Sie ihre Sachen auch gut verstauen konnten, gabs Reisetaschen dazu. Ein paar Sommersachen, Hygieneartikel und was Süßes für die Seele packten wir noch obendrauf.
😊😊😊

Es war ein schönes Gefühl die beiden mal wieder zu sehen und zu sprechen. 10 Minuten konnten wir draußen, natürlich getestet und „maskiert“, ein wenig plauschen. Beide fühlen sich wirklich gut und haben sich mehrfach bedankt, dass wir sie nie hängen haben lassen, obwohl man sicher seit mehren Jahren nicht „immer einer Meinung“ war.
Dies ist der Punkt den wir als Verein niemals aus den Augen verlieren dürfen. Wer Hilfe braucht, wird diese bekommen, wenn man ehrlich zu uns ist. In diesen schweren Lebenslagen muss man auch Dinge mal verzeihen können, denn daraus können immer wieder „Wunder“ entstehen.
✨🥰✨

Ein Dank gilt unseren Mitgliedern und den Spendern, die uns seit mehr als 4 Jahren schon die Treue halten. 💕 Wir werden nicht aufgeben und auch nicht stillstehen. Stillstand ist Rückschritt.

Wir wünschen alle Menschen ein gesundes Wochenende.

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

4 Wochen her

🏥 Krankenhaus 2ter Besuch 🏥

Wir hatten vor ein paar Wochen von zwei „Jungs“ berichtet, die sich entschieden hatten endlich aus der „Scheiße“ zu kommen. Am Ende des Monats werden sich ihre Wege trennen, denn sie gehen zur weiteren Hilfe in unterschiedliche Kliniken.

Da einer der Jungs kein Handy hat, haben wir eines aus unserem „Spendenbestand“ genommen. Als Starthilfe gabs von uns noch ein Starterset dazu. So ist es möglich, dass wir zu beiden weiterhin Kontakt halten können. 📱 Damit Sie ihre Sachen auch gut verstauen konnten, gabs Reisetaschen dazu. Ein paar Sommersachen, Hygieneartikel und was Süßes für die Seele packten wir noch obendrauf.
😊😊😊

Es war ein schönes Gefühl die beiden mal wieder zu sehen und zu sprechen. 10 Minuten konnten wir draußen, natürlich getestet und „maskiert“, ein wenig plauschen. Beide fühlen sich wirklich gut und haben sich mehrfach bedankt, dass wir sie nie hängen haben lassen, obwohl man sicher seit mehren Jahren nicht „immer einer Meinung“ war.
Dies ist der Punkt den wir als Verein niemals aus den Augen verlieren dürfen. Wer Hilfe braucht, wird diese bekommen, wenn man ehrlich zu uns ist. In diesen schweren Lebenslagen muss man auch Dinge mal verzeihen können, denn daraus können immer wieder „Wunder“ entstehen. 
✨🥰✨

Ein Dank gilt unseren Mitgliedern und den Spendern, die uns seit mehr als 4 Jahren schon die Treue halten. 💕 Wir werden nicht aufgeben und auch nicht stillstehen. Stillstand ist Rückschritt.

Wir wünschen alle Menschen ein gesundes Wochenende.

Menschlichkeit, die ankommt. 💕

Comment on Facebook

Ich finde eure Hilfe und den Beistand einfach toll.............

Das ist Hilfe die ankommt 👍

Einfach super

Eine echt tolle Aktion

Immer wieder gerne!! Tolle Sache

Hallo, habe noch 2 funktionierende Smartphones zu verschenken. Ladekabel fehlen, aber das dürfte ja kein großes Problem darstellen. Besteht daran Interesse?

View more comments

🌈 Einsatzbericht 337 von Bibi 🌈

Wie es vor und nach dem Einsatz abläuft kennt ihr ja schon.
Deshalb berichte ich heute mal von einigen Gesprächen, die ich so am Bahnhof führe.

Heute kam Stefan (Name geändert) zu mir und berichtete, dass er eine Wohnungsbesichtigung hatte. Ich freute mich schon, doch die Freude hielt nicht lange an.
Als der Vermieter hörte, dass er obdachlos ist, sagte er zu ihm "die Wohnung hätte sich erledigt." 😳😲
Ich dachte echt ich hätte mich verhört, aber nein es war wirklich so. Er bekommt die Wohnung nicht weil er obdachlos ist. 😔 Traurige aber wahr. Ihm tut mittlerweile auch sein Rücken weh, da er einen Bandscheibenvorfall hat.

Das Essen kam heute vom Landhaus Freesmann , es gab leckeren Möhreneintopf. 🍲

Kurz bevor ich das Vereinsheim 🏠 verlassen wollte, kam Carsten (Name geändert) angerannt. Bianka hatte mich angerufen, dass er zum Bahnhof kommen würde.
Er entschuldigte sich 1000x, dass er so spät kam. Mit einem "Moment, kein Problem" holte ich ihm eine Lebensmitteltüte. Mit Tränen in den Augen 😢 bedankte er sich. Am liebsten hätte er mich umarmt, aber durch Corona geht das nicht. 😑

Das sind so Einsätze, die mich noch lange beschäftigen!!!
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

Comment on Facebook

Wo gibt's denn sowas?????😨🥵

Hab eine PN geschickt

7

Traurig solche Vermieter. Miete ist doch 100 % durchs Amt gesichert. Und grad Obdachlose brauchen eine Wohnung um im Leben auf die Füße zu kommen. Drücke " Stefan " die Daumen eine Wohnung zu finden.

Bin fassungslos, bekommt die Wohnung nicht, weil er obdachlos ist??? Das hätte der Vermieter ja mit einer Unterschrift beenden können 😡

Manchmal fehlen mir die Worte!?!

View more comments

🌻🌻 Montags Sammelstellen Tag - Bericht von Bianka 🌻🌻

Unser Tag beginnt vor Ort um 10 Uhr, eintrudeln in der Regel ab halb 10. Als ich heute früh ankam waren die Türen auf, Tisch schon aufgebaut, aber kein Auto - kann nur der Chef sein 😄 Tatsächlich. Sogar Kaffee war schon gekocht.

Montags geht der Tag immer um wie nix. Wir wissen neben den angekündigten Terminen nie was auf uns zu kommt. Das macht es immer recht spannend.
Spenden-Annahmen aller Art hatten wir heute.
Helene kümmerte sich ums Lager und überraschte uns mit selbst gebackenem Erdbeer-Kuchen. 🍓
Ilona kam heute, um beim Übersetzen zu helfen, weil wir heute einen obdachlosen polnischen Mitbürger erwarten, der Hilfe bei seinen Papieren braucht. 📝
Jutta unterstützt in der Kleiderkammer das Richtige zu finden. 👖👕
So war es schon recht rummelig am Vormittag.

Ab 13 Uhr ist erstmal Pause und Wechsel der Helfer. Ich selber und auch Jutta sind immer den ganzen Tag vor Ort, weil es wichtig ist, dass 2 Ansprechpartner da sind, die über alles Bescheid wissen was Montags so ist. Da geht's um Vertrauliches und auch Besonderheiten, wo man die Vorgeschichte kennen muss. Alle anderen Helfer wechseln sich ab und kommen wie sie Zeit haben.
Elke kam in der Mittagspause mit Nudelsalat - heute war Verwöhntag. 😊😊

Ab 15 Uhr geht's dann wieder los, einige Alleinerziehenden waren da wegen Kinderkleidung und im Gespräch ergeben sich oft Zufälle.
So erzählte mir eine Mami, das sie ein Fahrrad sucht für ihren Jungen wegen der Fahrradprüfung, die nächstes Schuljahr ansteht und er auch noch üben muss dafür.
🚴
"Ach guck... Moment." Ich flitze zu unserer Garage und kam mit einem richtig tollen Fahrrad wieder raus.
"Wäre das was?" fragte ich.
"Das jetzt nicht Ihr Ernst, ist das toll. Genau die richtige Größe und so schön."
"Ja, dann hat er jetzt eins."
"Das darf ich wirklich haben?"
"Neee, aber dein Sohn" lachte ich. 😆

Das sind so Momente, die die ganze Arbeit wert sind. Später bekam ich noch ein Riesen danke per Whatsapp, was ich gerne an den Spender weiter gebe. 💕

So ging es dann noch im Wechsel weiter bis 18 Uhr.
Danke an alle, die unseren Spendenaufrufen folgen und uns Montags mit Schoko, Hygieneartikeln und Getränken versorgen, tolle Kleidung bringen und uns damit super unterstützen.
❤️❤️❤️

Eure Wunderfinder

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🌻🌻 Montags Sammelstellen Tag - Bericht von Bianka 🌻🌻

Unser Tag beginnt vor Ort um 10 Uhr, eintrudeln in der Regel ab halb 10. Als ich heute früh ankam waren die Türen auf, Tisch schon aufgebaut, aber kein Auto - kann nur der Chef sein 😄 Tatsächlich. Sogar Kaffee war schon gekocht. 

Montags geht der Tag immer um wie nix. Wir wissen neben den angekündigten Terminen nie was auf uns zu kommt. Das macht es immer recht spannend.
Spenden-Annahmen aller Art hatten wir heute.
Helene kümmerte sich ums Lager und überraschte uns mit selbst gebackenem Erdbeer-Kuchen. 🍓
Ilona kam heute, um beim Übersetzen zu helfen, weil wir heute einen obdachlosen polnischen Mitbürger erwarten, der Hilfe bei seinen Papieren braucht. 📝
Jutta unterstützt in der Kleiderkammer das Richtige zu finden. 👖👕
So war es schon recht rummelig am Vormittag.

Ab 13 Uhr ist erstmal Pause und Wechsel der Helfer. Ich selber und auch Jutta sind immer den ganzen Tag vor Ort, weil es wichtig ist, dass 2 Ansprechpartner da sind, die über alles Bescheid wissen was Montags so ist. Da gehts um Vertrauliches und auch Besonderheiten, wo man die Vorgeschichte kennen muss. Alle anderen Helfer wechseln sich ab und kommen wie sie Zeit haben.
Elke kam in der Mittagspause mit Nudelsalat - heute war Verwöhntag. 😊😊

Ab 15 Uhr gehts dann wieder los, einige Alleinerziehenden waren da wegen Kinderkleidung und im Gespräch ergeben sich oft Zufälle.
So erzählte mir eine Mami, das sie ein Fahrrad sucht für ihren Jungen wegen der Fahrradprüfung, die nächstes Schuljahr ansteht und er auch noch üben muss dafür.
🚴
Ach guck... Moment. Ich flitze zu unserer Garage und kam mit einem richtig tollen Fahrrad wieder raus.
Wäre das was? fragte ich.
Das jetzt nicht Ihr Ernst, ist das toll. Genau die richtige Größe und so schön.
Ja, dann hat er jetzt eins.
Das darf ich wirklich haben?
Neee, aber dein Sohn lachte ich. 😆

Das sind so Momente, die die ganze Arbeit wert sind. Später bekam ich noch ein Riesen danke per Whatsapp, was ich gerne an den Spender weiter gebe. 💕

So ging es dann noch im Wechsel weiter bis 18 Uhr.
Danke an alle, die unseren Spendenaufrufen folgen und uns Montags mit Schoko, Hygieneartikeln und Getränken versorgen, tolle Kleidung bringen und uns damit super unterstützen.
❤️❤️❤️

Eure Wunderfinder

Menschlichkeit, die ankommt 💕

Comment on Facebook

Schön das es Euch gibt

🤝🤝 Zusammen sind wir mehr... 🤝🤝

Heute möchten wir uns herzlichst für die Spende der Top Apotheken Dinslaken bedanken. Bei dem Verkauf von FFP2-Masken konnten die Kunden auch einen Teil zu Gunsten der Wunderfinder spenden. Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht und wir sagen allen einen lieben Dank.
❤️❤️❤️

Zu den Top Apotheken gehören:

Augusta-Apotheke
Burg-Apotheke am Kreisverkehr
Feldmark-Apotheke
Glückauf-Apotheke
Kronen Apotheke
Löwen-Apotheke Dinslaken
Pelican Apotheke

Wir bekamen zusätzlich einen Einblick, wieviel die Organisation der Corona-Impfstoffe bedarf. Die Lagerung und Auslieferung muss logistisch genau abgestimmt sein. 📝

Schön, dass unsere „Arbeit“ so unterstützt wird. 🥰

Bitte bleibt alle gesund und denkt immer daran:

Menschlichkeit, die ankommt. 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🤝🤝 Zusammen sind wir mehr... 🤝🤝

Heute möchten wir uns herzlichst für die Spende der Top Apotheken Dinslaken bedanken. Bei dem Verkauf von FFP2-Masken konnten die Kunden auch einen Teil zu Gunsten der Wunderfinder spenden. Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht und wir sagen allen einen lieben Dank.
❤️❤️❤️

Zu den Top Apotheken gehören:

Augusta-Apotheke 
Burg-Apotheke am Kreisverkehr 
Feldmark-Apotheke 
Glückauf-Apotheke 
Kronen Apotheke 
Löwen-Apotheke Dinslaken 
Pelican Apotheke

Wir bekamen zusätzlich einen Einblick, wieviel die Organisation der Corona-Impfstoffe bedarf. Die Lagerung und Auslieferung muss logistisch genau abgestimmt sein. 📝

Schön, dass unsere „Arbeit“ so unterstützt wird. 🥰

Bitte bleibt alle gesund und denkt immer daran:

Menschlichkeit, die ankommt. 💕

🌈 Einsatzbericht Nr. 336 Bibi & Micha 🌈

Da es einige andere wichtige Berichte gab kommt erst heute der Bericht vom letzten Einsatz 😉
Nach längerer Zeit hatte ich heute mal wieder einen gemeinsamen Einsatz mit Bibi 😊 wie sich auch rausstellte war es auch wichtig da sie sich etwas intensiver um einen Bedürftigen kümmern musste. Wie immer trafen wir uns vor dem Einsatz im Wunderhaus.
🏠🏠🏠

Als erstes natürlich ein Corona-Schnelltest bevor mit den Arbeiten für den Einsatz begonnen werden konnte. Auch heute wurde das Essen vor gepackt, das dieses Mal Wirsing untereinander mit Bratwurst von Brockmanns war. Auch der Kuchen heute von Marlies und Gordana wurde eingepackt.
🥧🥧🥧

Wie ihr ja schon gelesen habt gab es eine Spende 😊 von Extrawurst Dinslaken wodurch auch unsere Tüten mit etwas Süßen toll gefüllt werden konnten.
🍿🍫🍿

Am Bhf das normale Gewusel 🤷🏽‍♀️ wie Aufbauen, Kontaktdaten aufnehmen und dann ging es auch schon los mit der Ausgabe von Essen, Kleidung, Hygieneartikeln sowie auch Leckerem für Hund und Katze. Kurz vorm Ende vom heutigen Einsatz wurden Bibi und ich auf ein Mädel aufmerksam gemacht, das schon öfters mal am Bhf saß. Kurzerhand suchten wir ein Gespräch mit ihr , wobei sich zum Glück rausstellte, dass sie glücklicherweise keine Hilfe benötigt.
😊😊😊

Das war unser Einsatz für heute. Zurück zum Wunderhaus ausladen usw. Noch ein paar kurze Gespräche und für uns alle ging es nach Hause.

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🍿🍿Popcorn von Currywurst🍿🍿

Neee, kein Schreibfehler. 😂
Ich sollte ja jemanden zurückrufen in der Sache Popcorn und hatte dann Heiko am Telefon.
Heiko und seine Frau führen das Extrawurst Dinslaken und er hätte durch Corona etwas Popcorn über und würde dieses gerne spenden und ob wir Verwendung hätten?

Ja klar gerne, freu. ☺️ Er würde es auch bringen und auch heute noch.
Popcorn geht immer, bei der Ausgabe am Bahnhof sowie für die Kids unserer Alleinerziehenden.
👍👍

2 Std später kam der 2. Anruf von Heiko, er stehe vor der Einfahrt, ob mal jemand gucken könnte ob er mit seinem Lkw da durch passt. "Klar" sagte ich "wir kommen raus."
Lkw.?...hat er jetzt wirklich Lkw gesagt? 😮
Nach super netter Begrüßung sagte er "Hab euch was mit gebracht, so 60 Kartons Popcorn, paar M&Ms und Weingummi."
Uns blieb die Spucke weg ❤️❤️

Alle Gastronomen und Einzelhändler so wie viele Selbständige haben zu kämpfen in der Pandemie und trotzdem wird an andere gedacht und unterstützt.
🥰

Wir haben lange geredet und uns bestimmt nicht das letzte Mal gesehen.
Vielen vielen Dank an das gesamte Team von Extrawurst Dinslaken
❤️❤️❤️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🍿🍿Popcorn von Currywurst🍿🍿
 
Neee, kein Schreibfehler. 😂
Ich sollte ja jemanden zurückrufen in der Sache Popcorn und hatte dann Heiko am Telefon.
Heiko und seine Frau führen das Extrawurst Dinslaken und er hätte durch Corona etwas Popcorn über und würde dieses gerne spenden und ob wir Verwendung hätten?

Ja klar gerne, freu. ☺️ Er würde es auch bringen und auch heute noch.
Popcorn geht immer, bei der Ausgabe am Bahnhof sowie für die Kids unserer Alleinerziehenden.
👍👍

2 Std später kam der 2. Anruf von Heiko, er stehe vor der Einfahrt, ob mal jemand gucken könnte ob er mit seinem Lkw da durch passt. Klar sagte ich wir kommen raus.
Lkw.?...hat er jetzt wirklich Lkw gesagt? 😮
Nach super netter Begrüßung sagte er Hab euch was mit gebracht, so 60 Kartons Popcorn, paar M&Ms und Weingummi.
Uns blieb die Spucke weg ❤️❤️

Alle Gastronomen und Einzelhändler so wie viele Selbständige haben zu kämpfen in der Pandemie und trotzdem wird an andere gedacht und unterstützt.
🥰

Wir haben lange geredet und uns bestimmt nicht das letzte Mal gesehen.
Vielen vielen Dank an das gesamte Team von Extrawurst Dinslaken 
❤️❤️❤️Image attachment

Comment on Facebook

War heute morgen am Bahnhof es sah aus wie sau. Viele Lebensmittel Packungen und durstlöscher. Oben am Gleis lag ein Fladenbrot angefangen mit einer gut und günstig Fleischwurst. Unten vorm Kiosk mehrere Packungen Müll von verschiedenen Würsten. Noch verschlossene m und m Tüten sowie Masken noch verschlossen. Ein Edeka Stoffbeutel flog da auch rum. Ich glaube nicht das alles von euch war. Denke auch das die meisten froh sind etwas zubekommen auch wenn bei den m und ms das MHD überschritten war. Ich habe schon mehrmals MHD Ware von der Tafel bekommen und nie Probleme damit gehabt. Schade das die Stadt da nichts macht

Wow, das ist mal eine tolle Sache. Da werden wir mal bei Extrawurst essen gehen. Sowas muss unterstützt werden. 🙂

Das war ja wieder eine grosse Überraschung, für die Wunderfinder, werden eben von vielen Spendern Wunder möglich gemacht 👍💕

Finde ich richtig gut,tolle Aktion,nicht mehr selbstverständlich heutzutage!!

Darüber dürfen sich einige Freuen... Großartig🤩🤩🤩🤩

Klasse Aktion 🙂 macht weiter so

Finde ich klasse, Daumen hoch 👍👍👍👍👍

Sehr cool, da werden Augen leuchten!

Mega Aktion....super

Absolut geniale Aktion

So so, "etwas über" 😀 Euer Gesicht bei LKW war sicherlich ein Bild für die Götter 🙂 Aber eine mega coole Aktion !

Super

Super

Wau,das ist mega hätte ich auch gerne etwas für meine verschenke Gruppe in Oberhausen genommen

Nur Zusammen ist man Stark💪

Super♥️♥️♥️♥️♥️

Super Aktion ! So muss es sein. Extrawurst Dinslaken 👍🏽🔥❤️

Mega!!!!

Geil

View more comments

😃 Montag-Sammelstellentag 😃

Wegen Corona immer noch anders als sonst. In kleinem Rahmen und natürlich vorher mit Schnelltest.
Bedeutet aber nicht, dass es nichts zu tun gibt 😂

Geplant war: Lager Nr. 2 aufräumen und sortieren, Büroarbeit und ganz viel Telefon.
Heute kam auch Silke das erste Mal zu uns um mitzumachen und EVTL. ein Wunderfinder zu werden. Sie wurde gleich miteingespannt und wuselte genauso mit wie alle anderen, die heute da waren.
Zwischen 13 und 15 Uhr ist Pause und Schichtwechsel.

Verwöhnt wurden wir von Elke, die uns noch warme Pfannkuchen mitbrachte. 🥰
Dann haben wir durch eine Spende von 3 tollen Kinderzimmer-Teppichen noch 3 Kinder glücklich machen können.
Unsere Spender sind eh toll, den ganzen Tag kamen Kleiderspenden, Lebensmittel-Spenden, weitere Laptops und Drucker.
Eine Mama brauchte noch dringend ein Gespräch, auch dafür sind wir da, einfach nur zuhören. 👂

Dann kam Ludger und sagte "Du muss mal eben telefonieren, da ist ne Mail gekommen, irgendwas mit Popcorn."
"Ok" Ich guckte etwas wirr, aber was du sofort kannst erledigen... lach. 😃

Jaaa, was soll ich sagen, für den Teil gibt's morgen noch einen extra Bericht, lach 😏
Um 18 Uhr war für uns noch nicht Schicht...Vorstandssitzung war noch... und was soll ich sagen, dank der Ausgangssperre ging die mal nicht bis 1 Uhr nachts. 🤣😋
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

😃 Montag-Sammelstellentag 😃

Wegen Corona immer noch anders als sonst. In kleinem Rahmen und natürlich vorher mit Schnelltest.
Bedeutet aber nicht, dass es nichts zu tun gibt 😂

Geplant war: Lager Nr. 2 aufräumen und sortieren, Büroarbeit und ganz viel Telefon. 
Heute kam auch Silke das erste Mal zu uns um mitzumachen und EVTL. ein Wunderfinder zu werden. Sie wurde gleich miteingespannt und wuselte genauso mit wie alle anderen, die heute da waren.
Zwischen 13 und 15 Uhr ist Pause und Schichtwechsel.

Verwöhnt wurden wir von Elke, die uns noch warme Pfannkuchen mitbrachte. 🥰
Dann haben wir durch eine Spende von 3 tollen Kinderzimmer-Teppichen noch 3 Kinder glücklich machen können.
Unsere Spender sind eh toll, den ganzen Tag kamen Kleiderspenden, Lebensmittel-Spenden, weitere Laptops und Drucker.
Eine Mama brauchte noch dringend ein Gespräch, auch dafür sind wir da, einfach nur zuhören. 👂

Dann kam Ludger und sagte Du muss mal eben telefonieren, da ist ne Mail gekommen, irgendwas mit Popcorn.
Ok Ich guckte etwas wirr, aber was du sofort kannst erledigen... lach. 😃

Jaaa, was soll ich sagen, für den Teil gibts morgen noch einen extra Bericht, lach 😏
Um 18 Uhr war für uns noch nicht Schicht...Vorstandssitzung war noch... und was soll ich sagen, dank der Ausgangssperre ging die mal nicht bis 1 Uhr nachts. 🤣😋

Comment on Facebook

In 17 Tagen erscheine ich auch wieder ich bin komplett geimpft ich bringe mein Impfpass mit

🤝🤝 Zusammen für ein Ziel 🤝🤝
Am Freitag waren wir, auf Einladung der Diakonie Dinslaken, bei der Drogenberatungsstelle Dinslaken. Es ging darum, wie man gut zusammenarbeiten kann. Es geht schließlich um kranke Menschen. Denn Sucht ist eine Krankheit. Es war ein sehr, sehr interessante und konstruktives Gespräch.
😊😊😊

Bei dem Gespräch wurde schnell klar, dass die „Zuständigkeitsbereiche“ sehr klar für beide Seiten definiert sind. Wir wollen den Menschen niedrigschwellig helfen. Für die, die professionelle Hilfe benötigen, ist die Drogenberatungsstelle die richtige Adresse.
👍👍👍

Wir werden in der Zukunft noch ein paar Dinge zusammen planen, damit auch die Öffentlichkeit noch besser informiert werden kann, denn gute Informationen kann Vorurteile abbauen. Auch für unsere Mitglieder werden wir noch eine „Art Fortbildung“ zusammen anbieten um die Menschen, noch besser zu verstehen.
Ein richtig toller und guter Schritt, damit gemeinsam noch mehr bewegt werden kann.
Eben...

Menschlichkeit, die ankommt 💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🤝🤝 Zusammen für ein Ziel 🤝🤝
Am Freitag waren wir, auf Einladung der Diakonie Dinslaken, bei der Drogenberatungsstelle Dinslaken. Es ging darum, wie man gut zusammenarbeiten kann. Es geht schließlich um kranke Menschen. Denn Sucht ist eine Krankheit. Es war ein sehr, sehr interessante und konstruktives Gespräch.
😊😊😊

Bei dem Gespräch wurde schnell klar, dass die „Zuständigkeitsbereiche“ sehr klar für beide Seiten definiert sind. Wir wollen den Menschen niedrigschwellig helfen. Für die, die professionelle Hilfe benötigen, ist die Drogenberatungsstelle die richtige Adresse.
👍👍👍

Wir werden in der Zukunft noch ein paar Dinge zusammen planen, damit auch die Öffentlichkeit noch besser informiert werden kann, denn gute Informationen kann Vorurteile abbauen. Auch für unsere Mitglieder werden wir noch eine „Art Fortbildung“ zusammen anbieten um die Menschen, noch besser zu verstehen.
Ein richtig toller und guter Schritt, damit gemeinsam noch mehr bewegt werden kann.
Eben...

Menschlichkeit, die ankommt 💕

🧥🧦👖 Bedarfspost 👖🧦🧥

Hallo ihr Lieben.

Aktuell freut sich unsere Sammelstelle besonders über folgende Sachen:

🔹 Rasierschaum

🔸 Schokoriegel wie Twix, Snickers etc. (gerne auch Eigenmarken der Läden)

🔹 Durstlöscher oder Cola in Kleingrößen 0,3l / 0,5l

Die Abgabe kann Montags von 10-13 und 15-18 Uhr erfolgen.

Adresse vom Wunderheim 🏠 Wilhelm-Lantermann-Straße 58a, 46535 Dinslaken
Tel: 01521-4597459

Bitte beachtet, dass die Annahme nur mit Mundschutz erfolgen kann. 😷

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Menschlichkeit, die ankommt.💕
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

1 Monat her

🧥🧦👖 Bedarfspost 👖🧦🧥

Hallo ihr Lieben.

Aktuell freut sich unsere Sammelstelle besonders über folgende Sachen: 

🔹 Rasierschaum 

🔸 Schokoriegel wie Twix, Snickers etc. (gerne auch Eigenmarken der Läden)

🔹 Durstlöscher oder Cola in Kleingrößen 0,3l / 0,5l 

Die Abgabe kann Montags von 10-13 und 15-18 Uhr erfolgen.

Adresse vom Wunderheim 🏠 Wilhelm-Lantermann-Straße 58a, 46535 Dinslaken
Tel: 01521-4597459

Bitte beachtet, dass die Annahme nur mit Mundschutz erfolgen kann. 😷

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Menschlichkeit, die ankommt.💕

Comment on Facebook

Geteilt in meiner Gruppe

🌈Einsatzbericht von Indra 🌈

Hallo Ihr Lieben, heute eine stürmische Zusammenfassung von unserem Einsatz Nr. 335.
Wat fürn Wetta 😂😂😂😂, wir sind zum Glück nicht nass geworden 😅.
Wir haben heute nur einen kurzen Einsatz gehabt, das Wetter hat echt nicht mitgespielt, es wäre einfach zu gefährlich gewesen. Nun gut!
☂️☂️☂️

Wir haben uns wieder im Wunderhaus getroffen und unsere Vorbereitungen gemacht. Essenstüten packen mit Süßem, Obst und Kuchen. Der Kuchen von Helene und Claudia roch soooo lecker 😋
🥧🥧🥧

Die warme Mahlzeit, Nudelauflauf mit Spinat, kam von Caniels Fleischer-Fachgeschäft und Partyservice . Er kam super an, "mega lecker" und "klasse" kam bei uns so an. Vielen Dank dafür!!!
❤️❤️❤️

Dann ging es ab zum Bahnhof. Trotz des Wetters achteten wir auf die Hygiene-Vorschriften. Leider fiel der Aufbau und das Auspacken aus. Heute konnten wir 29 Personen mit Essen versorgen, das hat uns gefreut!!
😁😁😁

So Ihr Lieben, falls Ihr mal Lust und Zeit habt unsere Tätigkeiten anzuschauen... meldet euch doch beim Verein und um bei einem Einsatz reinzuschnuppern schaut Montag mal für Infos im Vereinsheim vorbei... 🥳😂
Liebe Grüße Indra 🙋‍♀️
... WeiterlesenWeniger Text anzeigen

2 Monate her

Mehr erfahren